Werbung

Region | - keine Angabe -


Nachricht vom 19.06.2019 - 09:44 Uhr    

Hammer Grundschulchor sang bei „Cantania“ in Koblenz

Der Chor der Hammer Grundschule sang beim großen „Cantania“-Konzert mit rund 350 Kindern in Koblenz: Hierbei handelte es sich um ein Kooperationsprojekt zwischen dem Ministerium für Bildung, dem Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz, der Volkshochschule im Weiterbildungszentrum in Ingelheim und dem Musikforum Kastellaun e.V. Vorausgegangen war eine viermonatige intensive Probenarbeit, in der die Kinder engagiert bei der Sache waren.

Der Hammer Grundschulchor sang bei „Cantania“ in Koblenz. (Foto: Schule)

Hamm/Koblenz. Mitte Juni war es endlich soweit: Der Schulchor der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Grundschule Hamm machte sich mit dem vom Förderverein gesponserten Bus samt Eltern auf die Reise nach Koblenz. Ziel war die Teilnahme an einem großen Konzert: Hierbei handelte es sich um ein Kooperationsprojekt zwischen dem Ministerium für Bildung, dem Pädagogischen Landesinstitut Rheinland-Pfalz, der Volkshochschule im Weiterbildungszentrum in Ingelheim und dem Musikforum Kastellaun e.V. Teilnehmen konnten an dem aus Barcelona stammenden Singprojekt „Cantania“ Schülerinnen und Schüler der dritten bis sechsten Klassenstufen. Gespielt, erzählt, gesungen wurde die Geschichte der spanischen „Rambla Libertad“, was übersetzt „Die Straße der Freiheit“ heißt.

Neben professionellen Solisten und Musikerinnen und Musikern standen rund 350 Kinder verschiedener Schulen aus Rheinland- Pfalz gemeinsam auf der Bühne der voll besetzten Rhein-Mosel-Halle. Vorausgegangen war eine viermonatige intensive Probenarbeit, in der die Kinder engagiert bei der Sache waren.

Unter der Leitung von FSJlerin Annika Lorsbach und Lehrerin Ingrid Mayr-Feilke wurden Texte und Melodien auswendig gelernt, eine Choreografie einstudiert sowie Requisiten hergestellt. Schulleitung, Klassenlehrerinnen, Förderverein sowie die Eltern der Chorkinder unterstützten das Projekt und machten somit das beeindruckende Konzerterlebnis möglich. (PM)


Kommentare zu: Hammer Grundschulchor sang bei „Cantania“ in Koblenz

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Hachenburger Kräuterspaziergang rund um den Schlossberg

Hachenburg. Dazu gibt es natürlich auch, passend zum Ambiente der historischen Altstadt, allerhand Anekdoten und Kurioses ...

Risikomanagement in der Landwirtschaft – Fit in die Zukunft

Koblenz/Region. Seit jeher bestimmen Witterung, außergewöhnliche Naturereignisse sowie das Auftreten von Krankheiten und ...

kfd im Kreisdekanat Altenkirchen lädt zu Infos und Dialog ein

Kreis Altenkirchen. Die kfd - Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands - hat Anfang Juni in der Bundesversammlung in Mainz ...

Extremes Unwetter hielt Rettungskräfte in Atem

Dienstgebiet Polizei Betzdorf. In der Ortslage Kirchen/Sieg, Jungenthaler Straße, waren Bäume umgestürzt; ebenso im Hüttseifer ...

Magdalenenkirmes in Horhausen ist im Gange

Horhausen. Am Samstagabend wurde die Kirmes in Horhausen durch Ortsbürgermeister Thomas Schmidt offiziell mit dem Fassanstich ...

Praxis-Leitfaden: Laufen gegen Depression

Mainz. Die Broschüre „Laufen gegen Depression“ ist kostenfrei (gegen Rückporto) zu bestellen unter bestellung@lzg-rlp.de ...

Weitere Artikel


Mathe: Mehr als Rechnen

Bonn/Region. Das Hausdorff-Zentrum für Mathematik der Universität Bonn lädt Schüler ab der zehnten Klasse ein, spannende ...

Motivation durch steuerfreie Sachbezüge: Unternehmerfrauen informierten sich

Wissen. Im gut besuchten Vortragssaal des Hotels Germania in Wissen fand am Montagnachmittag (17. Juni) unter dem Motto „Mitarbeitermotivation ...

Zauberwald in Wallmenroth als „Bewegungskita“ ausgezeichnet

Wallmenroth. In zahlreichen Kindertagesstätten ist Bewegung schon zum grundlegenden Prinzip der Entwicklungsförderung geworden. ...

Herdorfer Bruno Köhler erhielt Landesehrennadel

Mainz/Herdorf. Im Ministerium der Justiz in Mainz überreichte Justizminister Herbert Mertin gemeinsam mit dem Präsidenten ...

Feuerwehrtag in Horhausen bei bestem Wetter wieder ein Erfolg

Horhausen. Nachdem am Samstag, 15. Juni, die offizielle Gründung der Jugendfeuerwehr Horhausen stattfand, stand der Sonntag ...

Tom Kalender holt Doppelsieg und baut Führung aus

Hamm/Uchtelfangen. Mit 712 Metern Länge ist die Strecke in Uchtelfangen die Kürzeste im Rennkalender des WAKC und gleichzeitig ...

Werbung