Werbung

Nachricht vom 26.05.2019    

Unfall zwischen Friesenhagen und Morsbach: Motorradfahrer schwerst verletzt

Am gestrigen Samstag (25. Mai) kam es laut Polizeibericht auf der Landesstraße L 278 im Bereich Friesenhagen gegen 16.55 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein Motorradfahrer wurde schwerst verletzt, da ihn ein PKW-Fahrer offensichtlich übersehen hatte. In der Folge kam es zur Kollision. Der Motorradfahrer wurde schwerst verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Siegen geflogen. Die Ermittlungen dauern laut Polizei noch an.

Symbolfoto: AK-Kurier

Friesenhagen. Am Samstag (25. Mai) kam es laut Polizeibericht auf der Landesstraße L 278 im Bereich Friesenhagen gegen 16.55 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall: Ein 54-jähriger Motorradfahrer befuhr demnach die L 278 aus Richtung Friesenhagen kommend in Richtung Morsbach. In Höhe Friesenhagen-Helmert fuhr ein 68-jähriger PKW-Fahrer aus einem Waldweg auf die L 278 ein und übersah dabei den Motorradfahrer. Es kam zur Kollision. Der Motorradfahrer wurde schwerst verletzt mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Siegen geflogen.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch einen Abschleppdienst sichergestellt. Die Sachschadenshöhe beträgt rund 7.000 Euro. Rettungsdienst, Notarzt, Rettungshubschrauber, Polizeikräfte aus Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen waren vor Ort, außerdem unter Einbindung der Staatsanwaltschaft Koblenz ein Unfallgutachter. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Starke Regenfälle forderten die Feuerwehren im AK-Land

Da kam was runter! Am Mittwochabend, 12. August, hat es in weiten Teilen des Kreises Altenkirchen heftig geregnet und gewittert. Zum Teil waren die Feuerwehren durch überflutete Straßen und Keller stark gefordert.


Westerwälder Rezepte: Fruchtiger Nudelsalat für warme Tage

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Fruchtigen Nudelsalat. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis – Tests nach Urlaubsreisen

Das Kreisgesundheitsamt informiert über die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Seit Wochenbeginn wurden insgesamt vier Personen positiv getestet, bei ihnen handelt es sich jeweils um Reiserückkehrer aus Südost-Europa.


Regelbetrieb: Wie Kitas im Kreis den Corona-Alltag bewältigen

In der einen Ecke wird gelacht, in einer anderen fließen ein paar Tränen, und mitten im Raum wird auf dem Boden gespielt: Momentaufnahme aus einer Kindertagesstätte, die seit wenigen Tagen wieder im "Regelbetrieb" ihre Pforten geöffnet hat. Und doch ist vieles neu, vieles anders. Der Corona-Pandemie muss halt Rechnung getragen werden.


Mähdrescher stößt mit Auto zusammen und fährt einfach weiter

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Dienstag, 11. August, in Altenkirchen ereignet hat. In einer Kurve waren ein Mähdrescher und ein PKW kollidiert, der Fahrer des Mähdreschers setzte seine Fahrt einfach fort.




Aktuelle Artikel aus Region


Schulen des Kreises: Konzept für mehr Reinigungen wird erarbeitet

Kreis Altenkirchen. Der Landkreis Altenkirchen ist Träger von 16 weiterführenden Schulen zwischen Willroth und Niederschelderhütte, ...

Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis – Tests nach Urlaubsreisen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Insgesamt weist die Statistik damit aktuell fünf Infektionen im Kreis aus. Damit steigt die Zahl ...

Neue Annahmestelle für Elektrogeräte in Weyerbusch

Weyerbusch. Die Bürger können dort Elektro- und Elektronikkleingeräte bis zu einer Größe von etwa einem DIN A 4–Blatt bei ...

Garage in Helmenzen brannte – Übergreifen auf Haus verhindert

Helmenzen. Im Nebenraum einer Garage war ein Feuer ausgebrochen. Die Anwohner wählten daraufhin den Notruf. Die Leitstelle ...

Starke Regenfälle forderten die Feuerwehren im AK-Land

Kreis Altenkirchen. So musste die Freiwillige Feuerwehr Flammersfeld gemeinsam mit den Kameraden aus Horhausen zum Einsatz ...

„Ich bin dabei!“ – aktives Mitgestalten in Projektgruppen

Altenkirchen. Die Gruppen bieten vielfältige Angebote und Möglichkeiten zur Gestaltung der freien Zeit. Oft aber fehlen die ...

Weitere Artikel


Von Menschen und Bienen: Ulla Lachauer las bei WW-Lit in Burglahr

Burglahr. Ulla Lachauer, freie Journalistin und Dokumentarfilmerin aus Lüneburg, war zu Gast im Rahmen der Westerwälder ...

Kommunal- und Europawahlen laufen: Beteiligung höher als 2014

Altenkirchen/Kreisgebiet. Der heutige Sonntag (26. Mai) ist Wahltag. Seit 8 Uhr sind die Wahllokale kreisweit geöffnet. Die ...

Disco, Blasmusik, Rock und mehr: In Atzelgift ist Kirmes angesagt

Atzelgift. Mit einem vielfältigen Programm lädt die Kirmesjugend Atzelgift 1967 e. V. vom 31. Mai bis zum 3. Juni zur Kirmes ...

Pferde-Messe mit Show, Training und Sozialaspekt

Waldbrunn. Der von Corinna Ertl aus Modautal ins Leben gerufene Verein ermöglicht Kindern und Jugendlichen mit Behinderung ...

Erfolg für Marienstatter Nachwuchssportler bei „Jugend trainiert für Olympia“

Streithausen. Beide Teams sollten auf ganzer Linie überzeugen. Am Dienstag, den 7. Mai 2019, machte sich die Delegation von ...

Landesjagdverband - Hegering Hachenburg beim Schießtraining

Hachenburg. Nachlese zum Landesjägertag am Freitag, dem 10. Mai: Der Hachenburger Hegering war zwar am weitesten vom Tagungsort ...

Werbung