Werbung

Nachricht vom 02.06.2019    

Kirchener Faustballer punkten in Weisel

Am letzten Mai-Wochenende fand der zweite Spieltag der Frauen und der männlichen U16 der Faustballer des VfL Kirchen in Weisel statt. In der ersten Partie trafen die beiden Kirchener Mannschaften aufeinander, wobei die Damen sich durchsetzten. Unter dem Strich war es ein erfolgreicher Spieltag für die Faustballer von der Sieg.

Das U16-Team des VfL Kirchen: (von links) Dustin Gläsemann, Nico Elzer, Nils Rathmer, Simon Rommersbach und (vorne) Johnathan Nix. (Foto: VfL Kirchen/Dirk Rötter)

Kirchen/Weisel. Am letzten Mai-Wochenende fand der zweite Spieltag der Frauen und der männlichen U16 der Faustballer des VfL Kirchen in Weisel im Rhein-Lahn-Kreis statt. In der ersten Partie trafen die beiden Kirchener Mannschaften aufeinander. Das erfahrenere Frauenteam ging im ersten Satz schnell in Führung und gewann diesen deutlich. Im zweiten Satz hatte sich das U16-Team dann jedoch auf die Angriffsschläge der Kirchenerinnen eingestellt und den Frauen fiel es schwerer, zu punkten. Das Frauen-Team behielt jedoch die Nerven und wurde dafür mit einem 2:0-Sieg belohnt.

Im zweiten Spiel traf das Frauen-Team aus Kirchen dann auf das Frauen-Team des TV Weisel. Das Spiel verlief sehr spannend, da beide Mannschaften leistungsmäßig auf ähnlichen Niveau spielten. Schlussendlich hatte der TV Weisel ein wenig mehr Glück und konnte beide Sätze und das Spiel gewinnen (0:2). In der letzten Runde spielten beide Mannschaften aus Kirchen parallel auf zwei Feldern. Während das U16-Team gegen den TV Dörnberg antrat, spielte das VfL-Frauen-Team gegen die U18 aus Weisel. Der U16 gelang es, den Sack schnell zuzumachen und beide Sätze souverän zu gewinnen. Die Frauen taten sich nach einem gewonnenen ersten Satz im zweiten Satz deutlich schwerer und mussten in die Verlängerung gehen. Auch der dritte Satz war hart umkämpft, doch der VfL setzte sich durch und gewann Satz und Spiel.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Damit steht das Team der männlichen U16 auf Rang drei, hinter der Frauenmannschaft die auf Platz zwei abgerutscht ist. Für den VfL Kirchen spielten Janika Pusch, Michelle Klappert, Sylvia Schliffke, Isabell Damm, Paulina und Josefine Pfeifer (Frauen), Jonathan Nix, Nils Rathmer, Simon Rommersbach, Nico Elzer und Dustin Gläsemann (U16). (PM)


Lokales: Kirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Kirchen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Kirchener Faustballer punkten in Weisel

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Sport


Betzdorfer glänzen bei Badminton-Verbandsmeisterschaften

Betzdorf/Nassau. Unter fachmännischer Turnierleitung von Oliver Schönborn (Betzdorf) konnte pünktlich mit den Doppel-Disziplinen ...

Futsal-Hallenkreismeisterschaft der C- bis E-Junioren im Fußballkreis Westerwald/Sieg

Altenkirchen. Die beiden Erstplatzierten der Futsal-Hallenkreismeisterschaften 2023 der C- und D-Junioren nehmen an den Rheinlandmeisterschaften ...

B-Junioren des JFV Wolfstein sichern sich den Hallenkreismeistertitel 2023

Altenkirchen. In der Gruppe "Jeder gegen Jeden" war dies das einzige Spiel, das die Wölfe verloren. Neitersen trat mit drei ...

Fußballkreis Westerwald/Sieg lädt zur Rückrundenbesprechung ein

Hattert. Auf der Tagesordnung am 24. Februar stehen Informationen des Fußballverbandes und des Fußballkreises, des Schiedsrichterobmanns ...

Ausdauer-Cup: Läufer der "Mannschaft" gehen in Niederfischbach an den Start

Kirchen/Niederfischbach. Für den Verein "Die Mannschaft" waren René Metzger und Siegmar Sendzik am Start. Beide starteten ...

Deichstadtvolleys enttäuschen in Erfurt: Gegner zu erstem Heimsieg verholfen

Neuwied. Vor der Partie hatte Tabellenschlusslicht Neuwied noch einen statistischen Vorteil gegenüber den Gastgeberinnen ...

Weitere Artikel


IHK-Bericht: Konjunkturlokomotive verliert weiter an Fahrt

Koblenz/Region. Die wirtschaftliche Dynamik in Rheinland-Pfalz gerät zum Frühsommer 2019 weiter ins Stocken. Das belegt die ...

Der Wiesensee - Naherholungsfläche im Westerburger Land

Wiesensee / Westerburger Land. Der Wiesensee bei den Westerwaldgemeinden Stahlhofen am Wiesensee, Pottum und Winnen, ist ...

JSG Kölbingen ist Kreismeister bei den A-Junioren

Alpenrod. Schon nach gut einer Viertelstunde war die Partie eigentlich schon für die JSG Kölbingen entschieden. Robin Krick ...

Region im Dialog: Smarte Demonstrationsfabrik Siegen ist Thema

Altenkirchen. Die Veranstaltungsreihe „Region im Dialog“ hat sich zum Ziel gesetzt, Impulse für eine verstärkte Zusammenarbeit ...

Ein Nissan Micra ist Hauptpreis bei der Tombola der Kinderkrebshilfe Gieleroth

Gieleroth/Bruchertseifen. Im Rahmen der Tombola zugunsten krebskranker Kinder verlost die Kinderkrebshilfe Gieleroth in diesem ...

Urlaubstipp: Toskana einmal ganz anders erleben

Dierdorf/Volterra. Wer mit der Toskana mehr verbindet als Strand und Pizza, kann Urlaub und Bildung oder Hobby im Centro ...

Werbung