Werbung

Nachricht vom 26.05.2019    

Disco, Blasmusik, Rock und mehr: In Atzelgift ist Kirmes angesagt

Mit einem vielfältigen Programm lädt die Kirmesjugend Atzelgift 1967 e. V. vom 31. Mai bis zum 3. Juni zur Kirmes in das Festzelt auf dem Festplatz zwischen Atzelgift und Streithausen ein. DJ Jens Hennemann und die 40-köpfige „Koninklijke Fanfare St. Caecilia Jabeek“ aus den Niederlanden sowie die Coverband „UnArt“ sorgen unter anderen für Unterhaltung.

Die Atzelgifter Kirmesjugend lädt ein. (Foto: Kirmesjugend)

Atzelgift. Mit einem vielfältigen Programm lädt die Kirmesjugend Atzelgift 1967 e. V. vom 31. Mai bis zum 3. Juni zur Kirmes in das Festzelt auf dem Festplatz zwischen Atzelgift und Streithausen ein. Der Kirmes-Freitag steht unter dem Motto „Ackersch goes Mallorca“. DJ Jens Hennemann wird dabei alle Besucherinnen und Besucher ab 20 Uhr in Mallorca- und Partystimmung bringen.

Am Kirmes-Samstag wird zunächst um 18.30 Uhr Kirmesekel Philip abgeholt. Mit ihm ziehen die Kirmesjugend, die Dorfbevölkerung und der Musikverein Luckenbach zum Dorfplatz, wo gegen 19 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert wird. Im Anschluss daran wird der Kirmesbaum aufgestellt und die Kirmes offiziell eröffnet. Im Zelt bieten der Musikverein Luckenbach und die 40-köpfige „Koninklijke Fanfare St. Caecilia Jabeek“ aus den Niederlanden allen Gästen ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm bis in den späten Abend hinein. Sie werden abgelöst von der aus dem Siegerland stammenden und über dessen Grenzen weit bekannten siebenköpfigen Coverband „UnArt“, die nach eigenen Angaben jede Besucherin und jeden Besucher mitzureißen weiß.

Der Kirmes-Sonntag beginnt traditionell mit einem Frühstücksbrunch ab 10 Uhr im Festzelt. Dieser geht dann in einen Frühschoppen über. Die musikalische Gestaltung des Tages übernimmt der Musikverein Brunken. Nach dem Eiersammeln am Montag sorgt DJ Marco Pecere für einen stimmungsreichen letzten Kirmestag. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Disco, Blasmusik, Rock und mehr: In Atzelgift ist Kirmes angesagt

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wissener Neubaugebiet „Auf der Sieghöhe“ nimmt Formen an

Der Vorentwurf für das in Wissen neu entstehende Wohnbaugebiet Am Rödderstein „Auf der Sieghöhe“ steht und entspricht den städtebaulichen Anforderungen mit einer nachhaltigen Planung. Da allgemein ein Nachholbedarf bei der Entwicklung von Bauland besteht, die Nachfrage auch in Wissen schon jetzt sehr groß ist und der Plan durchweg auf positiven Tenor stieß, wurde dem Vorentwurf einstimmig zugestimmt.


Region, Artikel vom 09.07.2020

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

Um die Mittagszeit kam der Verkehr auf der L 267 Ortseingang Pracht am Montag für drei Stunden zum Erliegen. Grund war ein LKW, der sich dort festgefahren hatte. Bei dem Vorfall hatte er auch noch Öl verloren.


Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Altenkirchen steigt

Die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Altenkirchen ist gestiegen: Derzeit verzeichnet das Gesundheitsamt sechs Infizierte und damit zwei mehr als zu Wochenbeginn.


Feuerwehreinsatz wegen Verpuffung: Keller komplett verraucht

Zu einem Kellerbrand in Pleckhausen sind am Donnerstag, 9. Juli, die Löschzüge Pleckhausen und Horhausen alarmiert worden. Die Leitstelle teilte mit, dass es sich wahrscheinlich um eine Verpuffung handele. Durch die Nähe zum Einsatzort waren die Feuerwehrleute aus Pleckhausen sehr schnell vor Ort.


Stadthalle Betzdorf: Biergarten öffnet mit neuartigem Konzept

Mit einem neuartigen Konzept, das auf Partner(-firmen) setzt, geht es nun erstmals in der Pandemie mit dem Biergarten an der Stadthalle Betzdorf weiter: Bei einem Pressegespräch am Mittwoch (8. Juli) wurde das Konzept vorgestellt. Am Samstag, 18. Juli, wird der Biergarten dann erstmals in diesem Jahr seine Pforten aufsperren. Danach und noch bis Ende September an drei Tage in der Woche – freitags und samstags von 16 bis 22 Uhr, sonntags von 11 bis 17 Uhr.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Neuer Präsident für den Lionsclub Westerwald

Betzdorf. Er löst damit Heinz Günter Schumacher aus Eichelhardt als Präsidenten ab. In einer Feierstunde im Wissener Brauhaus ...

Kreisvorstand Fußballkreis Westerwald/Sieg unternahm Sommerwanderung

Zum Wandern bot sich ein Themenwanderweg in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld an. Der „Sonnenweg“ des 3-Dörfer-Heimatvereins ...

SV Leuzbach-Bergenhausen erneuert Vorplatz am Schützenhaus

Altenkirchen. Kassierer Ulf Flemmer signalisierte grünes Licht seitens der Kassenlage und somit war er es auch, der die gesamten ...

Altenkirchener Schützen halten trotz Corona an Tradition fest

Altenkirchen. Die Stimmung war nicht nur wegen des Anlasses gedrückt – musste doch, neben vielen anderen, auch das Schützenfest ...

Diebische Elster (Pica pica) ist besser als ihr Ruf

Region. Wie Ornithologen europaweit, versucht auch die Naturschutzinitiative e.V. die Ehre der Elster zu retten: „Wie schon ...

Fünfhundertste "Schwalben Willkommen"-Plakette überreicht

Mainz/Holler. Die 500. NABU-Plakette für ein schwalbenfreundliches Zuhause erhalten Denise und Olga Remmele. In gleich vier ...

Weitere Artikel


Kartenflut beim Kreispokal-Finale 2019 in Betzdorf-Kirchen

Betzdorf. Vorweg, die Besucherzahlen waren nicht berauschend und blieben deutlich unter denen der Vorjahre. Beim Ausrichter ...

WAHLEN 2019: Was tut sich im Kreis Altenkirchen? - Der Live-Ticker

Kreisgebiet. Jetzt geht es erst richtig los: In diesen Minuten beginnen lange Stunden des Auszählens für die vielen Wahlhelferinnen ...

Bogensport im Westerwald

Wissen. Auf dem schön gelegenen Turnierplatz der Wissener Bogenschützen nutzte Rekordmeister Klaus Frühling den Heimvorteil ...

Kommunal- und Europawahlen laufen: Beteiligung höher als 2014

Altenkirchen/Kreisgebiet. Der heutige Sonntag (26. Mai) ist Wahltag. Seit 8 Uhr sind die Wahllokale kreisweit geöffnet. Die ...

Von Menschen und Bienen: Ulla Lachauer las bei WW-Lit in Burglahr

Burglahr. Ulla Lachauer, freie Journalistin und Dokumentarfilmerin aus Lüneburg, war zu Gast im Rahmen der Westerwälder ...

Unfall zwischen Friesenhagen und Morsbach: Motorradfahrer schwerst verletzt

Friesenhagen. Am Samstag (25. Mai) kam es laut Polizeibericht auf der Landesstraße L 278 im Bereich Friesenhagen gegen 16.55 ...

Werbung