Werbung

Nachricht vom 10.06.2019    

Führungswechsel bei der Frauen-Union: Sarah Baldus ist neue Kreisvorsitzende

Sarah Baldus aus Wissen ist neue Kreisvorsitzende der CDU-Frauen-Union (FU) im Kreis Altenkirchen. Die Mitgliederversammlung der FU in Betzdorf wählte sie zur Nachfolgerin von Jessica Weller aus Gebhardshain. Die neue Kreisvorsitzende ist seit vier Jahren in der FU Altenkirchen als Beisitzerin tätig und seit September 2018 eine der stellvertretenden Kreisvorsitzenden der CDU sowie auch Mitglied im Vorstand der Jungen Union im Kreis.

Sarah Baldus (6. von rechts) ist neue Kreisvorsitzende der Frauen-Union im Kreis Altenkirchen. (Foto: FU)

Betzdorf/Kreisgebiet. Sarah Baldus aus Wissen ist neue Kreisvorsitzende der CDU-Frauen-Union (FU) im Kreis Altenkirchen. Die Mitgliederversammlung der FU in Betzdorf wählte sie zur Nachfolgerin von Jessica Weller aus Gebhardshain. Bei den Vorstandswahlen, so geht es aus einer Pressemitteilung der FU hervor, setzte man insgesamt auf eine Verjüngung des Vorstandsteams.

Vielseitig aktiv
Weller hatte zuvor einen Überblick über die FU-Tätigkeiten gegeben: Die Aktivitäten der Frauen-Union waren vielseitig. Gemeinsame Kino-Besuche mit der Frauen-Union Westerwald mit anschließender Diskussion zu verschiedenen Themen waren dabei, auch ein Besuch des Raiffeisen-Hauses in Hamm, die Teilnahme an der Zuhör-Tour von Annegret Kramp-Karrenbauer und der Besuch des Bundesdelegiertentages 2017 der Frauen-Union in Braunschweig, bei der Jessica Weller zur Mitgliederbeauftragten der Frauen-Union auf Bundesebene gewählt wurde. Weller übergibt den Vorsitz der Kreis-FU nun bewusst in jüngere Hände.

Jüngere Führung
Die neue Kreisvorsitzende Sarah Baldus ist seit vier Jahren in der FU Altenkirchen als Beisitzerin tätig und seit September 2018 eine der stellvertretenden Kreisvorsitzenden der CDU sowie auch Mitglied im Vorstand der Jungen Union im Kreis. Auch bei den Stellvertreterinnen gab es Neuerungen. So trat Marita Schmidt aus Kirchen auch nicht mehr zur Wahl an, als neue Stellvertreterin wurde Helena Peters (Betzdorf) gewählt. Sie ist seit Anfang des Jahres neue Kreisvorsitzende der Schüler-Union sowie auch Vorstandsmitglied der CDU im Kreis Altenkirchen. Christiane Buchen (Wissen) wurde im Amt als Stellvertreterin bestätigt. Neue Kassiererin in der Nachfolge von Imelda Imhäuser wurde Kerstin Himmrich (Alsdorf). Im Amt der Schriftführerin wurde Angelina Steffens (Altenkirchen) bestätigt. Erstmals gewählt wurde das Amt der Mitgliederbeauftragten. Hier arbeitet Jesscia Weller weiterhin mit.

Zwölf Beisitzerinnen
Damit die vielseitige Arbeit im Kreisvorstand auf viele Schultern verteilt werden kann, wählten die Mitglieder der FU zwölf Beisitzerinnen: Hannah Buchen (Wissen), Rita Müller (Gebhardshain), Martina Stangier (Birken-Honigsessen), Marita Schmidt (Kirchen), Dorothea Perathoner (Betzdorf), Bärbel Schlemper (Kirchen), Erika Nickel (Wissen), Margret Wolf (Betzdorf), Annelie Senff (Grünebach), Imelda Imhäuser (Alsdorf), Hildegard Klein (Herdorf) und Sonia Parwani (Altenkirchen). (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Führungswechsel bei der Frauen-Union: Sarah Baldus ist neue Kreisvorsitzende

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Wissener Neubaugebiet „Auf der Sieghöhe“ nimmt Formen an

Der Vorentwurf für das in Wissen neu entstehende Wohnbaugebiet Am Rödderstein „Auf der Sieghöhe“ steht und entspricht den städtebaulichen Anforderungen mit einer nachhaltigen Planung. Da allgemein ein Nachholbedarf bei der Entwicklung von Bauland besteht, die Nachfrage auch in Wissen schon jetzt sehr groß ist und der Plan durchweg auf positiven Tenor stieß, wurde dem Vorentwurf einstimmig zugestimmt.


