Werbung

Nachricht vom 26.05.2019    

Entscheidung gefallen: Peter Enders wird Landrat in Altenkirchen

Der künftige Landrat des Kreises Altenkirchen heißt Dr. Peter Enders. Die Bevölkerung des Kreises wählte den 60-jährigen CDU-Politiker aus Eichen mit 54,9 Prozent. Sein Gegenkandidat Andreas Hundhausen (SPD) erhielt 45,1 Prozent. Enders wird der erste Landrat sein, der auch im Kreis Altenkirchen geboren wurde. Er wird am 1. September die Nachfolge von Michael Lieber antreten.

Wird neuer Landrat: Peter Enders.(Foto: privat)

Eichen/Altenkirchen. Dr. Peter Enders von der CDU wird neuer Landrat des Kreises Altenkirchen. Der langjährige Landtagsabgeordnete setzte sich bei der Wahl am Sonntag (26. Mai) gegen den SPD-Kreisvorsitzenden Andreas Hundhausen durch. Nach der Auszählung von kreisweit 177 Wahlbezirken steht fest: Enders kommt auf 54,9 Prozent der Stimmen, Hundhausen erhielt 45,1. In absoluten Zahlen: Für den Eichener votierten 31.873 Frauen und Männer, für den Kirchener 26.214.

Enders: Froh und glücklich
Er sei froh und glücklich, dass die Wählerinnen und Wähler ihm mehrheitlich vertrauen, sagte Enders in einer ersten Stellungnahme gegenüber dem AK-Kurier. Es sei eine Ehre, als erster Landrat, der tatsächlich aus dem Kreis Altenkirchen stammt, dieses Amt übernehmen zu dürfen. Hundhausen gratulierte Enders und war angesichts der bundespolitischen Ergebnisse am Europawahl-Abend „mehr als zufrieden“ mit dem Ergebnis. Für Enders wie Hundhausen steht am Montagabend eine erste Analyse in den jeweiligen Parteigremien auf Kreisebene an. Peter Enders wird am 1. September die Nachfolge von Michael Lieber antreten.



Das Wahlergebnis nach Verbandsgemeinden:
VG Daaden-Herdorf: Enders: 49,4 % - Hundhausen: 50,6 %
VG Hamm: Enders: 51,3 % - Hundhausen: 48,7 %
VG Kirchen: Enders: 45,4 % - Hundhausen: 54,6
VG Wissen: Enders: 63,2 % - Hundhausen: 36,8 %
VG Betzddorf-Gebhardshain: Enders: 57,7 % - Hundhausen: 42,3 %
VG Altenkirchen-Flammersfeld: Enders: 59,6 % - Hundhausen: 40,4 % (scan)


Mehr dazu:   Kommunalwahlen 2019  
Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Entscheidung gefallen: Peter Enders wird Landrat in Altenkirchen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Politik


Wissener Integrations-Projekt lässt ukrainische Kleinkinder aufblühen

Wissen. Was unter der förmlichen Bezeichnung "Eltern-Kind-Gruppe für ukrainische Kinder in überwiegender Betreuung und Verantwortung ...

VG Altenkirchen-Flammersfeld: Kita-Bedarfsplan hilft bei der Konzeption

Altenkirchen. Es gilt, sich einen Überblick zu verschaffen, auch wenn er eine nur sehr kurze Halbwertzeit hat, weil er sich ...

CDU im AK-Kreis zum Untersuchungsausschuss zur Ahr-Flut: Viele ungeklärte Fragen

Region. Wie läuft die Arbeit in einem Untersuchungsausschuss ab und welche inhaltlichen Aufgaben hat er? Nicht nur diese ...

CDU-Politiker wollen sich für Anliegen der Sultan Ahmed Moschee Betzdorf einsetzen

Betzdorf. Neben dem Essen nahmen die Gäste auch am Abendgebet der Moschee teil. Man freute sich, sich nochmal persönlich ...

Telefonische Sprechstunde mit Martin Diedenhofen verschoben

Altenkirchen/Unkel. Dementsprechend können die Bürger Martin Diedenhofen in der Zeit zwischen 18 und 19 Uhr auf ihre Anliegen ...

Citymanager Wissen: Zukunft Innenstadt prägt kommende Arbeit

Wissen. Dass Deutschlands Innenstädte, egal ob Klein-, Mittel- oder Großstädte, einem Strukturwandel unterlegen sind, liegt ...

Weitere Artikel


Stadtrat Wissen: CDU und SPD verlieren jeweils zwei Sitze

Wissen. Es war schon nach 2 Uhr in der Nacht von Sonntag auf Montag (26./27. Mai), als das Ergebnis der Wissener Stadtratswahl ...

Europa: Verluste für CDU und SPD – Seekatz geht nach Brüssel

Bad Ems/Westerwald. Bei der Europawahl wurde die CDU in Rheinland-Pfalz erneut stärkste Kraft. Nach dem vorläufigen Ergebnis ...

C1 der JSG Wisserland beendet Saison mit einem Sieg

Wissen. Gegen RW Koblenz war man sofort spielbestimmend und hatte schon nach wenigen Minuten gute Einschussmöglichkeiten, ...

Bogensport im Westerwald

Wissen. Auf dem schön gelegenen Turnierplatz der Wissener Bogenschützen nutzte Rekordmeister Klaus Frühling den Heimvorteil ...

WAHLEN 2019: Was tut sich im Kreis Altenkirchen? - Der Live-Ticker

Kreisgebiet. Jetzt geht es erst richtig los: In diesen Minuten beginnen lange Stunden des Auszählens für die vielen Wahlhelferinnen ...

Kartenflut beim Kreispokal-Finale 2019 in Betzdorf-Kirchen

Betzdorf. Vorweg, die Besucherzahlen waren nicht berauschend und blieben deutlich unter denen der Vorjahre. Beim Ausrichter ...

Werbung