Werbung

Nachricht vom 18.05.2019 - 10:46 Uhr    

Tag der Berufs- und Studienorientierung an der IGS Hamm/Sieg

Nach dem gelungenen Start im Vorjahr fand an der IGS Hamm/Sieg in diesem Jahr zum zweiten Mal ein Tag mit zahlreichen Vorträgen, Fragerunden und Workshops zu verschiedenen Berufsfeldern vom Ausbildungsberuf bis hin zu Studiengängen für die Schüler/-innen der Klassenstufen 8 und 11 statt.

Die engagierten Kooperationspartner am schulinternen Tag der Studien- undBerufsorientierung an der IGS Hamm/Sieg. (Foto: Adrian Böhm)

Hamm. Die verschiedenen Mitmachangebote sollten den Jugendlichen verdeutlichen, was die Wirtschaft von Schulabgängern erwartet. Von der Altenpflege übers Restaurantfach bis hin zur Kunststoffverarbeitung, um nur einiges zu nennen, boten die praxisorientierten Angebote der Kooperationspartner den Schüler/-innen gute Einblicke in die Arbeitswelt von heute.

Für die gelungene Zusammenarbeit geht ein herzliches Dankeschön an folgende Kooperationspartner: Agentur für Arbeit Neuwied, Germania Wissen, Häuslicher Pflegedienst Gonda Bauernfeind, Friseursalon Sina Janzen, Fa. SYSCOWA, Handwerkskammer Koblenz, Neue Apotheke Hamm, M+E-Info Truck der Metall-und Elektro-Industrie, WERIT Kunststoffwerke W. Schneider GmbH & Co. KG, AldiSüd sowie R. Birkenbeul GmbH & Co. KG. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tag der Berufs- und Studienorientierung an der IGS Hamm/Sieg

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Familienwanderung vom Nisterstrand zur Spitzen Ley

Heimborn. Nisterstrand ist nicht nur den Name eines gemütlichen Gasthauses mit Sonnenterrasse im Ortsteil Ehrlich der Gemeinde ...

Versuchsprojekt „Stollen im Stollen“ nimmt buchstäblich Form und Aroma an

Steinebach/Sieg. Tief unter Tage bahnte sich vor gut drei Wochen ein ungewöhnliches Zusammenspiel an, nämlich die Teamarbeit ...

Viele Tore für den guten Zweck

Friesenhagen. Unter dem von der Mannschaft der DJK initiierten Motto, „Unsere Tore für die Zukunft in Friesenhagen“, wurde ...

Tödlicher Motorradunfall auf der L 288 bei Betzdorf

Betzdorf. Am Freitag, 19. Juli, gegen 5.45 Uhr, kam es in der Gemarkung Betzdorf auf der L 288 zu einem tragischen Verkehrsunfall, ...

Jahresempfang für internationale Forschende an der Uni Siegen

Siegen. Viele hatten ihre Familien mitgebracht.Prof. Dr. Hanna Schramm-Klein, Prorektorin für Kooperationen, Internationales ...

Naturpfad Weltende – Wanderung ans Ende der Welt

Kroppacher Schweiz. Wer behauptet, dass das Ende der Welt mit Feuer und großem Krachen eingeleitet wird, der kennt den Naturpfad ...

Weitere Artikel


Neuer Einsatzleitwagen des Kreises wurde offiziell in Dienst gestellt

Wissen. Große Vorfreude herrschte am Freitagabend, 17. Mai, bei den Gästen, die nach Wissen gekommen waren: Der neue Einsatzleitwagen ...

Treffen der Seniorenakademie im Kaplan-Dasbach-Haus

Horhausen. Das jüngste Treffen der Seniorenakademie im Kaplan-Dasbach-Haus (KDH) stand unter der Überschrift: „Im Wald und ...

Restaurant El Palacio bedankt sich für freundlichen Empfang

Wissen. Herzlich für den freundlichen Empfang in der Siegstadt und für die Unterstützung durch Stadt und Verwaltung bedanken ...

Schüler der Martin-Luther-Grundschule besuchten den BGV

Betzdorf. Die Klassen 4a, 4b und 4c der Betzdorfer Martin-Luther-Grundschule besuchten jüngst den „Betzdorfer Geschichte ...

„Marktplatz“ Region Horhausen begeisterte mit „FrühlingsGlück“

Horhausen. Trotz Dauerregens kamen viele Kunden der teilnehmenden Geschäfte im Rahmen des 39. Westerwälder Blumenmarktes ...

Langjährige Ratsarbeit in der Gemeinde Schürdt gewürdigt

Schürdt. Geehrt wurden Lothar Seifen für 25-jährige kommunalpolitische Tätigkeit als Ratsmitglied der Ortsgemeinde Schürdt ...

Werbung