Werbung

Nachricht vom 28.05.2019 - 08:16 Uhr    

Stadtrat Altenkirchen: SPD knapp hinter der CDU

Die Kreisstadt hat gewählt. Der neue Stadtrat ist komplett, während die Entscheidung um das Amt des Stadtbürgermeisters erst noch fallen wird zwischen Matthias Gibhardt (SPD) und Ralf Lindenpütz (CDU). Die Stichwahl findet am 16. Juni statt. Dem Stadtrat gehören beide auf jeden Fall an.

Der neue Rat der Stadt Altenkirchen - hier eine Aufnahme des Bismarckturms - ist gewählt. (Foto: GRI)

Altenkirchen. Bei den Wahlen zum Altenkirchener Stadtrat ist die CDU knapp stärkste Partei geworden. Sie kommt auf 30,9 Prozent der Stimmen, die SPD landet bei 30,2 Prozent. Die FDP erreicht 7 Prozent, Grüne 13,3 und die FWG 18,5. Die Mandate hierzu verteilen sich wie folgt: CDU: 7; SPD: 6; FDP: 2; Grüne: 3, FWG: 4.

Die neuen Ratsfrauen- und Ratsherren in der Kreisstadt sind:
CDU: Ralf Lindenpütz, Doris John, Götz Gansauer, Annelie Korte, Dr. Kristianna Becker, Karlheinz Bachmann und Paul-Josef Schmitt.
SPD: Matthias Gibhardt, Daniela Hillmer-Spahr, Rüdiger Trepper, Heijo Höfer, Tanja Iserlohe und Jens Gibhardt.
FDP: Christian Chahem und Dr. Akbar Ayas.
Grüne: Ingrid Räder, Peter Müller und Claudia Leibrock.
FWG: Hans-Jürgen Kugelmeier, Walter Gustav Wentzien, Andrea Ackermann und Volker John. (scan)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Stadtrat Altenkirchen: SPD knapp hinter der CDU

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


CDU im VG-Rat Betzdorf-Gebhardshain bestätigt Fraktionsspitze

Betzdorf/Gebhardshain. Zur konstituierenden Sitzung trafen sich die neu gewählten Mitglieder der CDU-Fraktion im neuen Verbandsgemeinderat ...

Wählerguppe Stötzel auf Sommertour: Bürger sollen mitreden

Mudersbach. Bereits seit Juli und noch bis 22. August ist die Wählergruppe Stötzel immer donnerstags unterwegs auf Sommertour ...

Als Rollstuhlfahrer am Betzdorfer Bahnhof: „Einstiegshöhe passt bei keinem Zug“

Betzdorf. „Mit der DB reisen Sie entspannt und weitgehend barrierefrei.“ Das verspricht die Deutsche Bahn in ihrem Internetauftritt. ...

Baubeginn der Brückenbauwerke bei Nister steht kurz bevor

Hachenburg. Mit dem Ferienende gehen die Vorbereitungen, die notwendig sind um die B414 bei Nister umzuleiten, mit den Asphaltarbeiten ...

Rüddel: Entlastung für Kinder von pflegebedürftigen Eltern

Kreis Altenkirchen. Gemäß der Lohn- und Einkommenssteuerstatistik des Statistischen Bundesamtes werden zukünftig rund 94 ...

SPD im VG-Rat Betzdorf-Gebhardshain formiert sich

Betzdorf/Gebhardshain. In der konstituierenden Sitzung der SPD-Fraktion im Verbandsgemeinderat Betzdorf-Rat Gebhardshain ...

Weitere Artikel


Stadt Kirchen: SPD vor der CDU

Kirchen. Bei der Wahl zum Kirchener Stadtrat hat die SPD die Nase vorn. Die Partei von Stadtbürgermeister Andreas Hundhausen ...

Der Kreis hat gewählt: Das sind die neuen Kreistagsmitglieder

Altenkirchen/Kreisgebiet. Wie erwartet wird es sieben Fraktionen im neuen Kreistag geben, auf die sich 46 Mandate verteilen. ...

Ehrung für Dekan i.R. Pfarrer Gerhard Zimmermann

Dillenburg/Rennerod/Siegen. Als eine von zahlreichen weiteren Ehrungen erhielt im Jahre 1990 vom Deutschen Koordinierungsrat ...

Musikalische Matinée auf dem Birkenhof begeisterte die Zuschauer

Nistertal. Der Veranstalter war der Förderverein Lions Club Bad Marienberg in Zusammenarbeit mit Musical!Kultur Daaden. Für ...

Tom Astor und Band gastierten im Kulturwerk Wissen

Wissen. Die Werktage 2019 bieten auch in diesem Jahr ein abwechslungsreiches Programm im Kulturwerk Wissen. Am vergangenen ...

Internationale Wandertage: Läufer und Wanderer zieht es nach Freusburg

Kirchen/Freusburg. Wer die Naturregion Sieg rund um Kirchen mit all ihren Sehenswürdigkeiten, wieder Freusburg, der ...

Werbung