Werbung

Nachricht vom 24.05.2019    

U12-Faustballer des VfL Kirchen siegreich

Am Samstag den 18. Mai fand in Weisel, bei bestem Faustballwetter, der zweite Faustballspieltag der Jugend U12 statt. Das Team aus Kirchen trat an diesen Spieltag ausschließlich gegen Teams der Heimmannschaft, den TV Weisel. Nach den guten Ergebnissen ist der jungen Mannschaft der zweite Platz in der U12-Wertung kaum noch zu nehmen.

Für den VfL spielten: Till Naber, Noah Höse und Tobias Rathmer (Foto: VfL Kirchen)

Weisel/Kirchen. Im ersten Spiel sah man sich der U12- Mannschaft der Wieseler gegenüber. Hier machte man schon von Beginn an deutlich, dass man den zweiten Platz in der U12-Wertung an diesem Spieltag auf keinen Fall abgeben wollte. Im ersten Satz folgte ein deutlicher und verdienter 11:1- Satzgewinn. Durch Eigenfehler ließ man den Gegner in der zweiten Hälfte etwas ins Spiel kommen. Aber auch diesen Satz konnte man letztendlich deutlich mit 5:11 gewinnen.

Weiter ging es für die Kirchener gegen die zweite U10- Mannschaft des TV Weisel.Hier zeigte ich ein umgekehrtes Bild zum ersten Spiel. Hier war es nämlich der erste Satz den die Siegstädter durch Konzentrationsfehler lange Zeit offen hielten. Am Ende des ersten Satzes zeigte ich hier aber auch, dass das Team vom VfL, auch durch die größere Erfahrung nichts anbrennen lassen wollte. Somit stand auch hier mit 11:6 und 11:1 eine am Ende deutlicher 2:0 Satzsieg.

In der letzten Spielrunde des Tages traf man dann auf den TV Weisel U10 – 3. Zu Spielbeginn zeichnete sich ein offenes Spiel ab, in dem sich kein Team von anderen deutlich absetzten konnte. Zur Satzmitte gelang es dem Team aus Kirchen aber dann sich durch gute Abwehraktionen und präzise Angriffe vom Gegner abzusetzen. So stand am letztendlich ein 11:5 Satzgewinn. Diese Leistung konnte man dann mit in den zweiten Satz nehmen und sich schnell vom Gegner absetzten. Dieser konnte das Spiel noch etwas offenhalten, dies änderte schließlich aber nichts mehr an der 6:11 Satzniederlage für die Gastgeber und den 2:0 Sieg der Kirchener.

Mit den gezeigten Leistungen konnten nicht nur der Trainer und die mitgereisten Fans zufrieden sein, auch die Spieler könne mit diesen Ergebnissen glücklich sein. Durch diese Resultate ist dem Team um Kapitän Tobias Rathmer der zweite Platz in der U12-Wertung kaum noch zu nehmen. Nun kann am letzten Spieltag, am 25.August in Dörnberg, versucht werden den baldigen Gastgeber, doch noch einmal von Tabellenplatz eins zu stoßen. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: U12-Faustballer des VfL Kirchen siegreich

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Motorradfahrer bei Unfall in Au/Sieg schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Montag, 13. Juli, gegen 14.15 Uhr auf der B 256 in Au/Sieg. Ein aus Richtung Rosbach kommender Motorradfahrer musste hinter einem PKW stark abbremsen und stürzte. Der PKW-Fahrer bog in Richtung Bahnhof ab, ohne dies durch den Blinker anzuzeigen.


Stabile Lage: Aktuell weiter sechs Corona-Infektionen im Kreis

Über das Wochenende hat sich im Hinblick auf die Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen keine Veränderung ergeben. Bis auf eine Ausnahme sind derzeit alle Verbandsgemeinden ohne Corona-Fall.


14-Jähriger schlägt mit Baseballschläger auf Kontrahenten ein

Für die Polizei Betzdorf war es wieder ein ereignisreiches Wochenende, wie aus einer Mitteilung vom Sonntagmorgen, 12. Juli, hervorgeht. Unter anderem mussten sich die Beamten mit einem Fall von Körperverletzung befassen, an dem ein betrunkener 14 Jahre alte Junge beteiligt war.


