Werbung

Nachricht vom 06.06.2019 - 08:57 Uhr    

Bikerkult im Westerwald: Pfingsttreffen des MC Abschwarter

Hunderte röhrende Cross-Maschinen, Chopper, Oldtimer oder PS-starke Rennmaschinen und auch Quads: Elkenroth wird am Pfingstsonntag wieder zum Mekka für Motorradfahrer. Im Jahr 1996 von Pfarrer Ulrich Bals († 2015) gemeinsam mit dem MC Abschwarter ins Leben gerufen, lockt das Pfingsttreffen mit Bikermesse und Motorradsegnung und abschließender Bikerparty Jahr für Jahr nahezu 1.000 Biker aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland in den Westerwald.

Jahr für Jahr kommen nahezu 1.000 Biker aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland zur Bikerparty in den Westerwald. (Foto: MC Abschwarter)

Elkenroth. Und so wird es auch in diesem Jahr wieder sein: Nach dem Bikergottesdienst mit anschließender Motorradsegnung vor der katholischen Kirche „St. Elisabeth“ geht es auf eine rund 22 km lange Rundfahrt – begleitet von hunderten Zuschauern am Straßenrand. Im Festzelt am Sportplatz in Kausen angekommen, werden u. a. die größte Gruppe, der Teilnehmer mit der weitesten Anreise oder der älteste Teilnehmer mit stattlichen Pokalen geehrt.

Nach dem Mittagessen, Kaffee und Kuchen und musikalischer Unterhaltung durch die Hui Wäller Musikanten am Nachmittag steigt ab 20 Uhr die legendäre Bikerparty. Und da sind sie endlich wieder: In diesem Jahr dürfen sich alle Biker und Freunde guter Rockmusik auf die Kultband SHOUT freuen, die viele Jahre zur Bikerparty abrockte. Was die Jungs um Frontmann Johannes Ankner auf der Bühne zaubern, ist einfach der absolute Hammer. Bei den besten Rocksongs und einer fantastischen Bühnenshow ist also wieder höllische Stimmung im Festzelt absolut garantiert.Einstimmen auf SHOUT wird in diesem Jahr die Rock-Coverband Up To Eleven. Die Band schickt satten Stromgitarren-Sound über die Lautsprecher und dreht dabei richtig auf. Musikalisch geht es dabei quer durch den Hardrock-Garten.

Veranstalter: MC Abschwarter, Festbewirtung: Der Henrichs, Elkenroth (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bikerkult im Westerwald: Pfingsttreffen des MC Abschwarter

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Palliativkurs: Zertifikate für 18 erfolgreiche Teilnehmer

Siegen. Die Weiterbildung „Palliativ Care“ haben 18 Pflegekräfte erfolgreich am Fortbildungszentrum der Diakonie in Südwestfalen ...

Große Schöpfungsfeier auf dem Klostergelände der Abtei Marienstatt

Marienstatt. Den Abschluss der Gebetswochen bildet eine Schöpfungsfeier am 29. September von 11 bis 18 Uhr auf dem Gelände ...

Senioren aus Neitersen am Rhein unterwegs

Neitersen. Mit 54 Teilnehmern starteten die Neiterser Senioren zu ihrem diesjährigen Tagesausflug. Der Bus brachte die Gruppe ...

Woche der Wiederbelebung: Aktionstag in der Kreisverwaltung

Altenkirchen/Kreisgebiet. Vom 16. bis 22. September findet unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Gesundheit ...

Damals wie heute: „The Rhythmics“ beim Wissener Jahrmarkt

Wissen. Wie doch die Zeit vergeht: Schon beim ersten Jahrmarkt der katholischen Jugend von Wissen, im Jahre 1969, hatten ...

Rekord beim Westerwälder Firmenlauf: 1.500 Starter in Betzdorf

Betzdorf. Das war ein tolles Event am Freitagabend (13. September) in Betzdorf: Die neunte Auflage des Westerwälder Firmenlaufs ...

Weitere Artikel


Pfingstsonntag in Mammelzen: Freundschaftsangeln mit Fischerfest

Mammelzen. Zum traditionellen Freundschaftsangeln mit anschließendem Fischerfest am Pfingstsonntag (9. Juni) lädt der Angelsportverein ...

Die MANNschaft beim 70.3 Austria in Sankt Pölten

Hachenburg/Sankt Pölten. Nach etwas mehr als 38 Minuten ging es für Geimer auf die Radstrecke. Die anspruchsvolle Radrunde ...

Wechsel beim Kirchener Krankenhaus: Krekel geht, Billig übernimmt

Kirchen. Stabwechsel am DRK-Krankenhaus Kirchen: Der bisherige kaufmännische Direktor Joachim Krekel wechselt in die Geschäftsführung ...

Walderlebnistage für Oberlahrer Kinder

Oberlahr. Im Rahmen der Gestaltung „Übergang Kindergarten – Grundschule“ nahmen die Vorschulkinder der katholischen Kindertagesstätte ...

Selbacher Hubertus-Schützen renovierten Backesgebäude

Selbach. Alters- und witterungsbedingt waren am Dach des vereinseigenen Backes der St. Hubertus Schützenbruderschaft Selbach ...

Sparkassenstiftung hat ein Herz für Kinder in der Region

Altenkirchen/Kirchen. Die Stiftung der ehemaligen Kreissparkasse Altenkirchen unterstützt die Fördervereine der beiden DRK-Krankenhäuser ...

Werbung