Werbung

Nachricht vom 26.05.2019    

Bogensport im Westerwald

Am Samstag den 25. Mai starteten die Bogensportler der Westerwaldliga zu ihrem dritten Wertungsturnier in der Saison 2019. Zu Gast bei den Schützen vom Schützenverein Wissen dem Ausrichter der Word Archery Outdoor, die am Samstag und Sonntag die Kreis- und Bezirksmeisterschaften ausrichteten, ging es auf 40 Meter mit und ohne Visier auf die Punktejagd.

Bogensport: 3. Wertungsturnier. Fotos: privat

Wissen. Auf dem schön gelegenen Turnierplatz der Wissener Bogenschützen nutzte Rekordmeister Klaus Frühling den Heimvorteil voll aus und brachte den Sieg ungefährdet nach Hause. Auf dem zweiten Platz folgte Raymund Stoll SV Wissen II vor Sabine Mörstedt von den Altenkirchener Bogenschützen. Die ausgeglichenste Mannschaft hatte der SV Wissen II mit Raymund Stoll, Michael und Yvonne Mewis. Achtungserfolge erzielten die Jugendlichen von der SG Hamm/Sieg Julia Wien und Ronja Bolz sowie Shamaja Zeitz von der BSG Hachenburg. Alle drei holten gute Ergebnisse auf der ihnen unbekannten Erwachsenen-Entfernung.

Nächsten Samstag geht es zu den Bogenschützen nach Hachenburg, wo im Rahmen des Löwenturniers und der bundesweiten Bowhunterliga um weitere Punkte gekämpft wird.



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Bogensport im Westerwald

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Sportlerehrung der VG Kirchen: „Fußballmärchen“ und stehende Ovationen

Freusburg. Ehre, wem Ehre gebührt: Die Leistungen und Erfolge haben sie schon erbracht, auf vielfältige Art und Weise, als ...

SG Sieg: Jonas Fuhrmann ist Sportler des Jahres

Hamm. Bei so viel Engagement muss es mindestens einmal im Jahr auch Lob geben. Bestenlisten und Rekorde werden bei der Jahresabschlussfeier ...

Taekwondo: Emily Kunz sammelt erste Punkte für die EM 2020

Altenkirchen. Vorausschauend denkend, dass sie die Gewichtsklasse, in welcher sie bereits seit langer Zeit die obere Grenze ...

Faustball: Kirchen in der Männerklasse ohne Glück

Kirchen/Altendiez. Am Ende des ersten Satzes vergab Kirchen jedoch drei Satzbälle. Diese Chance nutzten die Wasenbacher und ...

Leichtathletik-Verband Rheinland ehrt seine Meister

Neuwied. Meisterehrung 2019 der Senioren des Leichtathletik-Verbandes Rheinland fand am Freitag, den 29. November 2019 in ...

Hämmscher Handballerinnen unterliegen Tabellenführer

Hamm/Neustadt. Nach 20 Minuten stellte Neustadt auf 10:4, die letzten zehn Minuten ließen die Hämmscherinnen aber nur noch ...

Weitere Artikel


Entscheidung gefallen: Peter Enders wird Landrat in Altenkirchen

Eichen/Altenkirchen. Dr. Peter Enders von der CDU wird neuer Landrat des Kreises Altenkirchen. Der langjährige Landtagsabgeordnete ...

Stadtrat Wissen: CDU und SPD verlieren jeweils zwei Sitze

Wissen. Es war schon nach 2 Uhr in der Nacht von Sonntag auf Montag (26./27. Mai), als das Ergebnis der Wissener Stadtratswahl ...

Europa: Verluste für CDU und SPD – Seekatz geht nach Brüssel

Bad Ems/Westerwald. Bei der Europawahl wurde die CDU in Rheinland-Pfalz erneut stärkste Kraft. Nach dem vorläufigen Ergebnis ...

WAHLEN 2019: Was tut sich im Kreis Altenkirchen? - Der Live-Ticker

Kreisgebiet. Jetzt geht es erst richtig los: In diesen Minuten beginnen lange Stunden des Auszählens für die vielen Wahlhelferinnen ...

Kartenflut beim Kreispokal-Finale 2019 in Betzdorf-Kirchen

Betzdorf. Vorweg, die Besucherzahlen waren nicht berauschend und blieben deutlich unter denen der Vorjahre. Beim Ausrichter ...

Disco, Blasmusik, Rock und mehr: In Atzelgift ist Kirmes angesagt

Atzelgift. Mit einem vielfältigen Programm lädt die Kirmesjugend Atzelgift 1967 e. V. vom 31. Mai bis zum 3. Juni zur Kirmes ...

Werbung