Spaß trotz Corona: Ferien- und Freizeittipps in der Region

Es sind Ferien – doch in diesem Jahr bleiben viele Menschen lieber zu Hause. Gleichzeitig haben viele Ausflugsziele aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen oder dürfen nur mit Einschränkungen öffnen. Das stellt den ein oder anderen vor die Frage: „Wie soll die Zeit genutzt werden? Welche Ausflugsziele kann ich in der Region überhaupt noch ansteuern? Welche Einschränkungen muss ich dabei beachten?“


Bunte Programmvielfalt für die Besucher beim „KulturGenussSommer“

Im Rahmen des Kultur- und Genusssommers gab es auch am Sonntag, 12. Juli, unterschiedliche Attraktionen in der Verbandsgemeinde Hamm. Das Raiffeisenmuseum und das Heimathaus Hamm boten Führungen an. Am Kloster Marienthal begann der Sonntag mit einem ausgiebigen Frühstück. Dabei wurden die Gäste von der Autorin Sonja Roos mit einer Lesung unterhalten. Am Nachmittag kamen dann die Fans der kölschen Musik ins Schwärmen.




Aktuelle Artikel aus Sport


Endlich wieder Sport! Alles wird nachgeholt!

Region. In der Muskulatur entstehen bei ungewohnter Belastung in der Tat kleine Risse. Mikroverletzungen, die mitunter ganz ...

Fußballkreises WW-Sieg - Staffeleinteilung steht

Kreisliga A 15 Mannschaften
1 SG Herdorf
2 DJK Friesenhagen
3 SG Berod/Lautzert
4 Spfr. Schönstein
5 SV Niederfischbach
6 SG ...

Trikotübergabe an den TC Horhausen 1972

Horhausen. So wurden bisher erst zwei Spiele ausgetragen. Gegen den TC Trier 2 konnte zum Auftakt ein überzeugender 14:0 ...

Stöffel Race brachte Mountainbiker 24 Stunden in Fahrt

Enspel. Bergauf und bergab ging es schon vor dem Race
Wegen Corona war es lange nicht sicher, ob das Rennen in der vorgesehen ...

Tennis-Sommer-Camp der SG Westerwald in Gebhardshain

Gebhardshain. Im Mittelpunkt bei diesem Camp steht die Verbesserung der technisch/taktischen und körperlichen Fähigkeiten/Fertigkeiten ...

Betzdorfer Stadtrat spricht sich für Kunstrasen auf dem Bühl aus

Betzdorf. Das Stadion ist nicht nur die Heimat des Betzdorfer Traditionsvereins SG 06. Es wird auch von den Schulen für den ...

Weitere Artikel


Lebhafte Diskussion zu Wirtschaftsthemen von Berlin bis Herdorf

Herdorf. Weeser, MdB und Mitglied im Wirtschafts- und Energieausschuss des Bundestags, berichtete aus der EU- und Bundespolitik. ...

Wieder freie Fahrt in Hemmelzen

Hemmelzen. Nachdem die Kreisstraße K 15 bereits im Bereich Birnbach sowie im Bereich zwischen Birnbach und Hemmelzen und ...

Handel im Wandel: Minister Wissing und Handels-Präsident Sanktjohanser im Gespräch

Wissen. Bei einem Firmenbesuch in der Firmenzentrale der Petz Rewe GmbH in Wissen nahmen der rheinland-pfälzische Wirtschaftsminister ...

115 Kilometer autofreie Zone: „Siegtal pur“ lockt zum 24. Mal

Region. Am 7. Juli 2019 heißt es zum 24. Mal „Bahn frei“ für Radfahrer und Inline-Skater im Siegtal. Dann werden auf einer ...

„KuK-Day“ 2019: Kreativschaffende tauschten sich in Koblenz aus

Koblenz/Region. Für die Gesamtwirtschaft sind Unternehmen aus der Kultur- und Kreativbranche (KuK) wichtige Impulsgeber. ...

Spinnen- und Insektenausstellung in der Stelzenbach Halle

Oberelbert. Am 30. Mai findet in der Zeit von 11 bis 17 Uhr in der Stelzenbach Halle in Oberelbert eine Spinnen- und Insektenausstellung ...

Werbung