Werbung

Nachricht vom 19.06.2019 - 09:24 Uhr    

Tom Kalender holt Doppelsieg und baut Führung aus

Der enge und winklige Saarlandring in Uchtelfangen war am vergangenen Wochenende Schauplatz des dritten Meisterschaftslaufes im Westdeutschen ADAC Kart Cup. Bei den Bambini zeigte Tom Kalender abermals eine perfekte Vorstellung und feierte seinen nächsten Doppelsieg. Die Führung in der Gesamtwertung baute er damit weiter aus.

Tom Kalender fährt den nächsten Sieg ein. (Foto: Fast-Media)

Hamm/Uchtelfangen. Mit 712 Metern Länge ist die Strecke in Uchtelfangen die Kürzeste im Rennkalender des WAKC und gleichzeitig auch eine der schwierigsten. Durch zahlreiche Kurven und eine schmale Streckenbreite ist es auf dem Kurs schwer zu überholen. Deshalb gab Tom bereits im Qualifying wieder Vollgas und sicherte sich die Pole-Position. „Das Zeittraining ist immer sehr wichtig, hier jedoch nochmals wichtiger“, wusste der Youngster aus Hamm/Sieg zu berichten.

Im ersten Wertungslauf verlor er aber zu Beginn eine Position, holte sich diese aber schnell zurück und führte das Feld an. Dabei ließ er sich auch nicht durch einen Rennabbruch aus der Ruhe bringen. Beim Fallen der Zielflagge hatte er die Nase vorne und holte einen weiteren Sieg. Noch deutlicher war der zweite Durchgang. Mit mehr als zwölf Sekunden Vorsprung feierte der Mach1-Kart-Pilot einen klaren Start-Ziel-Sieg und stand am Abend auf der obersten Stufe des Siegerpodiums.

„Ich danke meinem Team DS Kartsport, Teamchef Detlef Schulz, sowie meinem Mechaniker Andreas Oedinger für die tolle Arbeit im Verlauf des Wochenendes. Das Mach1-Kart-Chassis hat wieder super funktioniert und einen Beitrag zu dem Sieg geleistet. Es stehen noch vier Veranstaltungen aus, in den kann viel passieren. Mein Ziel es aber natürlich die Führung zu verteidigen“, fasste der Förderpilot des ADAC Mittelrhein e.V. zusammen.

Weiter geht es für Tom am letzten Juni-Wochenende mit dem ADAC Kart Cup in Oschersleben. Auch die überregionale Rennserie führt der junge Rheinland-Pfälzer aktuell an. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Tom Kalender holt Doppelsieg und baut Führung aus

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Tennisabteilung der ASG Altenkirchen feiert sportliche Erfolge

Altenkirchen. Die erste ASG Herrenmannschaft erspielte sich durch einen hart erkämpften Sieg gegen das Team des TC Horhausen ...

Gold und Silber bei den Belgian Open für Sporting Taekwondo

Altenkirchen. Eine grandiose Leistung beider Sportlerinnen bei diesem mit über 1600 Sportlern nicht nur qualitativ stark ...

Abteilungsübergreifendes Training bei den Wiedbachtaler Sportfreunden Neitersen

Neitersen. Nach einem Aufwärmprogramm in Form von Fußballtennis und koordinativ-motorischen Übungen, absolvierten die Kicker ...

Pablo Kramer duelliert sich mit internationaler Konkurrenz

Hamm/Kerpen. Alle 44 Piloten der OK Senior Klasse mussten am Samstag hart kämpfen, um sich eine gute Ausgangsposition für ...

Ski & Freizeit Betzdorf beim „24 Stunden-Stöffel-Race“

Enspel. Vom 24-Stunden-Rennen im Stöffelpark haben wir bereits

Bogensport: Westerwaldliga startet in die fünfte Runde

Langenbach. Die Herausforderung war, mit möglichst wenigen Pfeilen, die meisten Punkte zu erreichen, bei Entfernungen von ...

Weitere Artikel


Feuerwehrtag in Horhausen bei bestem Wetter wieder ein Erfolg

Horhausen. Nachdem am Samstag, 15. Juni, die offizielle Gründung der Jugendfeuerwehr Horhausen stattfand, stand der Sonntag ...

Herdorfer Bruno Köhler erhielt Landesehrennadel

Mainz/Herdorf. Im Ministerium der Justiz in Mainz überreichte Justizminister Herbert Mertin gemeinsam mit dem Präsidenten ...

Hammer Grundschulchor sang bei „Cantania“ in Koblenz

Hamm/Koblenz. Mitte Juni war es endlich soweit: Der Schulchor der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Grundschule Hamm machte sich ...

Abfallwirtschaftsbetrieb unterstützt die Flüchtlingshilfe Flammersfeld e.V.

Flammersfeld. Die neu Ankommenden werden generell von einem Helfer des Vereins in Empfang genommen, zu ihrer Wohnung begleitet ...

Sporting Taekwondo: Beste Mannschaft bei den Saarland Open

Altenkirchen. Die Nachwuchssportler sowie die Leistungsträger von Eugen Kiefer bildeten bei den alljährlichen Saarland Open ...

24-Stunden-Rennen: Wiederholt Luca Stolz den Vorjahres-Erfolg?

Brachbach. Vor etwas mehr als einem Jahr hat Luca Stolz mit dem dritten Gesamtrang beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring ...

Werbung