Werbung

Nachricht vom 12.06.2019    

Leichtathletik-Team der IGS Hamm erreicht Landesfinale

Glückwunsch nach Hamm: Unter sonst reinen Jungenmannschaften hat sich das gemischte Leichtathletik-Team aus Jungen und Mädchen der IGS Hamm beim Regionalentscheid in Koblenz als zweitbeste Schule in ganz Rheinland-Pfalz für den Landesentscheid 2019 qualifizieren können. Drei Leistungen der Schüler verdienen dabei besondere Anerkennung.

Das erfolgreiche Team der IGS: (hintere Reihe v. l. n. r.) Sportlehrer Max Hitzel, Marinus
Viana Rodriguez, Jonas Fuhrmann, Soundie Mulitze, Lisa Gehrsitz, Kim-Bjarne Wolf, Trainerin Bärbel Fuhrmann, (vordere Reihe v. l. n. r.): Jonathan Harder, Liam Salentyn, Philip Schupp, Til Niederhausen, Anita Wiens. (Foto: Max Hitzel)

Hamm/Koblenz. Beim Regionalentscheid am 5. Juni im Stadion Oberwerth in Koblenz konnte sich das Team der Jahrgänge 2006 und 2007 gegen acht weitere Sieger der Vorrunden durchsetzten und sich als zweitbeste Schule in ganz Rheinland-Pfalz für den Landesentscheid am 25. Juni 2019 qualifizieren. 

Die Mannschaft der IGS Hamm/Sieg war dabei das einzige gemischte Team aus Jungen und Mädchen im Feld der übrigen reinen Jungenmannschaften. Leistungen, die besondere Anerkennung verdienen, waren an diesem Tag die 2:32 min von Til Niederhausen im 800-Meter-Lauf sowie die Leistungen von Soundie Mulitze und Jonas Fuhrmann im Weitsprung, die mit 5,03 m bzw. 5,15 m zum ersten Mal über fünf Meter sprangen. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Leichtathletik-Team der IGS Hamm erreicht Landesfinale

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Faustball: Kirchen in der Männerklasse ohne Glück

Kirchen/Altendiez. Am Ende des ersten Satzes vergab Kirchen jedoch drei Satzbälle. Diese Chance nutzten die Wasenbacher und ...

Leichtathletik-Verband Rheinland ehrt seine Meister

Neuwied. Meisterehrung 2019 der Senioren des Leichtathletik-Verbandes Rheinland fand am Freitag, den 29. November 2019 in ...

Hämmscher Handballerinnen unterliegen Tabellenführer

Hamm/Neustadt. Nach 20 Minuten stellte Neustadt auf 10:4, die letzten zehn Minuten ließen die Hämmscherinnen aber nur noch ...

Neue Trikots für den MTB-Treff des TuS Horhausen

Horhausen. Diese trafen sich nun zusammen zur feierlichen Übergabe. Für die BHAG war Frau Daniela Paffhausen zum Pressetermin ...

Handball: Damen des SSV95 Wissen gewinnen Kellerduell

Wissen. Beiden Mannschaften war der Wille, aber auch der Druck gewinnen zu wollen anzumerken, dennoch sollte sich ein ansehnliches ...

Wisserland holt nach "Aus" im Rheinland-Pokal Punkt beim Tabellenvierten in Wirges

Wissen. Unter der Woche musste die JSG im Rheinland-Pokal bei der SG Betzdorf antreten. Gegen den Bezirksligisten hatte man ...

Weitere Artikel


„Meine Freundin Anne Frank“: Neue Zeitzeugenberichte per App

Köln. Am heutigen 12. Juni wäre Anne Frank 90 Jahre alt geworden. Ihr Tagebuch, weltweit in 70 Sprachen übersetzt, gilt als ...

Kreuzerhöhung: Sanierung der Wissener Kirche startet im Herbst

Wissen. Anders als bislang geplant verschiebt sich die Innensanierung der katholischen Pfarrkirche Kreuzerhöhung in Wissen. ...

Jill-Marie Beck und Emily Kunz sind Deutsche Meisterinnen

Altenkirchen/Wilsdruff. Emily Kunz gewann als jüngster von drei Jahrgängen in der Gewichtsklasse -33 kg ihren Medaillenkampf ...

ASV Altenkirchen lädt zum Eröffnungsangeln an Fronleichnam

Altenkirchen. Nach mehr als zweijähriger Pause durch Umbauarbeiten und Entschlammung ist die völlig neu gestaltete Weiheranlage ...

Großes Schmiedetreffen am Technikmuseum Freudenberg

Freudenberg. Mit roher Kraft und mit Hammer und Amboss treiben die Schmiede das rotglühende Eisen in immer neue Formen. Denn ...

Schönsteiner Vogelschießen: Wer wird König im Schlossdorf?

Wissen-Schönstein. Der Fronleichnamstag steht traditionsgemäß für die St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft 1402 vom Heister ...

Werbung