Werbung

Nachricht vom 08.03.2010    

Topp: Etzbachs Volleyball-U 20 bei DM dabei

Es ist geschafft: Die U 20 der SSG Etzbach hat die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft im Mai in Lenggries gelöst. Dazu reichte die Finalteilnahme am Sonntag, 7. März, bei den Südwestdeutschen Meisterschaften.

Etzbach. "Mit dieser Mannschaft kann man vielleicht nochmal zur deutschen Meisterschaft kommen", hatte Hartmut Schäbitz gemutmaßt, nachdem sein Team im Januar den Rheinland-Pfalz-Titel holen konnte. Und der Trainer der weiblichen U20-Auswahl der SSG Etzbach sollte Recht behalten. Am Sonntag erreichten die Volleyballerinnen den zweiten Platz der Südwestdeutschen Jugendmeisterschaft und lösten damit - wie auch Sieger Biedenkopf - die Fahrkarte zum bundesweiten Vergleich. Unterstützt wurden die Etzbacherinnen hierbei von Spielerinnen des TSV Speyer, ASV Landau, VC Neuwied, TV Salchendorf und der LAF Sinzig.
In der Vorrunde musste sich die SSG zunächst gegen Gastgeber Bleidenstadt durchsetzen. Dies gelang ihnen recht deutlich ohne Satzverlust und mit insgesamt 50:33 Punkten. Auch der Vize-Saarlandmeister vom SSC Freisen konnte gegen die starken Etzbacherinnen keinen Satz gewinnen und kam sogar nur auf 28 Punkte in zwei Sätzen. Damit war die SSG Gruppensieger und traf im Halbfinale auf Saarlandmeister TV Lebach. Da sich die beiden Finalteilnehmer für die deutsche Meisterschaft qualifizieren, war dies das entscheidende Spiel für die Etzbacherinnen, um ihr Ziel zu erreichen. Auch wenn sie es etwas schwerer hatten als in der Vorrunde, nahmen sie auch diese Hürde ohne Satzverlust.
"Danach war bei uns die Anspannung raus", erklärte Trainer Schäbitz, "wir haben im Finale nicht mehr so konzentriert gespielt." Der TV Biedenkopf, die Nummer eins aus Hessen, wusste dies zu nutzen. Zwar gewann die SSG den ersten Satz mit 25:22, im zweiten Durchgang brach sie aber ein (12:25). In einem spannenden Tiebreak hatte Biedenkopf am Ende die Nase vorn und holte sich mit 19:17 den Titel. Am 22. und 23. Mai dürfen sich die beiden Mannschaften mit dem Rest von Deutschland in Lenggries messen. Da wird es die SSG gerne verschmerzen, dass der Weg zur Halle ein bisschen weiter ist als im vergangenen Jahr, als Etzbach selbst die Meisterschaften austrug.
xxx
Foto: Etzbachs U 20 fährt zur deutschen Meisterschaft. Von hinten links: Lea Schäbitz, Laura Rees, Katja Schmitz, Sabine Hoffmann, Sophie Schuster, Britta Willmers. Von vorne links: Franziska Fried, Jana Schäbitz, Lara Terkowsky, Joana Sartor. Es fehlen Janina Pattberg und Svenja Knob.



Kommentare zu: Topp: Etzbachs Volleyball-U 20 bei DM dabei

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Westerwälder Rezepte: Fruchtiger Nudelsalat für warme Tage

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Fruchtigen Nudelsalat. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Regelbetrieb: Wie Kitas im Kreis den Corona-Alltag bewältigen

In der einen Ecke wird gelacht, in einer anderen fließen ein paar Tränen, und mitten im Raum wird auf dem Boden gespielt: Momentaufnahme aus einer Kindertagesstätte, die seit wenigen Tagen wieder im "Regelbetrieb" ihre Pforten geöffnet hat. Und doch ist vieles neu, vieles anders. Der Corona-Pandemie muss halt Rechnung getragen werden.


