Werbung

Nachricht vom 27.05.2019 - 10:50 Uhr    

IGS-Schülerinnen nahmen an Französischwettbewerb teil

„Politik, non merci?“ Unter diesem Motto veranstaltete der Partnerschaftsverband Rheinland-Pfalz/Burgund-Franche-Comté in diesem Jahr einen kreativen Schreibwettbewerb in französischer Sprache, an dem die Schülerinnen Mouna Allaoui (8b) und Ipek Erol (8c) von der IGS Hamm/Sieg teilnahmen. Dabei ging es um die Abfassung einer Geschichte von mindestens 200 Wörtern und unter Berücksichtigung verschiedener vorgegebener Reizwörter.

Die Schülerinnen Mouna Allaoui und Ipek Erol von der IGS Hamm/Sieg nahmen am Wettbewerb teil. (Foto: Petra Oxen)

Hamm. Keine leichte Aufgabe, der sich Mouna und Ipek stellten. Als Dank für ihre Teilnahme wurden die beiden Schülerinnen im Rahmen des Verfassungsfestes des Landtages zur offiziellen Preisverleihung am Samstag, den 18. Mai 2019, nach Mainz eingeladen. Auch wenn sie nicht zu den ersten drei Platzierten des Wettbewerbes zählten, so erhielten sie neben einer Urkunde auch ein kleines Überraschungsgeschenk.

Mouna, die von ihrer Mutter nach Mainz begleitet wurde, nahm die Urkunde und das Geschenk für sich und Ipek im Plenarsaal des Landtages entgegen. Die feierliche Verleihung mit anschließender Führung durch den Plenarsaal wird für Mouna sicherlich ein unvergessliches Erlebnis bleiben und so Mouna: „Es war eine tolle Erfahrung und ich würde jederzeit wieder mitmachen“. Félicitations. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: IGS-Schülerinnen nahmen an Französischwettbewerb teil

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


IGS Betzdorf-Kirchen: Rollenspiel erklärt betriebliche Mitbestimmung

Betzdorf. „Gutes Geld für gute Arbeit! Wir sind mehr wert!“ und weitere Schlachtrufe dieser Art ertönten auf dem Schulhof ...

Palliativkurs: Zertifikate für 18 erfolgreiche Teilnehmer

Siegen. Die Weiterbildung „Palliativ Care“ haben 18 Pflegekräfte erfolgreich am Fortbildungszentrum der Diakonie in Südwestfalen ...

Senioren aus Neitersen am Rhein unterwegs

Neitersen. Mit 54 Teilnehmern starteten die Neiterser Senioren zu ihrem diesjährigen Tagesausflug. Der Bus brachte die Gruppe ...

Woche der Wiederbelebung: Aktionstag in der Kreisverwaltung

Altenkirchen/Kreisgebiet. Vom 16. bis 22. September findet unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Gesundheit ...

Damals wie heute: „The Rhythmics“ beim Wissener Jahrmarkt

Wissen. Wie doch die Zeit vergeht: Schon beim ersten Jahrmarkt der katholischen Jugend von Wissen, im Jahre 1969, hatten ...

Rekord beim Westerwälder Firmenlauf: 1.500 Starter in Betzdorf

Betzdorf. Das war ein tolles Event am Freitagabend (13. September) in Betzdorf: Die neunte Auflage des Westerwälder Firmenlaufs ...

Weitere Artikel


Wurstprüfung: Fleischer-Innung zeichnete Betriebe aus

Neuwied. Es wurde Bratwurst in allen Variationen geprüft. Je Betrieb konnten verschiedene Proben abgegeben werden, die von ...

Internationale Wandertage: Läufer und Wanderer zieht es nach Freusburg

Kirchen/Freusburg. Wer die Naturregion Sieg rund um Kirchen mit all ihren Sehenswürdigkeiten, wieder Freusburg, der ...

Tom Astor und Band gastierten im Kulturwerk Wissen

Wissen. Die Werktage 2019 bieten auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm im Kulturwerk Wissen. Am vergangenen ...

VG Betzdorf-Gebhardshain: Der neue Rat ist gewählt

Betzdorf. Der neue Rat der Verbandsgemeinde Betzdorf-Gebhardshain ist gewählt: Die SPD kommt hier auf 23,81 Prozent der Stimmen ...

Wissener Jungmusiker holen 1. Platz beim Bw-Musix in Balingen

Wissen. Schon lange sind die Bläserklassen und das Schulorchester das Aushängeschild der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen. ...

Kommunalwahlen: Der Kreis hat entschieden – Der Live-Ticker läuft weiter

Altenkirchen/Kreisgebiet. Am Montagmorgen (27. Mai) laufen die noch nicht abgeschlossenen Auszählungen zu Ergebnissen der ...

Werbung