Werbung

Nachricht vom 04.06.2019 - 15:20 Uhr    

Doppelsieg für Tom Kalender: Hammer Kart-Förderpilot baut Gesamtführung aus

Eine ganz besondere Kulisse bot sich am vergangenen Wochenende beim zweiten Rennen im Westdeutschen ADAC Kart Cup. Im Innenteil der Speedway-Strecke in Harsewinkel lieferten sich die Teilnehmer packende Fights, darunter auch Tom Kalender aus Hamm/Sieg, der nach leichten Startschwierigkeiten am Ende einen Doppelsieg feierte.

Tom Kalender nach seinem Sieg. (Foto: Fast-Media)

Hamm/Harsewinkel. Die Saison 2019 läuft für Tom Kalender bisher nach Maß. Der Nachwuchsrennfahrer aus dem Team DS Kartsport mischt in allen Rennserien auf den Spitzenrängen mit, so auch beim WAKC in Harsewinkel. Die 800 Meter lange Rennstrecke stellte aber eine besondere Herausforderung dar, wie Tom erklärte: „Leider war kaum Gripp auf der Strecke, darauf musste ich mich erst einstellen.“

Doch pünktlich zum Qualifying fand er gemeinsam mit seinem Mechaniker Andreas Oerdinger das passende Setup und fuhr Bestzeit. Leider wurde ihm die Runde aber im Nachhinein gestrichen und er wurde nur als Dritter gewertet. „Ich habe in meinem schnellsten Umlauf leicht die Bahn verlassen und dadurch die Zeit aberkannt bekommen“,erklärte der Youngster. Einbremsen ließ er sich davon aber nicht und kämpfte sich im ersten Wertungslauf prompt an die Spitze. Beim Fallen der Zielflagge feierte er einen ungefährdeten Erfolg.

Zu einer wahren Hitzeschlacht wurde der zweite Lauf. Temperaturen von 32 Grad verlangten einiges von Fahrern und Material ab. Tom nutzte aber seine gute körperliche Verfassung und fuhr zu einem blitzsauberen Start-Ziel-Sieg. Damit verbunden wurde er am Abend auch als Tagessieger geehrt und baute seine Führung im Gesamtklassement aus. „Das waren zwei super Rennen für uns. Vielen Dank an meinen Mechaniker Andreas für die gute Aufnahme. Ebenso gilt meinem Team DS Kartsport, meinem Teamchef Detlef Schultz und Chassishersteller Mach1-Kart ein großes Lob für deren Unterstützung“, sagte Tom abschließend. Weiter geht es für ihn vom 15. bis 16. Juni auf dem Saarlandring in Uchtelfangen. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Doppelsieg für Tom Kalender: Hammer Kart-Förderpilot baut Gesamtführung aus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Hochklassig: TC Horhausen lud zum DTB-Ranglistenturnier

Horhausen. Der TC Horhausen veranstaltete zum wiederholten Mal sein Jugendturnier des Deutschen Tennisbundes (DTB) in den ...

Herrenmannschaft von Blau-Rot Wissen feiert Wiederaufstieg

Wissen. Der Herrenmannschaft der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen ist der direkte Wiederaufstieg in die C-Klasse gelungen. Mit ...

Auftaktsieg für B-Jugend-Handballer aus Betzdorf und Wissen

Betzdorf/Wissen. Die männliche B-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen ist erfolgreich in die neue Handball-Saison der Bezirksliga ...

Mit dem „Team Rheinland“ Wettkampfluft geschnuppert

Gebhardshain. Bei den ersten beiden Turnieren des Jahres stand in der AK U15 das Sammeln von Erfahrungen eindeutig im Vordergrund ...

B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen kassiert fünf Tore gegen Trier II

Wissen. Der Tabellenzweite Eintracht Trier II gastierte in der Rheinlandliga der B-Junioren bei der JSG Wisserland. Trier ...

Friedhelm Adorf mit Silber und Bronze bei den Europameisterschaften in Venedig

Altenkirchen/Heupelzen. In der Seniorenklasse M 75 holte Friedhelm Adorf auf seiner Lieblingsstrecke 100 Meter (14:45 sec) ...

Weitere Artikel


Endspurt bei der EAM-Stiftung: Es gibt fast 60.000 Euro

Kassel/Wissen. Endspurt bei der Bewerbung um finanzielle Unterstützung: Von Rollstuhlbasketball über orthopädische Behandlungen ...

Unterwegs im FFH-Gebiet „Wälder am Hohenseelbachskopf“

Daaden/Emmerzhausen. Eingeladen hatte der für den Landkreis Altenkirchen zuständige Biotopbetreuer, Peter Weisenfeld, um ...

Für die Feuerwehr Friesenhagen ging es nach Hamburg

Friesenhagen. Am Donnerstag startete morgens um 7 Uhr die 4. Tagestour mit dem Reisebus des Busunternehmen Sauerlandgruss ...

Seit Jahrzehnten bei der heimischen Genossenschaftsbank

Hachenburg/Region. Frühjahr 1979: Der Kanzler hieß Helmut Schmidt, der Fußball-Bundestrainer Jupp Derwall, musikalisch startete ...

Eine Woche Normandie: Gebhardshainer Schüler besuchten Partner in Fécamp

Gebhardshain. Erneut brachen im Mai 23 Schülerinnen und Schüler der Westerwaldschule Gebhardshain zum Gegenbesuch bei ihren ...

Teuerungsrate sinkt im Mai auf 1,5 Prozent

Bad Ems. Die Inflationsrate ist in Rheinland-Pfalz im Mai 2019 gesunken. Wie das Statistische Landesamt in Bad Ems aktuell ...

Werbung