Werbung

Nachricht vom 16.05.2019 - 10:59 Uhr    

DRK-Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt

Gründonnerstag wurden insgesamt 20 Beschäftigte, durch den Vizepräsidenten des DRK-Kreisverbandes Altenkirchen, Dr. med. Peter Enders, MdL, dem Kreisgeschäftsführer Alfons Lang, und dem Betriebsratsvorsitzenden Michael Schüchen, für ihrelangjährige Dienstzeit beim Deutschen Roten Kreuz geehrt.

Die DRK-Mitarbeiter wurden für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. (Foto: DRK Altenkirchen)

Altenkirchen. Hieran schlossen sich die Abteilungsleiter Mike Matuschewski, Leiter Rettungsdienst, Anne Schneider, Leitung Sozialer Service, Hartmut Sarrazin, Disponent der Behindertenbeförderung, und Heidi Marenbach, komm. Pflegedienstleitung, an.

Im DRK-Zentrum in Altenkirchen trafen sich 11 der 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, um in einer gemeinsamen Feierstunde ihre Ehrung entgegen zu nehmen. „Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen Mitarbeitern für ihr langjähriges Engagement bedanken. Eingeladen wurden alle diejenigen, die ihr Jubiläum zwischen April 2018 und Ende April 2019 hatten.“, betont der Kreisgeschäftsführer Alfons Lang.

Gratuliert wurde den Beschäftigten der Behindertenbeförderung, des Rettungsdienstes, des PflegeService, des Sozialen Service und der Verwaltung für ihren jahrzehntelangen Einsatz für das Rote Kreuz. Erstmalig wurde auch der Leiter des DRK-Betreuungsvereines geehrt, welcher sein 10-jähriges Gründungsjubiläum bereits vor einigen Monaten feiern konnte.

Geehrt wurden für

10 Jahre:
im Rettungsdienst: nicht auf dem Foto: Eva Jestrimsky, Manuela Schütz (Materialtransport)
in der Behindertenbeförderung: Elke Boes, Martina Pohlmann-Jerusalem, Salvatore Evangelista
im PflegeService: Heidi Reimann
im MenüService: Sigrid Bergmann
im Betreuungsverein: Roland Günter

20 Jahre:
in der Verwaltung: Christoph Arndt
im Rettungsdienst: Michael Schneider

25 Jahre:
im Rettungsdienst: Frank Grünebach, Mario Benner, Bernd Schmitz, Kai-Uwe Schütz, Lars Becker, Markus Stock

30 Jahre:
im Rettungsdienst: Michael Jung, Christof Wagner
in der Verwaltung: Martina Drebitz

35 Jahre:
im Rettungsdienst: nicht auf dem Foto: Jürgen Meutsch (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: DRK-Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Kurs „Zur Sterbebegleitung befähigen“ des Hospizverein Altenkirchen

Altenkirchen. In Kursen werden Themen, Fragen und Situationen, die an der Grenze des Lebens zu beobachten sind, behandelt. ...

Eisstockschützen holen den Pokal im Schwarzwald

Almersbach/Fluterschen. Ein Team beim Eisstockschießen besteht aus 4 Leuten und jedes Team spielt mit 4 Eisstöcken. Ziel ...

Tag der offenen Tür der freiwilligen Feuerwehr Oberlahr war ein Erfolg

Oberlahr. Neben zahlreichen Besuchern aus dem Einsatzgebiet, der Lahrer Herrlichkeit, der Wehr, waren auch Feuerwehren aus ...

Große Geburtstagsfeier mit vielen Stars beim FSV 1919 Kroppach

Kroppach. „Im Jahr 2019 feiert unser Sportverein FSV 1919 Kroppach e.V. sein 100-jähriges Bestehen. Für uns ist dies Anlass, ...

Vor dem Schützenfest noch einiges los im Wissener Schützenhaus

Wissen. Insgesamt nahmen an diesem Wettbewerb, der bereits zum zwölften Male ausgetragen wurde, 65 Mannschaften mit 313 Einzelstartern ...

Jahreshauptversammlung stellt Weichen für die Zukunft

Scheuerfeld. Es war klar, dass der Verein auf die Erhöhung der Friedhofsgebühr, die 2018 in Kraft trat, reagieren musste. ...

Weitere Artikel


Landesfinale der Chemieolympiade: „Chemie die stimmt“

Betzdorf/Kirchen. Ende des vergangenen Jahres hatten sich Lya Mester, Silas Schramm, Vanessa Steinel, Jana Wilwerscheid, ...

Bürgermeisterwanderung in Obererbach

Obererbach. Das regnerische Wetter tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Ortsbürgermeister Erhard Schneider und sein Gemeinderat ...

SV der IGS Betzdorf-Kirchen übergibt Spende an Paul

Betzdorf/Kirchen. Paul ist seit einer plötzlichen und seltenen Krankheit querschnittsgelähmt. Als die Schülerschaft der IGS ...

Ökumenische Sozialstation: Kerstin Steiger folgt auf Karl-Heinz Striegl

Betzdorf/Siegen. Einen Wechsel an der Spitze der Ökumenischen Sozialstation Betzdorf-Kirchen hat es jetzt gegeben: Kerstin ...

TuS Horhausen: Start in die Wäller-Lauf-Cup-Serie

Horhausen/Westerwald. Bianca Klein, Claudia Drees und Carmen Koberstein starteten über 5 km. Alle 3 konnten in ihrer jeweiligen ...

Rotary Club Westerwald schenkt Schülern Bücher

Altenkirchen. Mit einem großen Karton voller Bücher erschienen die Rotarier Günter-Heinz Walter und Torsten Löhr vom Rotary ...

Werbung