Starke Regenfälle forderten die Feuerwehren im AK-Land

Da kam was runter! Am Mittwochabend, 12. August, hat es in weiten Teilen des Kreises Altenkirchen heftig geregnet und gewittert. Zum Teil waren die Feuerwehren durch überflutete Straßen und Keller stark gefordert.


Mähdrescher stößt mit Auto zusammen und fährt einfach weiter

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls, der sich am Dienstag, 11. August, in Altenkirchen ereignet hat. In einer Kurve waren ein Mähdrescher und ein PKW kollidiert, der Fahrer des Mähdreschers setzte seine Fahrt einfach fort.


Regen und Gewitter brachten Stromausfälle im Kreis mit sich

Endlich ist er da, der lang ersehnte Regen. Nach der Hitzewelle der vergangenen Tage haben sich nicht nur Wälder, Blumen und Felder über Abkühlung und eine enorme Wassermenge gefreut. Auch viele Menschen haben zuletzt unter den Wetterbedingungen gelitten. Doch mit im Schlepptau hatte der Regen auch Blitz und Donner – und Stromausfälle im Kreis Altenkirchen.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Achtung Schulanfänger! Empfehlungen für einen gesunden Kita- und Schulweg

Region. Diese Verbände geben Eltern Tipps und Hilfestellungen, wie sie mit Kindern den sicheren Schulweg üben können. Kleine ...

Gewinner der Nahkauf-Verlosung in Birken-Honigsessen ermittelt

BIrken-Honigsessen. Über mehrere Wochen waren in der Nahkauf-Filiale in Birken-Honigsessen Lose erhältlich, zu gewinnen gab ...

Verwechslungsgefahr: Hauskatze und Wildkatze unterscheiden

Region. „Besonders in den letzten Monaten erreichten uns häufiger als sonst Hinweise auf mögliche Wildkatzen“, so Ines Leonhardt, ...

Neuer Trikotsatz für A-Jugend des SV Adler 09 Niederfischbach

Niederfischbach. Nachdem der selbständige Vermögensberater Florian Otterbach sein Büro in der Konrad Adenauerstraße 118 in ...

Der TuS Horhausen hat neue Kursangebote

Horhausen. Ab Montag, 17. August, findet einen Fortgeschrittenen-Laufkurs statt. Dieser richtet sich an all diejenigen, die ...

Wissener Reservistenkameradschaft will wieder starten

Wissen. Die Viruspandemie „COVID-19“ macht auch den heimischen Reservisten in ihren Aktivitäten arg zu schaffen. Der komplette ...

Weitere Artikel


Nach dem Preisskat gab's ein Schlachtessen

Bitzen. Sieger beim gut besuchten Preisskat "18-20-nur nicht passen" der Alte-Herren-Abteilung des TuS "Germania" Bitzen ...

Heeresmusikkorps 300 gastiert im Kulturwerk

Wissen. Zum Abschluss des grandiosen Jubiläumsjahres anlässlich des 125. Schützenfestes im vergangenen Sommer spielt das ...

Sportfischer bestätigten ihren Vorstand

Betzdorf/Alsdorf. Jüngst fand im Gasthof "Haus Hellertal" in Alsdorf die Jahreshauptversammlung des Sportfischereivereins ...

Fetzige Jazz-Musik sorgte für Stimmung

Hamm. Musikalisch ging es am Wochenende hoch her in Hamm. Erst fand am Freitag das Frühjahrskonzert der IGS-Bläserklassen ...

Premiere der Bühnenmäuse war ein Erfolg

Wissen. Die Premiere des neuen Theaterstückes der Wissener Bühnenmäuse ist gelungen. Es war eine herrliche Stimmung im katholischen ...

Riesenschreck: Zwei Beine ragten aus dem Schnee...

Region/Kreuztal. Am Sonntagmorgen, 7. März, erschreckte sich ein 14-jähriger Zeitungsausträger in Kreuztal. Als er in einer ...

Werbung