Werbung

Nachricht vom 28.02.2010    

DLRG Ortsgruppe ermittelte Vereinsmeister

Ihre Vereinsmeisterschaften absolvierte jetzt die DLRG Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen im Hallenbad in Daaden. 18 Schwimmerinnen und Schwimmer nahmen an den Wettkämpfen teil.

Betzdorf/Kirchen/Daaden. Bei der DLRG Ortsgruppe Betzdorf/Kirchen fanden die vereinsinternen Wettkämpfe im Hallenbad Daaden statt. Insgesamt 18 Schwimmerinnen und Schwimmer gingen an den Start.
Je nach Altersklasse mussten unterschiedliche Disziplinen absolviert werden. Gefordert wurde Flossenschwimmen, Freistilschwimmen, Rückenschwimmen ohne Armtätigkeit, Hindernisschwimmen, kombiniertes Schwimmen, Retten, Retten mit Flossen. Durch die speziellen Anforderungen in den Disziplinen werden die DLRG’ler auch auf ihre vielfältigen Einsatzmöglichkeiten als Rettungsschwimmer, zum Beispiel für den Wachdienst oder die Arbeit im Zivil- und Katastrophenschutz vorbereitet.
Bei der Siegerehrung wurden folgende Platzierungen mit Urkunden und kleinen Präsenten belohnt:

Alterklasse 9/10 weiblich
Platz 1: Sophie Eggert

Altersklasse 9/10 männlich
Platz 1: Finn Schneider

Altersklasse 11/12 weiblich
Platz 1: Swantje Steup, Platz 2: Franziska Eggert, Platz 3: Vivien Quint, Platz 4: Diana Lena Freudenberg

Altersklasse 11/12 männlich:
Platz 1: Thiemo Jüngst

Altersklasse 13/14 weiblich:
Platz 1: Justine Kill, Platz 2: Lorena Jüngst

Altersklasse 13/14 männlich:
Platz 1: Robert Pfeifer, Platz 2: Roman Kohlhaas

Altersklasse 15/16 weiblich:
Platz 1: Paulina Pfeifer, Platz 2: Laura Geimer

Altersklasse 15/16 männlich:
Platz 1: Sören Steup, Platz 2: Jan Dominik Schäfer, Platz 3: David Hombach

Altersklasse 17/18 weiblich:
Platz 1: Josefine Pfeifer

Altersklasse 17/18 männlich:
Platz 1: Mathis Steup

Bei der Siegerehrung wurde sehr deutlich, dass alle Teilnehmer, Helfer und auch die Eltern derzeit gespannt auf die Baustelle auf dem Molzberg in Kirchen schauen. Alle brennen darauf, schnellst möglich wieder im neuen Freizeitbad trainieren und Meisterschaften durchführen zu können.



Kommentare zu: DLRG Ortsgruppe ermittelte Vereinsmeister

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Polizei: Verletzte bei Unfall, Feuer und ein betrunkener Fahrer

Über verschiedene Vorfälle am Wochenende berichtet die Betzdorfer Polizei am Sonntagmorgen. Bei zwei Unfällen wurden die beteiligten Personen verletzt, darunter ein Fahrradfahrer. In Herdorf gab es ein Feuer am Bahnhof und mit ein 1,99 Promille unterwegs war ein Autofahrer.


Region, Artikel vom 14.12.2019

„Totmacher“ im Westerwald?

„Totmacher“ im Westerwald?

Der "Wildtierschutz Deutschland" bekämpft Drückjagden, weil Tiere dabei besonders leiden. Den Begriff „Totmacher“ entnehmen die Wildtierschützer der Ausgabe 1/2010 der Jägerzeitschrift „Wild und Hund“. Die Kritik der Tierschützer gilt besonders der am 7. Dezember auf der Montabaurer Höhe ausgeschriebenen Gemeinschaftsjagd, an der 110 Jäger für 150 Euro teilnehmen konnten. Das Forstamt Neuhäusel als Veranstalter wehrt sich gegen die nach seiner Meinung unsachgemäßen Anschuldigungen.


