Werbung

Nachricht vom 13.05.2019 - 20:42 Uhr    

Der Badminton-Club Altenkirchen nahm am Stadtfest teil

Die Stadt Altenkirchen hatte den Vereinen in und um die Kreisstadt die Möglichkeit gegeben, sich zum Stadtfest am ersten Mai-Wochenende zu präsentieren. Diese Gelegenheit nahm auch der Badminton-Club Altenkirchen (BCA) wahr – ein kleines Badmintonfeld inklusive.

Der BCA präsentierte sich beim Altenkirchener Stadtfest: (von links) Felix Dahm, Nicky Abegunewardene, Annika Kick, Martina Sanner und Nina Fetter. (Foto: BCA)

Altenkirchen. Die Stadt Altenkirchen hatte den Vereinen in und um die Kreisstadt die Möglichkeit gegeben, sich zum Stadtfest am ersten Mai-Wochenende zu präsentieren. Diese Gelegenheit nahm auch der Badminton-Club Altenkirchen (BCA) wahr: Mit der Unterstützung von insgesamt zehn Helfern ging es los. Neben Flyern und etwas Süßem für die Kinder bot man sogar ein kleines Badmintonfeld an, worauf sich Interessierte ausprobieren und austoben konnten. Leider spielte das Wetter am ersten Tag überhaupt nicht mit, doch am zweiten Tag sollte es besser werden. Zwar gab es auch hier zwischendurch ein paar kleine Schauer, ansonsten aber strahlenden Sonnenschein und viele Besucher. „Der Stand auf dem Fest hat sich gelohnt“, resümiert der Verein per Pressemitteilung, „wir konnten viele Menschen ansprechen und zeigen, dass es uns gibt.“ (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Der Badminton-Club Altenkirchen nahm am Stadtfest teil

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Kurs „Zur Sterbebegleitung befähigen“ des Hospizverein Altenkirchen

Altenkirchen. In Kursen werden Themen, Fragen und Situationen, die an der Grenze des Lebens zu beobachten sind, behandelt. ...

Eisstockschützen holen den Pokal im Schwarzwald

Almersbach/Fluterschen. Ein Team beim Eisstockschießen besteht aus 4 Leuten und jedes Team spielt mit 4 Eisstöcken. Ziel ...

Tag der offenen Tür der freiwilligen Feuerwehr Oberlahr war ein Erfolg

Oberlahr. Neben zahlreichen Besuchern aus dem Einsatzgebiet, der Lahrer Herrlichkeit, der Wehr, waren auch Feuerwehren aus ...

Große Geburtstagsfeier mit vielen Stars beim FSV 1919 Kroppach

Kroppach. „Im Jahr 2019 feiert unser Sportverein FSV 1919 Kroppach e.V. sein 100-jähriges Bestehen. Für uns ist dies Anlass, ...

Vor dem Schützenfest noch einiges los im Wissener Schützenhaus

Wissen. Insgesamt nahmen an diesem Wettbewerb, der bereits zum zwölften Male ausgetragen wurde, 65 Mannschaften mit 313 Einzelstartern ...

Jahreshauptversammlung stellt Weichen für die Zukunft

Scheuerfeld. Es war klar, dass der Verein auf die Erhöhung der Friedhofsgebühr, die 2018 in Kraft trat, reagieren musste. ...

Weitere Artikel


Stadtbürgermeisterwahl Altenkirchen: Im Interview mit Ralf Lindenpütz

Altenkirchen. Die CDU schickt Ralf Lindenpütz ins Rennen um die Nachfolge von Heijo Höfer (SPD) als Stadtbürgermeister. Er ...

Kirchen wird zur kreativen Stadt

Kirchen. Die kreativen Köpfe sind am Sonntag, dem 19. Mai, zurück: Zum dritten Mal präsentieren in der Zeit von 11 bis 18 ...

Daadener Ju-Jutsu-Jugend besuchte Bundesjugendlehrgang

Kreuztal-Littfeld/Daaden. Am letzten Samstag (11. Mai) fand in Kreuztal-Littfeld ein Bundeslehrgang Jugend des Deutschen ...

Mit Sicherheit die Natur am Stegskopf erleben

Emmerzhausen/Hof. Los geht es am Montag mit einer Exkursion für die Beiräte der Landkreise Altenkirchen und Westerwaldkreis. ...

Kreis, Verbandsgemeinde, Ortsgemeinde: So wird gewählt

Kreisgebiet. Ja, es sind eine ganze Menge Kreuze zu machen bei den Kommunal- und Europawahlen am 26. Mai – oder, wer die ...

Zum Wissener Stadtfest ging die Sonne auf

Wissen. Die sorgenvollen Blicke auf die Wetterprognosen waren am Sonntag (12. Mai) schnell vergessen, als das Stadtfest in ...

Werbung