Region, Artikel vom 09.07.2020

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

LKW bleibt an Kreuzung in Pracht stecken

Um die Mittagszeit kam der Verkehr auf der L 267 Ortseingang Pracht am Montag für drei Stunden zum Erliegen. Grund war ein LKW, der sich dort festgefahren hatte. Bei dem Vorfall hatte er auch noch Öl verloren.


Neue App: Wissener Handel geht digital aus der Coronakrise

Es ist keine einfache Zeit für den Einzelhandel, das haben auch die Wissener Händler in den vergangenen Monaten zu spüren bekommen. Doch verzweifeln möchte deswegen niemand, vielmehr werden kreative Lösungen gesucht, die auch nach Corona einen echten Mehrwert bringen. Auf der Mitgliederversammlung der Werbegemeinschaft Treffpunkt Wissen wurde nun die App „Kwikk-Deal“ vorgestellt.


Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Altenkirchen steigt

Die Zahl der aktuell positiv auf das Corona-Virus getesteten Personen im Kreis Altenkirchen ist gestiegen: Derzeit verzeichnet das Gesundheitsamt sechs Infizierte und damit zwei mehr als zu Wochenbeginn.


Weiterhin sechs Corona-Infizierte – keine neuen Fälle

Zum Wochenende bleiben die Zahlen unverändert: Im Kreis Altenkirchen gibt es aktuell sechs positiv auf das Corona-Virus getestete Personen.




Aktuelle Artikel aus Politik


Die Region Westerwald aus Jugendsicht

Region. Lorena Schwientek besucht zur Zeit die 12. Klasse des Westerwald Gymnasiums in Altenkirchen und hat im Rahmen des ...

Alter Vorsitzender bleibt auch der neue bei Hämmscher CDU

Hamm-Sieg. Vorsitzender Uli Paul begrüßte zahlreiche Mitglieder und Gäste, auch die hiesige Landtagsabgeordnete Jessica Weller, ...

Anna Neuhof und Ulli Gondorf sollen für die Grünen nach Mainz

Wissen. Zuvor wurde des verstorbenen Mitglieds Udo Bettenhäuser gedacht, der lange Jahre aktiv, u.a. im VG-Rat Altenkirchen ...

SPD-Ortsverein Im Raiffeisenland wählt Delegierte für 2021

Altenkirchen. Zwischen den Wahlgängen gab es für die Anwesenden viele Informationen aus Land, Kreis, Verbandsgemeinde und ...

Grüne Ortsverbände unterstützen Kandidatur von Ulli Gondorf für den Landtag 2021

Kreisgebiet. Überzeugt hatte Ulli Gondorf die anwesenden Parteimitglieder durch sein Wahlprogramm, das nicht nur die Region ...

SPD-Kreistagsfraktion: „Kommen an Windkraftstandort Stegskopf nicht vorbei“

Altenkirchen. Becker lobte die Verwaltung und den Klimaschutzmanager Stefan Glässner für die jetzt im Kreisausschuss vorgelegten ...

Weitere Artikel


Vier Einsätze am Pfingstsamstag für die Hammer Feuerwehr

Hamm. Den Pfingstsamstag (8. Juni) nutzten viele für ihre Vorbereitungen auf das verlängerte Wochenende. Anders erging es ...

IGS Betzdorf-Kirchen feierte Sebastian Kühns Priesterweihe mit

Betzdorf/Kirchen. Es war ein Ereignis, das Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und die Lehrerinnen und Lehrer der Integrierten ...

Schützenverein Leuzbach-Bergenhausen begrüßte viele Gäste

Altenkirchen/Leuzbach/Bergenhausen. Der Festzug der Schützen aus Leuzbach-Bergenhausen fand am Sonntag (9. Juni) bei bestem ...

Der 10. Juni ist der Tag der Kindersicherheit

Siegen. „Rund die Hälfte aller Unfälle bei kleinen Kindern passieren im häuslichen Umfeld. Viele davon wären vermeidbar gewesen, ...

Land startet Digitaloffensive für öffentliche Bibliotheken

Mainz/Region. Mit dem Sonderprogramm „Digitaloffensive Öffentliche Bibliotheken Rheinland-Pfalz“ 2019 bis 2020 hilft das ...

Wallmenrother Supersonics nahmen am Dragon-Cup teil

Flammersfeld/Wallmenroth. Die Taekwondo-Supersonics aus Wallmenroth waren erfolgreich beim Nachwuchsturnier in Flammersfeld, ...

Werbung