Werbung

Nachricht vom 16.05.2019 - 09:28 Uhr    

Taekwondo: Gold und Bronze bei den Berlin Open

Bei einem der begehrtesten und top besetzten Traditionsturnieren in Deutschland haben die Sportler von von Sporting Taekwondo Altenkirchen große Erfolge feiern können. Dabei traten mehr als 1000 Athleten aus aller Welt an, um sich auf der Kampffläche zu beweisen.

Jill-Marie Beck, Emily Kunz und Daniel Heinz von Sporting Taekwondo Altenkirchen waren erfolgreich bei den Berlin Open. (Foto: Sporting Taekwondo Altenkirchen)

Altenkirchen/Berlin. Jill-Marie Beck holte bei den Berlin Open bei den Kadetten -55 nach Siegen gegen Tschechien (18:5), Lettland (35:6) und Deutschland (12:11) den Pokal. Emily Kunz kämpfte sich nach Kämpfen gegen Dänemark und Italien zu einer guten Drittplatzierung. Auch Daniel Heinz erreichte eine Bronzemedaille.

Das in einigen Ländern begehrte und top besetzte Traditionsturnier gehört zu der Serie der Final-6 (den sechs am höchsten einzuordnenden Turnieren der Bundesrepublik). Wieder reisten mehr als 1000 Athleten aus aller Welt in die Hauptstadt, um sich auf der Kampffläche zu beweisen. Der Verein um Eugen Kiefer gratuliert den Sportlern zu ihren Platzierungen auf dieser Ebene und trainiert bereits für die nächsten Ziele.

Infos zu SPORTING Taekwondo Altenkirchen gibt es unter 0160 94 50 47 97 oder im Internet auf www.sporting-taekwondo.de. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Taekwondo: Gold und Bronze bei den Berlin Open

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Gold und Silber bei den Belgian Open für Sporting Taekwondo

Altenkirchen. Eine grandiose Leistung beider Sportlerinnen bei diesem mit über 1600 Sportlern nicht nur qualitativ stark ...

Abteilungsübergreifendes Training bei den Wiedbachtaler Sportfreunden Neitersen

Neitersen. Nach einem Aufwärmprogramm in Form von Fußballtennis und koordinativ-motorischen Übungen, absolvierten die Kicker ...

Pablo Kramer duelliert sich mit internationaler Konkurrenz

Hamm/Kerpen. Alle 44 Piloten der OK Senior Klasse mussten am Samstag hart kämpfen, um sich eine gute Ausgangsposition für ...

Ski & Freizeit Betzdorf beim „24 Stunden-Stöffel-Race“

Enspel. Vom 24-Stunden-Rennen im Stöffelpark haben wir bereits

Bogensport: Westerwaldliga startet in die fünfte Runde

Langenbach. Die Herausforderung war, mit möglichst wenigen Pfeilen, die meisten Punkte zu erreichen, bei Entfernungen von ...

ADAC Kart Masters: Top 10 für Pablo Kramer

Hamm/Oschersleben. Kramer dazu: „Vorheriges Wochenende lief schon super für mich, klar will ich gewinnen aber ich muss auch ...

Weitere Artikel


Internationaler Museumstag am 19. Mai

Koblenz. Dauerausstellung: Kunst intensiv – Das Augustinerinnenkloster in Koblenz. Um 15 Uhr: Unterstützt vom multimedialen ...

Langlebigkeit und Qualität: Treppenbau Becker erweitert Treppenstudio

Altenkirchen. Treppenbau Becker aus Altenkirchen im Westerwald hat sich auf die Planung, die Fertigung und den Einbau moderner ...

Rotary Club Westerwald schenkt Schülern Bücher

Altenkirchen. Mit einem großen Karton voller Bücher erschienen die Rotarier Günter-Heinz Walter und Torsten Löhr vom Rotary ...

Mahnwache: Windkraft im Wildenburger Land hat nicht nur Gegner

Friesenhagen. Für Freitag, den 18. Mai, ist in Friesenhagen eine Demonstration gegen Windkraft im Wildenburger Land geplant. ...

Gratulation in Mainz: Dienstjubiläum für Heijo Höfer

Mainz/Altenkirchen. Der Chef der Mainzer Staatskanzlei, Clemens Hoch, hat Heijo Höfer, Mitglied des rheinland-pfälzischen ...

Taste of Europe: Nachwuchsgastronomen aus vier Ländern trafen sich

Betzdorf/Kirchen/Marienthal. „Es ist wichtig, Grenzen zu überschreiten und sie zu erweitern”, erklärte Michael Schimmel, ...

Werbung