Werbung

Nachricht vom 31.05.2019    

In der Obstplantage wurde es „rund um die Bienen“ interessant

Zu einem Nachmittag „Rund um die Bienen“ hatten der Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen e.V. und der Garten- und Obstbauverein Elkhausen e.V. am Samstag, den 25. Mai 2019 in die Obstplantage in Elkhausen eingeladen. Vor allem, aber nicht nur, gerieten die kleinen Besucher in Staunen.

So interessant ging es "rund um die Bienen" zu. (Foto: Dorfgemeinschaft Katzwinkel-Elkhausen)

Katzwinkel/Elkhausen. Nachdem Katharina Behner und Irmgard Weber vom Dorfgemeinschaftsverein die Gäste zur Veranstaltung begrüßt hatten, führte Fred Börner, der Vorsitzende des Garten- und Obstbauverein Elkhausen e.V., die interessierten Naturfreunde durch die Plantage. Fred Börner, der hier auf seiner Parzelle ebenfalls mehrere Bienenstöcke beheimatet hat, berichtete jede Menge Wissenswertes über das Leben der Bienen und auch über die Arbeit des Imkers.

Ulrich Müller, vom Bienenzuchtverein Wissen hatte in der Plantage einen Bienenschaukasten aufgestellt. Im Schaukasten ist ein kleines Bienenvolk untergebracht. Innen sind zwei Waben übereinander angeordnet, daneben jeweils zwei Glasscheiben. Durch diese Konstruktion ist es möglich, in das Innere des Völkchens zu schauen. Der Schaukasten sorgte für reges Interesse und versetze nicht nur die kleinen Besucher des Nachmittags in Staunen.

Wie ankündigt konnten die Kinder sich einen bienenfreundlichen Garten im Topf anpflanzen und diesen mit nach Hause nehmen. Für das Material dazu bedankt sich der Dorfgemeinschaftsverein herzlich für die Unterstützung von Baufach Centrum Kaiser, der Wingendorfer Gärtnerei und auch der Nabu, die alle die Aktion mit Saatgut, Töpfen und Pflanzerde kostenlos unterstützten.

Wer möchte, kann gerne Bilder des blühenden bienenfreundlichen Gartens im Topf an den Dorfgemeinschaftsverein senden katzwinkel-elkhausen@t-online.de. Die Bilder werden ggf. veröffentlicht oder einen Platz im Kalender für 2020 finden. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: In der Obstplantage wurde es „rund um die Bienen“ interessant

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Ölspur zog sich durch mehrere Orte im Puderbacher Land

Oberdreis. Die Spur zog sich mit Unterbrechungen von Udert nach Neitzert und von dort Richtung Rodenbach. Auch in Oberdreis, ...

Energiespartipp: Typische Wärmebrücken bei Altbauten

Kreis Altenkirchen. Viele Wärmebrücken sind durch die Konstruktion und das Material be-dingt. Außenwandecken sowie Vorsprünge, ...

Goldener Oktober: Darum ist das Licht jetzt so besonders

Kreisgebiet. In den nächsten Tagen setzt sich laut WetterOnline ruhiges und niederschlagsfreies Herbstwetter durch und der ...

28-Jähriger reißt bei Unfall Bahnschranke ab

Mudersbach. Beim Befahren des Bahnüberganges musste der 28-Jährige mit seinem Gespann rangieren um die Stelle passieren zu ...

„Hospiz macht Schule“: Eine Woche voller Emotionen

Altenkirchen. Durchgeführt wurde diese von sieben ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen, die gut ausgebildet, erfahren und gefühlvoll ...

FDP Hamm spendete an Feuerwehr-Förderverein

Hamm. Der Spendenbetrag in Höhe von 250 Euro kam durch den Verzicht auf Wahlwerbung bei den Kommunalwahlen im Mai 2019 zustande. ...

Weitere Artikel


Achtung: Vor Zecken schützen

Andernach/Region. Daher gibt die Unfallkasse Rheinland-Pfalz Empfehlungen zum generellen Schutz vor Zeckenstichen. Diese ...

Wissener Bogenschützen richteten Kreis- und Bezirksmeisterschaften aus

Wissen. Am vergangenen Wochenende (25./26. Mai) fand auf dem Platz der Wissener Bogenschützen die Kreis- und Bezirksmeisterschaft ...

Für das Miteinander: Diversity-Tag an der Uni Siegen gefeiert

Siegen. Was haben die Psychologische Beratung der Uni Siegen, die Rechtsberatung für Geflüchtete und die Gruppe Arbeiterkind.de ...

Erstes Treffen des Katzwinkler Unternehmer Stammtischs

Katzwinkel. Der Katzwinkler Unternehmer Stammtisch wird nun zukünftig regelmäßig zusammenkommen. Die Teilnehmer stimmten ...

Hospizverein Altenkirchen auf Kongress „Leben und Tod“ in Bremen

Altenkirchen/Bremen. Die Gruppe reiste schon Donnerstag mit dem Zug an, so dass die schöne Stadt Bremen erkundet werden konnte. ...

24-Stunden-Grillen in Ingelbach auch bei dritter Auflage ein Erfolg

Ingelbach. Auch in diesem Jahr konnten die vielen Besucher des 24-Stunden-Grillens in Ingelbach auf dem Fest- und Sportplatz ...

Werbung