Werbung

Nachricht vom 05.06.2019 - 15:17 Uhr    

Wettkampferfahrung in den Doppeldisziplinen gesammelt

Nachwuchsspieler des DJK Badmintonteams traten in Remagen beim Ranglistenturnier an Fünf junge Talente der DJK Gebhardshain-Steinebach machten sich auf den Weg nach Remagen, um sich im Doppel und Mixed mit der Elite des Badminton-Rheinlandes zu messen. Beim U19-Doppel mit Julia Klein und Isabel Hoß ging es vor allem darum, im Hinblick auf den anstehenden Einsatz in der Seniorenmannschaft Spielpraxis gegen hochklassige Gegner zu sammeln.

Die Nachwuchsspielerinnen der DJK Gebhardshain-Steinebach sammelten wichtige Wettkampferfahrungen in Remagen. (Foto: Verein)

Gebhardshain/Steinebach/Remagen. Fünf junge Talente der DJK Gebhardshain-Steinebach machten sich auf den Weg nach Remagen, um sich im Doppel und Mixed mit der Elite des Badminton-Rheinlandes zu messen. Beim U19-Doppel mit Julia Klein und Isabel Hoß ging es vor allem darum, im Hinblick auf den anstehenden Einsatz in der Seniorenmannschaft Spielpraxis gegen hochklassige Gegner zu sammeln. In ihrem ersten derartigen Turnier wäre sogar mit etwas weniger Nervosität der eine oder andere Sieg möglich gewesen. Auf jeden Fall war die Teilnahme eine wichtige Erfahrung. Gleiches galt für das U15-Doppel mit Luis Krah und Emilio Bähner. Die beiden schlugen sich wacker und konnten auch einen Sieg in den Gruppenspielen für sich verbuchen.

Im Mixed U15 trat Anna Hoß mit ihrem Partner Mika Schönborn vom BC „Smash“ Betzdorf an. Die beiden verloren ein wichtiges Gruppenspiel knapp in drei Sätzen und erkämpften sich letztendlich einen dritten Platz. Highlight des Tages war schließlich das U15-Mädchen-Doppel mit Anna Hoß und Maya Gerbrand vom TuS Bad Marienberg. Die beiden wurden souverän Erste in ihrer Altersklasse und sind für das nächste Ranglistenturnier der Gruppe Mitte im Juni qualifiziert. Dort treten die besten Spielerinnen und Spieler aus dem Rheinland, der Pfalz, Hessen, Thüringen und dem Saarland an. Dann heißt es Nerven behalten und die eigene Leistung optimal abzurufen. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wettkampferfahrung in den Doppeldisziplinen gesammelt

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Zum 22. Mal: Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Mit jeder Menge Musik und viel Gesang feiert der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Steckenstein ...

Der SV Leuzbach-Bergenhausen hat einen neuen Kaiser

Altenkirchen. Die Krone ging an Dirk Euteneuer, das Zepter an Alexander Roth, der Reichsapfel an Wolfgang Griffel, die linke ...

Übungsleiter im Spagat: „Der Sportverein bleibt keine analoge Insel“

Region. Fragen, die auch die rund 300 Teilnehmer des 12. SBR-Übungsleiter-Forums beschäftigten, ehe sie sich zu Fuß in die ...

Zehnjähriges Bachfest in Atzelgift

Atzelgift. Auftakt ist der Samstag, 17. August ab 18 Uhr, wenn DJ Mike seine „Platten auflegt“ und die Besucher auf den Freiluft-Holztanzboden ...

Weitere Artikel


SV Güllesheim freut sich über sanierte Umkleideräume

Güllesheim. Desweiteren kamen Mitglieder des Bauausschusses und des VG-Rates, Ortsbürgermeister Markus Schmidt und Alt-Ortsbürgermeister ...

GEW ehrt langjährige Mitglieder

Kreis Altenkirchen. Sonja Becker erhielt für ihre 25-jährige und Ulrich Vitt für seine 40-jährige Mitgliedschaft eine Urkunde ...

Philharmonie Südwestfalen kommt zum Finale ins Kulturwerk

Die Philharmonie Südwestfalen trägt seit 1992 den Titel Landesorchester Nordrhein-Westfalen. Mit Sitz in Siegen-Wittgenstein ...

SV Neptun Wissen erfolgreich beim Westerwaldschwimmfest

Wissen/Herschbach. Am vergangenen Samstag (1. Juni) konnten die aktiven Wettkampfschwimmer des SV Neptun Wissen ihre schwimmerischen ...

Wechsel bei der FDP Kirchen: Steffen Schlechtriemen folgt auf Robert Stettner

Kirchen. „Nach der Wahl ist vor der Wahl“, so Robert Stettner, der langjährige Vorsitzende des FDP-Ortsverbands Kirchen mit ...

Bad Honnef AG: Neuer Kaufmännischer Vorstand bestellt

Bad Honnef. Mit Mathias Eik entschied sich das Gremium für eine erfahrene Führungskraft. Seine energiewirtschaftliche Karriere ...

Werbung