Werbung

Nachricht vom 17.06.2019    

Einweihungsparty vom Autohaus Siegel lockte zahlreiche Gäste

Ein neu gestaltetes Autohaus, eine große Fahrzeugschau, Rabatte bis zu 44 Prozent, kulinarische Köstlichkeiten, ein buntes Programm, unterhaltsame Musik und ein Hauptgewinn von 15.000 Euro waren die Attraktionen der Einweihungsparty des Autohauses Siegel in Bruchertseifen. Zahlreiche Gäste waren der Einladung zum Sommerfest gefolgt, um sich die neuen Räumlichkeiten des renommierten Autohauses anzuschauen, das sich nach umfassenden Umbaumaßnahmen in einem völlig neuen Ambiente präsentiert. Neben der Verkaufshalle mit neuem Eingangsbereich wurden die Büros modernisiert. Im Außenbereich wurde eine große Reifenhalle mit Ausstellungsfläche gebaut.

Mit einem Stück Kuchen von der „Einweihungstorte“ konnten die Gäste den Nachmittagskaffee genießen. (Foto: Autohaus Siegel)

Bruchertseifen. Das Autohaus Siegel in Bruchertseifen hatte für Sonntag (16. Juni), zu einem großen Sommerfest eingeladen. Mehrere hundert Besucher nutzten die Gelegenheit, sich in den neu gestalteten Räumen des Nissan- und Kiafachhändlers über die umfangreichen Umbaumaßnahmen zu informieren. So präsentiert sich die Verkaufshalle in einem völlig neuen und modernen Ambiente. Ein neu gestalteter Eingangsbereich empfängt die Kunden zukünftig als zentrale Anlaufstelle. Die Büros wurden umgebaut und erweitert und für die Lagerung von Reifensätzen wurde eine große Reifenhalle gebaut. Dafür wurde die Erweiterung des Grundstückes notwendig, so dass zukünftig mehr Fahrzeuge im Außenbereich präsentiert werden können.

Rabattaktion und Ranzenparty
Auf der Außenfläche präsentierte das Autohaus Siegel zum Sommerfest eine große Fahrzeugschau. Zur Einstimmung auf die Einweihungsparty gab es Rabatte von bis zu 44 Prozent auf Lagerwagen, Vorführwagen und Tageszulassungen. Die neue Ausstellungshalle war mit Neufahrzeugen des umfangreichen Lieferprogramms von Nissan und Kia bestückt. Mit einem Stück Kuchen von der „Einweihungstorte“, gebacken von der Bäckerei Müller aus Wissen, konnten die Gäste den Nachmittagskaffee genießen. Und das Team von Büroboss Hofmann aus Wissen lockte die jüngeren Besucher mit einer Ranzenparty.

Hüpfburg und kulinarische Köstlichkeiten
Im Außenbereich sorgte eine Hüpfburg für die Belustigung der Kinder und Jugendlichen. Dort war auch der Hauptgewinn des Sommerfestes der Kinderkrebshilfe Gieleroth zu bestaunen, ein Nissan Micra N-Way im Wert von 15.000 Euro, der vom Autohaus Siegel gesponsert und beim Sommerfest am 25. August auf dem Sportplatz in Berod verlost wird. Am Pavillon in der Außenfläche konnte man sich bei kühlen Getränken erfrischen. Die neue Reifenhalle hatte man kurzerhand in einen Gastronomiebetrieb umgewandelt. Klaus Stangier und Team von der Old Bakery in Wissen bot den Besuchern dort kulinarische Köstlichkeiten in Form eines kaltwarmen Buffets an. DJ Oaks aus Forst sorgte für die musikalische Unterhaltung der gelungenen Einweihungsparty. (GRI)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: Einweihungsparty vom Autohaus Siegel lockte zahlreiche Gäste

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


FOC Montabaur: IHK Koblenz steht für fairen Wettbewerb ein

Koblenz/Montabaur. Hintergrund der Diskussion ist, dass der Verbandsgemeinderat Montabaur sich grundsätzlich für eine Erweiterung ...

Wissener Startup „movX“ analysiert und bewertet Bewegungsmuster

Wissen-Schönstein. Neben der Schulung des Bewegungsverständnisses und der fortlaufenden Motivation zu mehr Bewegung, steht ...

Zweitbester deutscher Maurergeselle kommt aus Asbach

Asbach. Das Finale erstreckte sich über zwei Tage, „gearbeitet wurde insgesamt 15 Stunden“, beschreibt der 23-jährige Florian. ...

US-Wahlen: Donald Trump und die Bedeutung für regionale Unternehmen

Koblenz. Bei einer Diskussionsveranstaltung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Koblenz haben sich deshalb am Montag prominente ...

E-Bikes und Co. ziehen in die ehemalige Zeeman-Filiale

Altenkirchen. Noch wirkt die Räumlichkeit ein wenig kahl. "Die Maler sind fertig, jetzt geht es daran, sich um die passende ...

Adventszauber in der „Sternschnuppe home & garden“

Eichelhardt. Bald ist es wieder so weit: Wenn die Tage kürzer werden und sich Eiskristalle am Fenster bilden, bereiten die ...

Weitere Artikel


Feuerwehr Hamm übte im Etzbacher Industriepark

Hamm/Etzbach. Beim Eintreffen war zu erkennen, dass ein Pkw verunfallt war und ein Sattelzug mit Gefahrgut beteiligt war. ...

Kita Lummerland feierte 25-jähriges Jubiläum

Wissen. Jutta Erner, Leiterin der Kita, begrüßte die kleinen und großen Gäste am Sonntagmittag und bedankte sich zu allererst ...

Wissener Bundesligaschützen erfolgreich bei Masters im dänischen Aarhus

Wissen/Aarhus. Am vergangenen Wochenende nahmen die beiden Neuzugänge der Bundesligamannschaft des Wissener Schützenvereins ...

Bismarckturm Altenkirchen erweist sich als Besuchermagnet

Altenkirchen. Die Organisatoren des Festes hatten wieder einmal ein buntes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. ...

Jugendrotkreuz im Bezirksverband Koblenz lud zum Wettbewerb nach Altenkirchen ein

Altenkirchen. Bereits am frühen Sonntagmorgen fuhren zahlreiche DRK Fahrzeuge zum Schulzentrum an der Glockenspitze. Hier ...

Gelungenes Sport- und Familienfest des VfL Dermbach

Herdorf. Wenn auch das Teilnehmerfeld nicht an das Rekordergebnis des vergangenen Jahres heranreichte, so kann der Verein ...

Werbung