Werbung

Nachricht vom 10.03.2010    

Frauenchor Breitscheidt mit zweimal "sehr gut"

Gleich zweimal die Benotung "sehr gut" erhielt der Frauenchor Breitscheidt beim Bundesleistungssingen in Altenkirchen. Er darf sich nun "Leistungschor des Chorverbandes Rheinland-Pfalz" nennen.

Breitscheidt/Altenkirchen. Der Kreischorverband Altenkirchen veranstaltete in der Stadthalle Altenkirchen ein Bundesleistungssingen, an dem auch der Frauenchor Breitscheidt teilnahm. Die Sängerinnen trugen unter Leitung von Chordirektorin FDB Susanne Steinhauer "Ich hab' dich gern" von Hermann J. Settelmeyer und "Gute Nacht" von Todor Popov vor. Beide Vorträge wurden von den Wertungsrichtern Thomas Bröcher und Helmut Velten einstimmig mit "sehr gut" bewertet. In der gut besetzten Stadthalle gab es nach Bekanntgabe der Wertung riesigen Beifall für den Frauenchor Breitscheidt, der sich nun "Leistungschor des Chorverbandes Rheinland Pfalz" nennen darf. Beflügelt durch diese Leistung nimmt der Frauenchor Breitscheidt am 6. Juni in Hünsborn an einem Chorwettbewerb teil, bei dem auch der MGV "Germania" Breitscheidt sein Können unter Beweis stellen wird.
xxx
Foto: Kreischorleiter Karl Willi Harnischmacher gratulierte Brigitte Weber, Judith Reim und Chordirektorin FDB Susanne Steinhauer (von rechts) für zweimal "sehr gut".


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Frauenchor Breitscheidt mit zweimal "sehr gut"

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Zahl der Corona-Infizierten im Kreis steigt erneut deutlich

Die Corona-Pandemie sorgt im Kreis Altenkirchen für weiter steigende Infektionszahlen: Gegenüber der letzten Meldung an die Medien am Freitag, 23. Oktober, verzeichnet das Kreisgesundheitsamt in Altenkirchen am Sonntagnachmittag, 25. Oktober, ein Plus von 45 Fällen.


41 neue Corona-Infektionen im Vergleich zum Vortag

Am Freitag, 23. Oktober, meldet das Kreisgesundheitsamt erneut einen Anstieg der kreisweiten Corona-Infektionen: Im Vergleich zum Vortag steigt die Gesamtzahl der Infektionen seit März um 41 auf 496.


Unfall auf der B 256: PKW prallt mit Reisebus zusammen

Zu einem Unfall zwischen einem Reisebus und einem PKW ist es am Sonntag am frühen Nachmittag auf der Bundesstraße 256 in Mammelzen gekommen. Der PKW-Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Auto befreit werden. Durch den Unfall kam es zu Behinderungen auf der B 256.


Region, Artikel vom 24.10.2020

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

19-Jährige prallt mit ihrem Auto in Schaufenster

Zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden ist es am Freitagabend, 23. Oktober, in Flammersfeld gekommen. Eine 19-Jährige war mit ihrem PKW unterwegs, als sie auf der B 256 vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über das Auto verlor.


"Welttag der Gewürze" wurde in Altenkirchen geboren

Gewürze sind Pflanzenteile, die frisch, getrocknet oder bearbeitet vorkommen und die wegen ihres natürlichen Gehaltes an Geschmacks- und Geruchsstoffen als würzende oder geschmacksgebende Zutaten bei der Zubereitung von Speisen und Getränken aller Art eingesetzt werden. Das weiß Wikipedia.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Hohe Auszeichnung für den Wissener Reservistenchef

Betzdorf/Wissen. Unter dem Vorsitz des Prüfungsausschusses, Axel Wienand, und Manuel Hüsch von der mitprüfenden und dienstaufsichtsführenden ...

MWF Hygieneartikel & Bedarf will regionale Vereine unterstützen

Kirchen. Sven Weber ist seit 13 Jahren in unterschiedlichen Vereinen im Vorstand ehrenamtlich tätig. Auch Achim Meier ist ...

Bezirksdelegiertenversammlung des Bezirksverbandes Marienstatt

Selbach. Der Ausblick auf das Schützenwesen nach der Pandemie sei unklar, es seien neue Ideen und Strukturen sowie neue Festgestaltungen ...

Schützenverein Freusburg: Mit Herz und Verstand

Kirchen. Im Jahr 1971 trafen sich einige Freusburger in der Scheune oberhalb der Burg, um mit einem Luftgewehr auf eine Zielscheibe ...

Wegränder erst im Oktober mähen hilft Insekten und anderen Tierarten

Holler. In den letzten Jahren wurde immer wieder über das Insektensterben und den Rückgang der Feld- und Wiesenvögel berichtet. ...

LIONS-Club Altenkirchen: Adventskalender für den guten Zweck

Horhausen. Aus dem bekannten LIONS-Adventskalender wird das Adventslos im DINA-4-Format, umfasst vier Seiten und ist damit ...

Weitere Artikel


Ulrike Koini holte Podestplatz bei DM

Altenkirchen. Eine guten dritten Platz erkämpfte sich Ulrike Koini bei den Deutschen Hallenmeisterschaften Fita des Schützenbundes ...

Kita "Spatzennest" wird erweitert

Windhagen. Im Sommer 2009 erfolgte der Umbau der kommunalen Kindertagesstätte "Spatzennest" in Windhagen, bei dem es besonders ...

Kreis förderte Tourismus mit 135.000 Euro

Kreis Altenkirchen. Als der Kreistag im Jahr 2000 das regionale Förderprogramm zur Förderung von touristischen Projekten ...

Wiedbachtaler Männerchor war mit 2009 zufrieden

Neitersen. Vorsitzender Andreas Haas konnte zur Jahreshauptversammlung des Wiedbachtaler Männerchores Neitersen etwa 30 Mitglieder ...

Jugendfeuerwehr Flammersfeld zog Resümee

Flammersfeld. Einen Rückblick auf das vergangene Jahr 2009 zogen die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Flammersfeld in ihrer ...

Ein Dankeschön für die gelungene Jugendarbeit

Flammersfeld. Für die aktiven Feuerwehrmitglieder spielt neben dem Einsatz für die Feuerwehr auch der Einsatz für die Jugendlichen ...

Werbung