Werbung

Nachricht vom 16.05.2019 - 10:59 Uhr    

Landesfinale der Chemieolympiade: „Chemie die stimmt“

Am 20. März wurden bundesweit die Landesrunden der Chemieolympiade „Chemie, die stimmt“ ausgetragen. Mit dabei auch sechs Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen von der IGS Betzdorf-Kirchen. Die 2. Runde des Wettbewerbs fand in Frankfurt statt.

Sechs Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen von der IGS Betzdorf-Kirchen waren beim Wettbewerb dabei. (Foto: IGS Betzdorf/Kirchen)

Betzdorf/Kirchen. Ende des vergangenen Jahres hatten sich Lya Mester, Silas Schramm, Vanessa Steinel, Jana Wilwerscheid, Pauline Braas und Milena Dahl in der 1. Runde des Wettbewerbes einen von 30 Plätzen für die Landesrunde erkämpft.

Die 2. Runde des Wettbewerbs fand in Frankfurt statt. Über einen Zeitraum von drei Stunden wurde dort von allen Teilnehmern eine Klausur geschrieben. Die Aufgaben beinhalteten Fragen zum idealen Gasgesetz, der Analytik, sowie der Säure-Basen- und Redoxchemie. Nach der Klausur ging es bei strahlendem Sonnenschein in die „Experimenta“, einem Museum innerhalb von Frankfurt. Dort konnten die Schülerinnen und Schüler zahlreiche naturwissenschaftliche Gesetze anhand von unterschiedlichen interaktiven Experimenten erproben, bevor es gegen Abend zurück zur Preisverleihung ging.

Leider schaffte keiner der Schülerinnen und Schüler der IGS den Schritt in die 3. Runde. Dennoch können alle sechs Teilnehmer der IGS Betzdorf-Kirchen zurecht stolz auf sich sein. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Landesfinale der Chemieolympiade: „Chemie die stimmt“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Familienwanderung vom Nisterstrand zur Spitzen Ley

Heimborn. Nisterstrand ist nicht nur den Name eines gemütlichen Gasthauses mit Sonnenterrasse im Ortsteil Ehrlich der Gemeinde ...

Versuchsprojekt „Stollen im Stollen“ nimmt buchstäblich Form und Aroma an

Steinebach/Sieg. Tief unter Tage bahnte sich vor gut drei Wochen ein ungewöhnliches Zusammenspiel an, nämlich die Teamarbeit ...

Viele Tore für den guten Zweck

Friesenhagen. Unter dem von der Mannschaft der DJK initiierten Motto, „Unsere Tore für die Zukunft in Friesenhagen“, wurde ...

Tödlicher Motorradunfall auf der L 288 bei Betzdorf

Betzdorf. Am Freitag, 19. Juli, gegen 5.45 Uhr, kam es in der Gemarkung Betzdorf auf der L 288 zu einem tragischen Verkehrsunfall, ...

Jahresempfang für internationale Forschende an der Uni Siegen

Siegen. Viele hatten ihre Familien mitgebracht.Prof. Dr. Hanna Schramm-Klein, Prorektorin für Kooperationen, Internationales ...

Naturpfad Weltende – Wanderung ans Ende der Welt

Kroppacher Schweiz. Wer behauptet, dass das Ende der Welt mit Feuer und großem Krachen eingeleitet wird, der kennt den Naturpfad ...

Weitere Artikel


Bürgermeisterwanderung in Obererbach

Obererbach. Das regnerische Wetter tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Ortsbürgermeister Erhard Schneider und sein Gemeinderat ...

SV der IGS Betzdorf-Kirchen übergibt Spende an Paul

Betzdorf/Kirchen. Paul ist seit einer plötzlichen und seltenen Krankheit querschnittsgelähmt. Als die Schülerschaft der IGS ...

Schnelles Internet jetzt auch in Weyerbusch buchbar

Weyerbusch/Altenkirchen. Über 17.000 Anschlüsse im Landkreis Altenkirchen verfügen dann über die oben genannten Bandbreiten. ...

DRK-Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt

Altenkirchen. Hieran schlossen sich die Abteilungsleiter Mike Matuschewski, Leiter Rettungsdienst, Anne ...

Ökumenische Sozialstation: Kerstin Steiger folgt auf Karl-Heinz Striegl

Betzdorf/Siegen. Einen Wechsel an der Spitze der Ökumenischen Sozialstation Betzdorf-Kirchen hat es jetzt gegeben: Kerstin ...

TuS Horhausen: Start in die Wäller-Lauf-Cup-Serie

Horhausen/Westerwald. Bianca Klein, Claudia Drees und Carmen Koberstein starteten über 5 km. Alle 3 konnten in ihrer jeweiligen ...

Werbung