Polizei Betzdorf berichtet vom Freitag, 13. Dezember

Zahlreiche Unfälle wegen des Schneefalls, zum Glück ohne Personenschäden, Unfallfluchten, Sachbeschädigung und Körperverletzung meldet die Polizeiinspektion Betzdorf mit Blick auf Freitag den 13. Dezember.


Altenkirchener VG-Rat trifft letzte Entscheidungen – und hinterfragt Krankenhaus-Standort

Der geplante Neubau des DRK-Krankenhauses Westerwald am "Standort 12 Bahnhof Hattert/Müschenbach", in das die Hospitäler Altenkirchen und Hachenburg zusammengelegt aufgehen sollen, ist im Verbandsgemeinderat Altenkirchen hinterfragt worden. So ganz glücklich schien das Gremium mit der Entscheidung der rheinland-pfälzischen Ministerin für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie, Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD), nicht zu sein.


Group Schumacher punktet auf internationaler Leitmesse für Agrartechnik

Auf der internationalen Leitmesse für Agrartechnik, die vom 10.-16. November in Hannover stattgefunden hat, wurde Group Schumacher aus Eichelhardt mit dem in der Landtechnik renommierten DLG Innovation Award ausgezeichnet. So zeigte auch die Bundes-Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner großes Interesse an der globalen Erntetechnik „Made in Rheinland-Pfalz“ und besuchte den Messestand.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Badminton-Minis bekamen Überraschungsbesuch

Gebhardshain. Der Nikolaus tauchte überraschend in der Gebhardshainer Großsporthalle auf. Seit gut einem halben Jahr sind ...

Mit Spaß und Spiel in die Weihnachtszeit

Altenkirchen. Möglich gemacht hatten das Zusammentreffen die Jugendwarte des Tennisvorstandes, Andrej Schalk und Petra Hirsch ...

Nikolaus besuchte die Schützenjugend Leuzbach-Bergenhausen

Leuzbach-Bergenhausen. Mit zwei Tagen Verspätung fand der Nikolaus den Weg ins Schützenhaus des SV Leuzbach-Bergenhausen. ...

Aufruf: Mitmachen beim „Alekärjer“ Karnevalsumzug 2020

Altenkirchen. Wie die Zugleiter Karlheinz Fels und Philipp Schürdt berichteten, haben bereits einige Gruppen und Vereine ...

Scheuerfelder Narren haben neues Oberhaupt

Scheuerfeld. Zuerst hieß es Abschied nehmen von Prinzessin Tanja III. und Prinz Tom I. sowie Kinderprinz Marlon I., die sich ...

Weihnachtliche Klänge in der Volksbank Daaden eG

Daaden. Jedes Jahr erfreut sich eine wachsende Zuhörerzahl stimmungsvollen Weihnachtsliedern in angenehmer Atmosphäre bei ...

Weitere Artikel


An der IGS Hamm für Haiti gesammelt

Hamm. Auch Wochen nach dem verheerenden Erdbeben, das einen Großteil der Menschen in Haiti direkt durch Verlust von Verwandten, ...

TuS Viktoria will Kunstrasenplatz bis 2012

Birken-Honigsessen. Der TuS Viktoria 09 Birken-Honigsessen ist seinem Traum, einen Kunstrasenplatz anzulegen, ein deutliches ...

Car Wash und Zweiradcenter startet in Frühling

Wissen. Es gibt nach der erfolgten Renovierung im wiedereröffneten Car Wash Center und Zweiradcenter im Gewerbepark Frankenthal ...

Second-Hand-Basar war ein voller Erfolg

Hamm. Am Samstagnachmittag, 27. Februar, fand der erste Second-Hand-Basar des evangelischen Kindergartens in diesem Jahr ...

MGV "Germania" will weiter um Nachwuchs werben

Betzdorf. 43 Jahre prägte Horst Jäger das Gesicht des MGV "Germania" Betzdorf als Vorstandsmitglied entscheidend mit. In ...

Schüleraustausch im Weltall - Besuch auf Flukus

Hamm. Da staunen die Besucher der Sparkasse: Eine Gruppe von Schülern der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Grundschule hat aus ...

Werbung