Werbung

Nachricht vom 10.06.2019 - 13:04 Uhr    

Führungswechsel bei der Frauen-Union: Sarah Baldus ist neue Kreisvorsitzende

Sarah Baldus aus Wissen ist neue Kreisvorsitzende der CDU-Frauen-Union (FU) im Kreis Altenkirchen. Die Mitgliederversammlung der FU in Betzdorf wählte sie zur Nachfolgerin von Jessica Weller aus Gebhardshain. Die neue Kreisvorsitzende ist seit vier Jahren in der FU Altenkirchen als Beisitzerin tätig und seit September 2018 eine der stellvertretenden Kreisvorsitzenden der CDU sowie auch Mitglied im Vorstand der Jungen Union im Kreis.

Sarah Baldus (6. von rechts) ist neue Kreisvorsitzende der Frauen-Union im Kreis Altenkirchen. (Foto: FU)

Betzdorf/Kreisgebiet. Sarah Baldus aus Wissen ist neue Kreisvorsitzende der CDU-Frauen-Union (FU) im Kreis Altenkirchen. Die Mitgliederversammlung der FU in Betzdorf wählte sie zur Nachfolgerin von Jessica Weller aus Gebhardshain. Bei den Vorstandswahlen, so geht es aus einer Pressemitteilung der FU hervor, setzte man insgesamt auf eine Verjüngung des Vorstandsteams.

Vielseitig aktiv
Weller hatte zuvor einen Überblick über die FU-Tätigkeiten gegeben: Die Aktivitäten der Frauen-Union waren vielseitig. Gemeinsame Kino-Besuche mit der Frauen-Union Westerwald mit anschließender Diskussion zu verschiedenen Themen waren dabei, auch ein Besuch des Raiffeisen-Hauses in Hamm, die Teilnahme an der Zuhör-Tour von Annegret Kramp-Karrenbauer und der Besuch des Bundesdelegiertentages 2017 der Frauen-Union in Braunschweig, bei der Jessica Weller zur Mitgliederbeauftragten der Frauen-Union auf Bundesebene gewählt wurde. Weller übergibt den Vorsitz der Kreis-FU nun bewusst in jüngere Hände.

Jüngere Führung
Die neue Kreisvorsitzende Sarah Baldus ist seit vier Jahren in der FU Altenkirchen als Beisitzerin tätig und seit September 2018 eine der stellvertretenden Kreisvorsitzenden der CDU sowie auch Mitglied im Vorstand der Jungen Union im Kreis. Auch bei den Stellvertreterinnen gab es Neuerungen. So trat Marita Schmidt aus Kirchen auch nicht mehr zur Wahl an, als neue Stellvertreterin wurde Helena Peters (Betzdorf) gewählt. Sie ist seit Anfang des Jahres neue Kreisvorsitzende der Schüler-Union sowie auch Vorstandsmitglied der CDU im Kreis Altenkirchen. Christiane Buchen (Wissen) wurde im Amt als Stellvertreterin bestätigt. Neue Kassiererin in der Nachfolge von Imelda Imhäuser wurde Kerstin Himmrich (Alsdorf). Im Amt der Schriftführerin wurde Angelina Steffens (Altenkirchen) bestätigt. Erstmals gewählt wurde das Amt der Mitgliederbeauftragten. Hier arbeitet Jesscia Weller weiterhin mit.

Zwölf Beisitzerinnen
Damit die vielseitige Arbeit im Kreisvorstand auf viele Schultern verteilt werden kann, wählten die Mitglieder der FU zwölf Beisitzerinnen: Hannah Buchen (Wissen), Rita Müller (Gebhardshain), Martina Stangier (Birken-Honigsessen), Marita Schmidt (Kirchen), Dorothea Perathoner (Betzdorf), Bärbel Schlemper (Kirchen), Erika Nickel (Wissen), Margret Wolf (Betzdorf), Annelie Senff (Grünebach), Imelda Imhäuser (Alsdorf), Hildegard Klein (Herdorf) und Sonia Parwani (Altenkirchen). (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Führungswechsel bei der Frauen-Union: Sarah Baldus ist neue Kreisvorsitzende

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Politik


Ludger Heßeler zum Pleckhausener Ortsbürgermeister ernannt

Pleckhausen. Staffelstabübergabe in Pleckhausen: Nach 30 Jahren gab Alois Eul sein Amt als Ortsbürgermeister ab und ernannte ...

Neuer Ortsgemeinderat Peterslahr nahm die Arbeit auf

Peterslahr. Bei der konstituierenden Sitzung des Ortsgemeinderates Peterslahr im Gemeindehaus herrschte große Einigkeit. ...

Kreistags-Grüne formieren sich: Gerd Dittmann soll Beigeordneter werden

Altenkirchen/Kreisgebiet. „Ein historisches Ergebnis für Bündnis 90/Die Grünen: Wir haben uns verdoppelt und sind jetzt mit ...

Initiative Region Mittelrhein: Michael Becher folgt auf Werner Schmitt

Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V. wirbt weiterhin für die Gründung einer Regiopolregion Koblenz Mittelrhein
Andernach/Betzdorf. ...

Wirtschaftsjunioren fordern verkaufsoffenen Dezember-Sonntag

Altenkirchen. In diesen Tagen haben sich die Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) Ministerin ...

Aus zwei kranken Häusern wird nicht automatisch ein gesundes

Altenkirchen/Hachenburg. Zur Ankündigung des DRK, die Krankenhausstandorte Altenkirchen und Hachenburg in einem Neubau zusammenführen ...

Weitere Artikel


Vier Einsätze am Pfingstsamstag für die Hammer Feuerwehr

Hamm. Den Pfingstsamstag (8. Juni) nutzten viele für ihre Vorbereitungen auf das verlängerte Wochenende. Anders erging es ...

IGS Betzdorf-Kirchen feierte Sebastian Kühns Priesterweihe mit

Betzdorf/Kirchen. Es war ein Ereignis, das Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und die Lehrerinnen und Lehrer der Integrierten ...

Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen begrüßte viele Gäste

Altenkirchen/Leuzbach/Bergenhausen. Der Festzug der Schützen aus Leuzbach-Bergenhausen fand am Sonntag (9. Juni) bei bestem ...

Der 10. Juni ist der Tag der Kindersicherheit

Siegen. „Rund die Hälfte aller Unfälle bei kleinen Kindern passieren im häuslichen Umfeld. Viele davon wären vermeidbar gewesen, ...

Land startet Digitaloffensive für öffentliche Bibliotheken

Mainz/Region. Mit dem Sonderprogramm „Digitaloffensive Öffentliche Bibliotheken Rheinland-Pfalz“ 2019 bis 2020 hilft das ...

Wallmenrother Supersonics nahmen am Dragon-Cup teil

Flammersfeld/Wallmenroth. Die Taekwondo-Supersonics aus Wallmenroth waren erfolgreich beim Nachwuchsturnier in Flammersfeld, ...

Werbung