Werbung

Nachricht vom 10.03.2010    

Wiedbachtaler Männerchor war mit 2009 zufrieden

Im Amt bestätigt wurde in der jüngsten Jahresversammlung der Vorstand des Wiebachtaler Männerchores - kein Wunder, konnte man doch auf ein durchaus zufriedensstellendes Jahr 2009 zurückblicken. Auch für das laufende Jahr hat sich der Chor einiges vorgenommen, so eine Sängerreise nach Nürnberg.

Neitersen. Vorsitzender Andreas Haas konnte zur Jahreshauptversammlung des Wiedbachtaler Männerchores Neitersen etwa 30 Mitglieder begrüßen. Ein besonderer Gruß galt den Vertretern von Fraunechor und Vokalensemble 2000. In seiner Begrüßung zog Haas eine zufriedenstellende Bilanz des Sängerjahres 2009. Höhepunkt waren der Festakt zum 25-jährigen Chorleiterjubiläum und das Musicalkonzert zusammen mit dem Frauenchor. Die Geselligkeit kam ebenfalls nicht zu kurz. So besuchte der Männergesangverein "Viktoria" Koblenz die Sänger aus dem Wiedbachtal. Mit der Besichtigung einer Schnapsbrennerei und dem Besuch des Östrafestes in Neitersen-Niederölfen wurde der Tag abgerundet. Ein weiterer geselliger Höhepunkt war der alljährliche Familienabend in der Wiedhalle.
Haas lobte die gute Zusammenarbeit mit dem Frauenchor. Ein besonderer Dank galt dem Chorleiter Wladyslaw Swiderski für sein musikalisches Engagement. Für sein Jubiläum erhielt er vom Chor einen Bildband, worin seine 25-jährige Chorleitertätigkei in Neitersen dokumentiert wird.
Das Vorjahresprotokoll verlas der 2. Schriftführer Stefan Müller. Markus Haas, Geschäftsführer des Vereins, verlas einen ausführlichen Jahresbericht und nahm das abgelaufene Sängerjahr humoristisch unter die Lupe.
Kassierer Edgar Schüler konnte von einer ausgeglichenen Kassenlage berichten und die Kassenprüfer Bert Bielak und Georg Ernst attestierten ihm eine hervorragende Kassenführung.
Die anschließenden Ergänzungswahlen zum Vorstand erfolgten alle einstimmig und ergaben keine Änderungen. Für das Sängerjahr 2010 hat man sich ebenfalls wieder neue Ziele gesetzt.
Im Mittelpunkt steht eine Sängerreise nach Nürnberg vom 7. bis 9. Mai auf dem Programm und ein Konzert mit dem Vokalensemble 2000 im August/September sowie die Verabschiedung des Pfarrers der evangelischen Kirche in Schöneberg. Der Familienabend findet am 13. November in der Wiedhalle statt. Gemeinsam mit dem Frauenchor fahren die Sänger dann noch zum Kellerwegfest nach Guntersblum.
xxx
Foto: Der bewährte Vorstand des Wiedbachtaler Männerchores.



Kommentare zu: Wiedbachtaler Männerchor war mit 2009 zufrieden

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Task-Force beschließt Corona-Beschränkungen für ganzen Kreis

Die bisher nur für Teile der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld gültige Allgemeinverfügung des Kreises Altenkirchen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wird auf das gesamte Gebiet des Landkreises Altenkirchen ausgedehnt. Die Beschränkungen gelten ab Donnerstag, 29. Oktober.


Ermittlungen gegen Polizistin nach Schüssen auf 22-Jährigen

Die Staatsanwaltschaft in Koblenz ermittelt gegen eine Betzdorfer Polizeibeamtin, nachdem diese bei einem eskalierten Familienstreit in Alsdorf am Montagabend auf einen 22 Jahre alten Mann geschossen hatte. Der soll die Polizisten im Einsatz mit einem Messer bedroht haben, nachdem er zuvor drohte, seine Mutter und sich selbst umzubringen.


Bundeswehr unterstützt Gesundheitsamt in Altenkirchen

Seit Mittwochvormittag ist die Verstärkung der Bundeswehr für das Altenkirchener Gesundheitsamt tätig: Vier Soldaten und eine Soldatin des Artillerielehrbataillons 345 der 10. Panzerdivision aus Idar-Oberstein wurden zunächst beim Gesundheitsamt eingearbeitet.


Westerwälder Rezepte: Bratkartoffeln mit Speck und Spiegelei

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Bratkartoffeln mit Speck und Spiegelei. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Rüddel und Klöckner fordern vom Land Absage von Karneval

Die Vorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz, Julia Klöckner und der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete, Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag sowie RKK-Regionalbeauftragte Erwin Rüddel fordern von Ministerpräsidentin Dreyer endlich ein klares Wort zur bevorstehenden Karnevalssession 2020/2021.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Laufen, Springen und Toben mit Freddi dem Frosch

Wissen. Mitmachen können alle Kinder, die schon laufen können und noch keine drei Jahre alt sind. Los geht´s am 16. Januar ...

NABU: Fledermauswanderung und -balz in vollem Gange

Mainz/Holler. In der Zeit der Partnerwahl besetzen die Männchen der waldbewohnenden und fernwandernden Arten wie Abendsegler, ...

TuS 09 Honigsessen: Ehrenmitgliedschaft für Josef Böhmer

Birken-Honigsessen. Das TuS-Urgestein war langjähriger sehr erfolgreicher Jugend-Trainer (u.a. verpasste die A-Jugend in ...

Musikverein Dermbach freut sich über eine großzügige Spende

Herdorf. Nachdem die Stühle Anfang Oktober ausgeliefert wurden, erfolgte am vergangenen Donnerstag der obligatorische Fototermin. ...

Hohe Auszeichnung für den Wissener Reservistenchef

Betzdorf/Wissen. Unter dem Vorsitz des Prüfungsausschusses, Axel Wienand, und Manuel Hüsch von der mitprüfenden und dienstaufsichtsführenden ...

MWF Hygieneartikel & Bedarf will regionale Vereine unterstützen

Kirchen. Sven Weber ist seit 13 Jahren in unterschiedlichen Vereinen im Vorstand ehrenamtlich tätig. Auch Achim Meier ist ...

Weitere Artikel


Frauenchor Breitscheidt mit zweimal "sehr gut"

Breitscheidt/Altenkirchen. Der Kreischorverband Altenkirchen veranstaltete in der Stadthalle Altenkirchen ein Bundesleistungssingen, ...

Ulrike Koini holte Podestplatz bei DM

Altenkirchen. Eine guten dritten Platz erkämpfte sich Ulrike Koini bei den Deutschen Hallenmeisterschaften Fita des Schützenbundes ...

Kita "Spatzennest" wird erweitert

Windhagen. Im Sommer 2009 erfolgte der Umbau der kommunalen Kindertagesstätte "Spatzennest" in Windhagen, bei dem es besonders ...

Jugendfeuerwehr Flammersfeld zog Resümee

Flammersfeld. Einen Rückblick auf das vergangene Jahr 2009 zogen die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Flammersfeld in ihrer ...

Ein Dankeschön für die gelungene Jugendarbeit

Flammersfeld. Für die aktiven Feuerwehrmitglieder spielt neben dem Einsatz für die Feuerwehr auch der Einsatz für die Jugendlichen ...

HwK lädt Grundschüler zu Ferienpraktika ein

Region. Wie verwandle ich alte Jeans in poppige Taschen? Wie dekoriere ich Vasen mit bunten Mosaiksteinen oder zeige dem ...

Werbung