Werbung

Nachricht vom 23.05.2019    

2. Wallmenrother Lattenknaller am Vatertag auf dem Sportplatz

Am Vatertag findet erneut das große Haxenessen auf dem Sportplatz in Wallmenroth statt. Es gibt Haxen mit Püree und Sauerkraut, Grillsteaks, Grillwürstchen, „Die beste Currywurst weit und breit“ und für kalte Getränke ist bestens gesorgt. Ein großes Kuchenbuffet und Kaffee ab 15 Uhr runden den Tag ab.

Vatertag in Wallmenroth (Foto: Freunde der SG Wallmenroth/Scheuerfeld)

Wallmenroth. Zusätzlich wird es eine große Verlosung geben. Jedes Los gewinnt und der Gewinn hat mindestens den Wert des Lospreises. Das hat es so in Wallmenroth noch nie gegeben. Bereits zum zweiten Mal wird der Wallmenrother Lattenknaller veranstaltet: Es wird der beste Lattenschütze /attenmannschaft gesucht. Drei Schüsse kosten 2,-€. Diese drei Schüsse kann entweder ein Einzelner oder eine Mannschaft mit drei Teilnehmer schießen.

Die Vorrunde fängt um 12 Uhr an und endet um 17 Uhr. In dieser Zeit kann jeder so oft teilnehmen wie er/sie möchte. Die besten Schützen/Mannschaften der Vorrunde bestreiten ab ca. 17.30 Uhr das Lattenknallerfinale. Zu gewinnen gibt es folgendes: Hauptpreis: 30 Liter Fass Bier 2. Preis: 20 Liter Fass. 3. Preis 10 Liter Fass. Zusätzlich bekommt der Sieger noch einen „Lattenknallerpokal“.

Damit auch dieses Jahr wieder viele Besucher kommen, gibt es einige Besonderheiten wie eine große Verlosung, den ersten Wallmenrother Lattenknaller, Nageln und natürlich super Musik. Für das schöne Wetter, auch in diesem Jahr, will der der Vorstand „Freunde der SG Wallmenroth/Scheuerfeld“ sein Möglichstes tun. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: 2. Wallmenrother Lattenknaller am Vatertag auf dem Sportplatz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Tag der Offenen Tür: Hospizarbeit ist bunt und vielfältig

Altenkirchen. Der Vorsitzende des Vereins, Dr. Holger Ließfeld, begrüßte die vielen interessierten Bürger*innen im Andachtsraum ...

„Siegperle“ und Pomona Trotters schließen deutsch-belgische Wanderfreundschaft

Kirchen/Welkenraedt. „Das dortige Wander-Event war sehr teilnehmerstark frequentiert und wirklich top organisiert“, berichtet ...

Mit dem TEE zu Weihnachtsmärkten in Nürnberg oder Regensburg

Herborn/Koblenz. Regensburg gehört zu den schönsten Städten der Welt und wurde 2006 von der UNESCO zum Welterbe ernannt. ...

Helmut-Weber Pokalschießen: Pokal geht nach Elkhausen

Katzwinkel-Elkhausen. Insgesamt konnte der Verein an diesem Samstag über 230 Starter auf der Schießsportanlage im Bleienkamp ...

100 Jahre Garten- und Obstbauverein Elkhausen e.V. wurde gebührend gefeiert

Katzwinkel-Elkhausen. Am Samstag (19. Oktober) feierte der Garten- und Obstbauverein Elkhausen sein 100jähriges Bestehen ...

Neustart des MGV „Zufriedenheit“ Köttingerhöhe

Wissen. Ende September begann Schönauer mit der Probenarbeit. Für die Aktiven bedeutet das eine Umstellung, einmal vom gewohnten ...

Weitere Artikel


Jetzt geht es los: Bau der Park-and-Ride-Anlage in Niederschelderhütte startet

Mudersbach. Was lange währt: Nachdem der lang ersehnte Förderbescheid vor knapp einem Jahr eingetroffen war, konnte am gestrigen ...

Traditioneller Wandertag zu den Derscher Fichten am 30. Mai

Daaden. Die Daadetaler Knappenkapelle lädt für Donnerstag, den 30. Mai 2019 (Christi Himmelfahrt) zum traditionellen Wandertag ...

Wirtschaftsjuniorin begleitete MdB Sandra Weeser im Berliner Alltag

Neuwied/Altenkirchen/Berlin. Der Know-how-Transfer fand in diesem Jahr bereits zum 25. Mal statt. „Der Austausch zwischen ...

Zirkus im Kindergarten Kir(s)chkern in Betzdorf

Betzdorf. Ganz gebannt schauten nicht nur alle Kinder, sondern auch die Erzieherinnen den ShowActs wie Kugellaufen, Einrad ...

Badminton: Altenkirchener auf 2. BVR Ranglisten Turnier

Altenkirchen. Am Samstag spielten Colin Thiel und Ferdinand Bienek. Ferdinand bestritt in der Klasse U13 Platz 6. Nach ...

Führende Ricke vorsätzlich erlegt?

Kirchen-Wingendorf. Das ist kein Kavaliersdelikt: Da hat ein Jäger eine führende Ricke während der Schonzeit geschossen – ...

Werbung