Werbung

Nachricht vom 17.06.2019    

Einweihungsparty vom Autohaus Siegel lockte zahlreiche Gäste

Ein neu gestaltetes Autohaus, eine große Fahrzeugschau, Rabatte bis zu 44 Prozent, kulinarische Köstlichkeiten, ein buntes Programm, unterhaltsame Musik und ein Hauptgewinn von 15.000 Euro waren die Attraktionen der Einweihungsparty des Autohauses Siegel in Bruchertseifen. Zahlreiche Gäste waren der Einladung zum Sommerfest gefolgt, um sich die neuen Räumlichkeiten des renommierten Autohauses anzuschauen, das sich nach umfassenden Umbaumaßnahmen in einem völlig neuen Ambiente präsentiert. Neben der Verkaufshalle mit neuem Eingangsbereich wurden die Büros modernisiert. Im Außenbereich wurde eine große Reifenhalle mit Ausstellungsfläche gebaut.

Mit einem Stück Kuchen von der „Einweihungstorte“ konnten die Gäste den Nachmittagskaffee genießen. (Foto: Autohaus Siegel)

Bruchertseifen. Das Autohaus Siegel in Bruchertseifen hatte für Sonntag (16. Juni), zu einem großen Sommerfest eingeladen. Mehrere hundert Besucher nutzten die Gelegenheit, sich in den neu gestalteten Räumen des Nissan- und Kiafachhändlers über die umfangreichen Umbaumaßnahmen zu informieren. So präsentiert sich die Verkaufshalle in einem völlig neuen und modernen Ambiente. Ein neu gestalteter Eingangsbereich empfängt die Kunden zukünftig als zentrale Anlaufstelle. Die Büros wurden umgebaut und erweitert und für die Lagerung von Reifensätzen wurde eine große Reifenhalle gebaut. Dafür wurde die Erweiterung des Grundstückes notwendig, so dass zukünftig mehr Fahrzeuge im Außenbereich präsentiert werden können.

Rabattaktion und Ranzenparty
Auf der Außenfläche präsentierte das Autohaus Siegel zum Sommerfest eine große Fahrzeugschau. Zur Einstimmung auf die Einweihungsparty gab es Rabatte von bis zu 44 Prozent auf Lagerwagen, Vorführwagen und Tageszulassungen. Die neue Ausstellungshalle war mit Neufahrzeugen des umfangreichen Lieferprogramms von Nissan und Kia bestückt. Mit einem Stück Kuchen von der „Einweihungstorte“, gebacken von der Bäckerei Müller aus Wissen, konnten die Gäste den Nachmittagskaffee genießen. Und das Team von Büroboss Hofmann aus Wissen lockte die jüngeren Besucher mit einer Ranzenparty.



Hüpfburg und kulinarische Köstlichkeiten
Im Außenbereich sorgte eine Hüpfburg für die Belustigung der Kinder und Jugendlichen. Dort war auch der Hauptgewinn des Sommerfestes der Kinderkrebshilfe Gieleroth zu bestaunen, ein Nissan Micra N-Way im Wert von 15.000 Euro, der vom Autohaus Siegel gesponsert und beim Sommerfest am 25. August auf dem Sportplatz in Berod verlost wird. Am Pavillon in der Außenfläche konnte man sich bei kühlen Getränken erfrischen. Die neue Reifenhalle hatte man kurzerhand in einen Gastronomiebetrieb umgewandelt. Klaus Stangier und Team von der Old Bakery in Wissen bot den Besuchern dort kulinarische Köstlichkeiten in Form eines kaltwarmen Buffets an. DJ Oaks aus Forst sorgte für die musikalische Unterhaltung der gelungenen Einweihungsparty. (GRI)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Wirtschaft


Sommerauktion am 22. Juni 2024 bei Philippi-Auktionen in Moschheim

Moschheim. Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr warten viele interessante Artikel auf die Bieter bei der Sommerauktion ...

Millionär ohne Geld: Wie Sie sich ohne Eigenkapital Ihr Traumhaus sichern

Altenkirchen. Trotz, im Verhältnis zu den Jahren 2019-2021 stark gestiegenen Zinsen, träumen laut Civey-Umfrage im Auftrag ...

Dalex GmbH nach Übernahme durch Investor auf Kurs in ruhigere Fahrwasser

Wissen. Es waren turbulente Zeiten, die hinter der Dalex GmbH liegen. Doch jetzt, knapp ein Jahr nach Beantragung der Insolvenz, ...

Souveräne IT-Strategie für kleine und mittlere Unternehmen in der Praxis

Wissen. Jeder kennt es: Gerade mal ein scheinbar günstiges Cloud-Abo, damit spart man sich den eigenen Server und viel Aufwand. ...

Nach der Wahl: Europas Zukunft mit dem Handwerk meistern

Koblenz. "Deshalb haben wir im Vorfeld der Europawahlen über eine Kampagne zur Wahlbeteiligung aufgerufen, denn wenn das ...

Die elf größten arbeitsrechtlichen Irrtümer zum Urlaub

Irrtum 1: Resturlaub verjährt immer nach drei Jahren
Entgegen einer weitverbreiteten Annahme verfällt Resturlaub nicht automatisch ...

Weitere Artikel


Feuerwehr Hamm übte im Etzbacher Industriepark

Hamm/Etzbach. Beim Eintreffen war zu erkennen, dass ein Pkw verunfallt war und ein Sattelzug mit Gefahrgut beteiligt war. ...

Kita Lummerland feierte 25-jähriges Jubiläum

Wissen. Jutta Erner, Leiterin der Kita, begrüßte die kleinen und großen Gäste am Sonntagmittag und bedankte sich zu allererst ...

Wissener Bundesligaschützen erfolgreich bei Masters im dänischen Aarhus

Wissen/Aarhus. Am vergangenen Wochenende nahmen die beiden Neuzugänge der Bundesligamannschaft des Wissener Schützenvereins ...

Bismarckturm Altenkirchen erweist sich als Besuchermagnet

Altenkirchen. Die Organisatoren des Festes hatten wieder einmal ein buntes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. ...

Jugendrotkreuz im Bezirksverband Koblenz lud zum Wettbewerb nach Altenkirchen ein

Altenkirchen. Bereits am frühen Sonntagmorgen fuhren zahlreiche DRK Fahrzeuge zum Schulzentrum an der Glockenspitze. Hier ...

Gelungenes Sport- und Familienfest des VfL Dermbach

Herdorf. Wenn auch das Teilnehmerfeld nicht an das Rekordergebnis des vergangenen Jahres heranreichte, so kann der Verein ...

Werbung