Werbung

Nachricht vom 12.06.2019    

Christian Hertz gewann das Freundschaftsangeln in Mammelzen

Mit 3500 Gramm angelte Christian Hertz den dicksten Fisch beim Freundschaftsangeln am Eisweiher in Mammelzen. Der ASV Mammelzen hatte zum traditionellen Angelwettbewerb an Pfingstsonntag eingeladen, dem 41 Petrijünger gefolgt waren. Beim anschließenden Fischerfest mit Gegrilltem und frischen Räucherforellen sorgte der MGV Hüttenhofen für die musikalische Umrahmung.

Die erfolgreichen Angler an Pfingsten 2019. (Foto: GRI)

Mammelzen. Ein sprichwörtlich dicker Brocken von 3500 Gramm war Siegerfisch beim diesjährigen Freundschaftsangeln des Angelsportvereins ASV Mammelzen am Pfingstsonntag am Mammelzer Eisweiher. 41 Petrijünger, darunter zwei Damen und eine jugendliche Anglerin, hatten sich bei strahlendem Sonnenschein frühmorgens am Vereinsgewässer eingefunden, um sich beim traditionellen Angelwettbewerb einen der begehrten Pokale zu sichern. Es dauerte bis 11.30 Uhr, als ein Karpfen den angebotenen Köder so verlockend fand, um ihn aufzunehmen. Nach vorsichtigem Drill wurde der 3500 Gramm schwere Siegerfisch aus dem Wasser gelandet und bescherte Christian Hertz vom Team Mammelzen 2 den Siegerpokal.

Bei Grillspezialitäten, Räucherforelle und kühlen Getränken versammelte man sich nach dem Pokalangeln an der Anglerhütte, um bei den Liedvorträgen des Männergesangvereins MGV Hüttenhofen das Freundschaftsangeln gemütlich ausklingen zu lassen.

Die Einzelwertung des Freundschaftsangelns:
1. Platz Christian Hertz vom Team Mammelzen 2
2. Platz Uwe Wahler vom ASV Westerwald
3. Platz Michael Liebscher vom ASV Westerwald

Die Mannschaftswertung des Freundschaftsangelns:
1. Platz ASV Westerwald 1 (Uwe Wahler, Tina und Michael Liebscher)
2. Platz ASV Mammelzen 2 (Christian Hertz und Andy Schaust)
3. Platz ASV Westerwald 2 (Sebastian Dallwitz, Thilo Wilhelm und Stefan Finger). (GRI)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
     


Kommentare zu: Christian Hertz gewann das Freundschaftsangeln in Mammelzen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Arbeitsreicher Start ins Wochenende für die Betzdorfer Polizei

Die Betzdorfer Polizei berichtet von verschiedenen Einsätzen am Freitag, 14. August. Dabei handelte es sich überwiegend um Delikte im Straßenverkehr: Mehrere Betrunkene waren im Auto unterwegs, einer versuchte rückwärts eine Fußgängerbrücke hochzufahren. Die Polizei sucht zudem Zeugen eines gefährlichen Überholmanövers.


Zeugen gesucht: Täter greifen 19-Jährigen vor Supermarkt an

In Herdorf ist es am Donnerstagnachmittag zu einem Fall von gefährlicher Körperverletzung gekommen. Ein 24-Jähriger griff zunächst einen 19-Jährigen an, dann traten er und eine weitere Täterin auf ihn ein. Die Polizei sucht Zeugen.


Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis – Tests nach Urlaubsreisen

Das Kreisgesundheitsamt informiert über die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Seit Wochenbeginn wurden insgesamt vier Personen positiv getestet, bei ihnen handelt es sich jeweils um Reiserückkehrer aus Südost-Europa.


Leben und Lachen, Sterben und Trauern im Kinderhospiz

Das Kinderhospiz Balthasar eröffnete im September 1998 als erstes Kinderhospiz in Deutschland. Seitdem begleitet das Haus Familien mit einem unheilbar erkrankten Kind auf ihrem schweren Weg von der Diagnose bis zum Versterben des Kindes. Die verbleibende Zeit soll von allen so schön und intensiv wie möglich erlebt werden.


Region, Artikel vom 14.08.2020

Mehrere hundert Liter Diesel aus Tank ausgetreten

Mehrere hundert Liter Diesel aus Tank ausgetreten

Auf einem Landwirtschaftlichen Hof in Friesenhagen-Schönbach ist am Freitagmittag ein 1000 Liter fassender Öltank umgekippt, mehrere hundert Liter Diesel sind nach Polizeiangaben ausgetreten. Feuewehr, Wasserbehörde und Polizei sind vor Ort und klären die Umstände.




Aktuelle Artikel aus Region


Leben und Lachen, Sterben und Trauern im Kinderhospiz

Olpe. Fröhliche Augenblicke, das Leben und Lachen – das sind die vorrangigen Ziele im Kinderhospiz Balthasar. Hier findet ...

Arbeitsreicher Start ins Wochenende für die Betzdorfer Polizei

Dachdecker ohne Genehmigung
Durch aufmerksame Zeugen wurde die Polizei am Freitag, 14. August, gegen 11.03 Uhr darüber in ...

Mehrere hundert Liter Diesel aus Tank ausgetreten

Friesenhagen. Gegen 12 Uhr wurde der Polizei in Betzdorf der Vorfall mitgeteilt. Der Öltank war demnach mit Diesel für die ...

DRK Krankenhaus in Hachenburg: 500. Geburt des Jahres

Hachenburg. So ist der begehrte monatliche Infoabend nebst Kreißsaalbesichtigung seit Monaten bis auf weiteres ausgesetzt. ...

Endlich wieder Lehre statt Leere: Arbeitstreffen der VHS

Altenkirchen. „Niemand weiß momentan genau, ob und wie das Coronavirus die Planungen für die nächsten Wochen und Monate wieder ...

Pressestelle des Polizeipräsidiums Koblenz unter neuer Leitung

Koblenz. Ulrich Sopart, gelernter Verwaltungsbeamter, ist seit 1983 bei der Polizei Rheinland-Pfalz. Nach Abschluss seiner ...

Weitere Artikel


Schnellladesäule für Elektro-Autos am Bahnhof Kirchen eingeweiht

Kirchen. Energie in Form von Strom bewegt Elektroautos, aber deren Batterie muss auch wieder aufgeladen werden. Die neue ...

Stichwahl in Altenkirchen: Wer erobert den Chefsessel der Kreisstadt?

Altenkirchen. Am Sonntag, dem 16. Juni, entscheiden die Wählerinnen und Wähler der Kreisstadt Altenkirchen in einer Stichwahl, ...

A3: Anschlussstellen Montabaur und Ransbach-Baumbach nachts gesperrt

Anschlussstelle Montabaur
13. Juni, 20 Uhr, bis 14. Juni, 5 Uhr
14. Juni, 20 Uhr, bis 15. Juni, 5 Uhr
Im Bereich der Anschlussstelle ...

Schloss Montabaur in guter Hand

Montabaur. Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland nahm das Jubiläum zum Anlass, in der jüngsten Stadtratssitzung darauf hinzuweisen, ...

Heimat in sechs Richtungen: Neue Akkordeonklänge

Höhr-Grenzhausen. Mit vier jungen Komponisten geht sie auf die Suche nach ihrer musikalischen und persönlichen Identität: ...

Projektion 2060: Katholiken-Zahl sinkt auch im Erzbistum Köln

Köln/Kreisgebiet. Auch im Erzbistum Köln, zu dem das katholische Kreisdekanat Altenkirchen gehört, wird sich die Katholikenzahl ...

Werbung