Werbung

Nachricht vom 14.05.2019    

Dorferneuerung: Fast 500.000 Euro für Gemeinden im Kreis

Aus dem Dorferneuerungsprogramm 2019 fließen Zuwendungen in einer Gesamthöhe von 491.100 Euro an vier Kommunen im Landkreis Altenkirchen. Konkret gehen Förderungen nach Schutzbach, Rott, Neitersen und Heupelzen. Diese Nachricht erhielten die SPD-Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer jetzt auf Anfrage von Innenminister Roger Lewentz.

(Illustration: Ministerium des Innern und für Sport RLP)

Kreisgebiet. Aus dem Dorferneuerungsprogramm 2019 fließen Zuwendungen in einer Gesamthöhe von 491.100 Euro an vier Kommunen im Landkreis Altenkirchen. Diese Nachricht erhielten die Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer jetzt auf Anfrage von Innenminister Roger Lewentz.

Die Maßnahmen im Überblick: Die Ortsgemeinde Schutzbach erhält 162.000 Euro für den Anbau des Dorfgemeinschaftshauses, die zuwendungsfähigen Gesamtkosten liegen hier bei 269.550 Euro. Die Ortsgemeinde Heupelzen bekommt 197.100 Euro für die Errichtung eines Dorftreffs bei zuwendungsfähigen Gesamtkosten in Höhe von 328.477 Euro. 80.000 Euro gehen an die Ortsgemeinde Rott für den Abriss einer ehemaligen Gaststätte (204.798 Euro zuwendungsfähige Gesamtkosten). Die Ortsgemeinde Neitersen schließlich erhält 52.000 Euro für den Erwerb und Abriss eines Wohnhauses zur Herstellung eines Dorfplatzes (129.953 Euro zuwendungsfähigen Gesamtkosten).



Wie Bätzing-Lichtenthäler und Höfer dazu mitteilen, liegen die Schwerpunkte der Dorferneuerung in der Innenentwicklung und Belebung der Ortskerne. Die beiden SPD-Politiker weisen darauf hin, dass einige Zuwendungen in mehreren Teilbeträgen ausgezahlt werden. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Dorferneuerung: Fast 500.000 Euro für Gemeinden im Kreis

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Land Rheinland-Pfalz verkündet Waldbesitzern den Streit

Mainz. Das Land, vertreten durch das Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität, wird im Klageverfahren rund ...

29. Corona-Bekämpfungsverordnung ab 4. Dezember in Kraft

Kontaktbeschränkungen
Private Zusammenkünfte von nicht- immunisierten Personen (siehe „nicht-immunisierte Person“) im öffentlichen ...

Corona: Diese 20 Punkte haben die Kanzlerin und die Regierungschefs beschlossen

Berlin/Region. Die Lage sei sehr ernst. Das Bundespresseamt beginnt mit eindringlichen Worten die Zusammenfassung der heute ...

Wer kennt den unidentifizierten Toten aus dem Wald bei Siegen?

Siegen. Die Kriminalpolizei beschreibt den verstorbenen Mann wie folgt: Etwa 60 bis 80 Jahre alt, schlanke Statur, schütteres ...

Einsatz von Soldaten im Gesundheitsamt Altenkirchen lässt auf sich warten

Altenkirchen. Gute Erfahrungen hat der Kreis Altenkirchen mit dem Einsatz von Soldaten der Bundeswehr bei der Kontaktnachverfolg ...

Land Rheinland-Pfalz verschärft ab 4. Dezember die Coronaregeln

Region. Die Landesregierung teilt aktuell folgendes mit: „Ab Samstag, 4. Dezember 2021, wird in Rheinland-Pfalz die „2G-plus-Regel“ ...

Weitere Artikel


Mungo Jerry Blues Band - Ray Dorset zu Gast in Heimborn

Heimborn. Der Song, der am häufigsten mit Mungo Jerry in Verbindung gebracht wird, ist der weltweite Hit „In The Summertime“ ...

Bergbau ist Wirtschaftsgeschichte: Horhausener Erztransporte beleuchtet

Pleckhausen. Der Heimatverein des Kreises Altenkirchen hatte zum Vortragsabend in das Dorfgemeinschaftshaus Pleckhausen ...

Heimatkunde mit MdB Andreas Bleck: Grube Georg war das Ziel

Willroth. Der heimische AfD-Bundestagsabgeordnete Andreas Bleck besichtigte mit 20 Teilnehmern die Grube Georg in der Ortsgemeinde ...

Schwimmer und Schwimmbad-Förderer beim Wissener Stadtfest

Wissen. Der SV Neptun Wissen und der Förderverein des Wissener Siegtalbads nutzten mit einem gemeinsamen Stand die Gelegenheit, ...

Unions-Fraktionschef Ralph Brinkhaus spricht in Betzdorf

Betzdorf. Wenn am Donnerstag, dem 23. Mai, Ralph Brinkhaus beim CDU-Kreisverband Altenkirchen in Betzdorf zu Gast ist, dann ...

Dank für Jahrzehnte: Willrother Kommunalpolitiker geehrt

Willroth. In der letzten Sitzung des Ortsgemeinderates Willroth im Dorfgemeinschaftshaus wurden vier verdiente Willrother ...

Werbung