Werbung

Nachricht vom 23.05.2019    

Gemeinsames Proben für das Stadtjubiläum

Für die im Sommer dieses Jahres stattfindende Feier „800 Jahre Daaden/675 Jahre Biersdorf“ beginnen schon die Vorbereitungen der Vereine. Der Gemischte Chor Daaden probt zusammen mit dem MGV Germania Daaden/Nisterberg für den Abend der Vereine, der am Freitag, den 30. August im Festzelt auf der Rampe stattfindet.

Der Gemischte Chor Daaden probt zusammen mit dem MGV Germania Daaden/Nisterberg für den Abend der Vereine, der am Freitag, den 30. August im Festzelt auf der Rampe stattfindet. (Foto: privat)

Daaden. Für die im Sommer dieses Jahres stattfindende Feier „800 Jahre Daaden/675 Jahre Biersdorf“ beginnen schon die Vorbereitungen der Vereine. Der Gemischte Chor Daaden probt zusammen mit dem MGV Germania Daaden/Nisterberg für den Abend der Vereine, der am Freitag, den 30. August im Festzelt auf der Rampe stattfindet. In großer Runde werden in unregelmäßigen Abständen einige schöne Lieder einstudiert. Auf dem Festabend wird auch ein gemeinsames Lied mit Begleitung der Daadetaler Knappenkapelle aufgeführt. Neue Sängerinnen und Sänger sind gerne gesehen. Bei Interesse gibt es nähere Informationen bei der 1. Vorsitzenden Andrea Juhre oder bei allen anderen Chormitgliedern. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Herdorf-Daaden auf Facebook werden!


Kommentare zu: Gemeinsames Proben für das Stadtjubiläum

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Entwicklung im Kreis Altenkirchen: Jetzt 150 Geheilte

Keine neuen Infektionen und wieder mehr Geheilte nach dem Pfingstwochenende im Kreis Altenkirchen: Mit Stand von Dienstagmittag, 2. Juni, liegt die Zahl der seit Mitte März positiv auf eine Corona-Infektion getesteten Personen wie an den vorherigen Tagen unverändert bei 163.


Motorradunfall auf der B 256 – Fahrer unter Alkoholeinfluss

AKTUALISIERT | Auf der Bundesstraße 256 in Eichelhardt ist es am Pfingstmontag zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei sind zwei Motorradfahrer verletzt worden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Nun gibt die Polizei weitere Details zum Unfallhergang bekannt. So soll einer der Fahrer Alkohol getrunken haben.


Wirtschaft, Artikel vom 02.06.2020

Neue Leitung für die Sparkassen-Filiale in Wissen

Neue Leitung für die Sparkassen-Filiale in Wissen

Mit besonderem Dank und großer Anerkennung für das Geleistete wurde Detlef Vollborth (Leiter der Geschäftsstelle Wissen) nach fast 48 Jahren im Dienst der Sparkasse vom Vorstand der Sparkasse Westerwald-Sieg in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Als Nachfolger wird Peer Pracht (bisher Leiter der Geschäftsstelle Gebhardshain) zukünftig die Geschicke der Geschäftsstelle in Wissen leiten.


Stadt Wissen schafft Ladeplätze für E-Bikes und Elektroautos

Durch die Realisierung von vier Ladeplätzen für E-Bikes in der Steinbuschanlage und zwei Ladeplätzen für Elektroautos auf dem Marktplatz Maarstraße baut die Stadt Wissen ihre Ladeinfrastruktur im Stadtgebiet aus. Wissen will damit einen Beitrag zur Energiewende leisten.


Wirtschaft, Artikel vom 31.05.2020

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Bäckerei Schumacher macht zwei Filialen dicht

Die Bäckerei Schumacher aus Eichelhardt schließt Ende Mai zwei ihrer Filialen. Wie die Bäckerei selbst auf Facebook bekannt gab, ist der Standort in Hachenburg bereits am Samstag dicht gemacht worden, nun folgt der in Bruchertseifen. Vorausgegangen war ein Insolvenzantrag des Unternehmens im März beim Amtsgericht Betzdorf. Doch es gibt auch gute Nachrichten für alle Kunden.




Aktuelle Artikel aus Kurz berichtet


Kolpingfamilie: Michael Wageners Rückblick auf die Amtszeit

Wissen. Nach dem interessanten Rückblick auf seine Amtszeit als Verbandsgemeindebürgermeister bei der Wissener Kolpingsfamilie ...

Voba Gebhardshain lud ins Phantasialand ein

Gebhardshain/Brühl. Einen großartigen Ferientag verbrachten 50 Kinder und Jugendliche des Bonusclubs der Volksbank Gebhardshain ...

Wanderer der DJK Jahnschar im Wildenburger Land

Mudersbach. In die nähere Umgebung führte der Weg die Abteilung Kultur und Wandern der DJK Jahnschar Mudersbach: Start und ...

Illegal Bauschutt in Katzwinkel entsorgt

Katzwinkel/Wissen. Die Polizeiwache Wissen meldet einen Fall von illegaler Bauschutt-Ablagerung in Katzwinkel. Unterhalb ...

Anna-Prozession: Wissener pilgern nach Marienthal

Wissen/Marienthal. Wie in jedem Jahr findet am 26. Juli, dem Tag der in der katholischen Kirche verehrten heiligen Anna, ...

Wissener Elferrat lud zur Familienwanderung

Wissen. Das hat Tradition beim Elferrat der Wissener Karnevalsgesellschaft: der Familienwandertag. Am vergangenen Samstag ...

Weitere Artikel


Führende Ricke vorsätzlich erlegt?

Kirchen-Wingendorf. Das ist kein Kavaliersdelikt: Da hat ein Jäger eine führende Ricke während der Schonzeit geschossen – ...

Badminton: Altenkirchener auf 2. BVR Ranglisten Turnier

Altenkirchen. Am Samstag spielten Colin Thiel und Ferdinand Bienek. Ferdinand bestritt in der Klasse U13 Platz 6. Nach ...

Zirkus im Kindergarten Kir(s)chkern in Betzdorf

Betzdorf. Ganz gebannt schauten nicht nur alle Kinder, sondern auch die Erzieherinnen den ShowActs wie Kugellaufen, Einrad ...

Sportförderung: 146.455 Euro für Gemeinden und Vereine

Altenkirchen/Daaden/Kreisgebiet. Auch in diesem Jahr werden wieder Baumaßnahmen an Sportanlagen durch den Landkreis Altenkirchen ...

20 Meter unter Tage: Das historische Schieferbergwerk Assberg am Westerwaldsteig

Limbach/Hachenburger Westerwald. Der Tipp eines Lesers führte den WW-Kurier nach Limbach bei Hachenburg im Westerwald. Dort, ...

Wissener SPD besuchte Firma Brucherseifer

Wissen. Die Wissener Sozialdemokraten unternahmen einen lehrreichen Ausflug in die heimische Wirtschaftswelt und besuchten ...

Werbung