Werbung

Nachricht vom 20.06.2019 - 13:45 Uhr    

DAK-Gesundheit schaltet Kopfschmerz-Hotline im Westerwald

Jeder Dritte hat hierzulande mindestens einmal im Monat Kopfschmerzen. Viele leiden sogar mehrmals pro Woche daran. Das zeigt eine aktuelle Forsa-Umfrage der DAK-Gesundheit. Die Befragung zeigt auch: Jeder Achte fühlt sich durch das Hämmern im Kopf stark beeinträchtigt. Grund genug für die DAK-Gesundheit in Montabaur, eine spezielle Telefon-Hotline anzubieten. Was hilft effektiv gegen Kopfschmerzen? Was kann man bei akuten Schmerzen tun? Und welche Rolle spielt Stress? Am 27. Juni geben DAK-Ärzte individuelle Hinweise und Tipps. Das spezielle Serviceangebot ist von 8 bis 20 Uhr unter der kostenlosen Rufnummer 0800 1111 841 erreichbar. Kunden aller Krankenkassen können sich beraten lassen.

Die DAK-Gesundheit berät zum Thema Kopfschmerzen. Foto: Logo DAK

Montabaur. Laut aktueller Umfrage ist Kopfschmerz weit verbreitet und betrifft die meisten Menschen in Deutschland immer wieder. 58 Prozent der Betroffenen nehmen deshalb Schmerzmittel ein, vor allem jüngere Menschen. „Auch in unserer Region sind viele Menschen betroffen. Unsere Telefon-Hotline hilft schnell und unkompliziert. Die Ärzte beantworten auch Fragen rund um das wichtige Thema Stress und Kopfschmerzen“, erklärt Alexander Greco von der DAK-Gesundheit Montabaur.

Welche Strategien gibt es gegen den Stress? Was ist Migräne? Sind Hausmittel sinnvoll bei akuten Kopfschmerzen? Und welche Rolle spielen Schlaf und Bewegung? Diese und andere Fragen beantworten die Experten der DAK-Gesundheit am 27. Juni von 8 bis 20 Uhr.

Darüber hinaus bietet die DAK-Gesundheit ihren Versicherten einen neuen digitalen Kopfschmerz-Coach an. Er basiert auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und trainiert Betroffene, Kopfschmerzen ohne Medikamente zu lindern. Das Selbsthilfeangebot kann online und als App genutzt werden. Den DAK Kopfschmerz-Coach sowie viele weitere
Infos zum Thema Kopfschmerz gibt es im Internet unter:
www.dak.de/dakkopfschmerz-coach (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Montabaur auf Facebook werden!


Kommentare zu: DAK-Gesundheit schaltet Kopfschmerz-Hotline im Westerwald

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


Aufwandsentschädigung im Ehrenamt: Diese steuerlichen Begünstigungen gibt es

Region. Etwas mehr als 40 Prozent der Bundesbürger ab 14 Jahren engagieren sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich beispielsweise ...

Kirchener Sparkasse erstrahlt in neuem Glanz

Kirchen. Nach einer neunwöchigen Umbauphase wurde die Geschäftsstelle der Sparkasse Westerwald-Sieg in Kirchen nun offiziell ...

Die Suche nach dem perfekten Studienplatz

Welcher Studiengang ist überhaupt für mich geeignet?
Die erste Frage, die sich die meisten angehenden Studierenden ...

In die Zukunft denken: Tag der offenen Tür bei Mann Naturenergie

Langenbach bei Kirburg. Riesenandrang bereits am Samstagmorgen (14. September) bei der Firma Mann in Langenbach: An diesem ...

Erstes Examen von 21 Azubis am BiGS

Siegen. Der Kurs 2016-2019 ist der erste Kurs, der die Ausbildung noch in den alten Räumen der Kinderkrankenpflegeschule ...

Metall-Forum widmete sich dem Thema Unternehmensnachfolge

Hamm. Zahlreiche Besucher trafen sich am Mittwoch (11. September) in den Räumen der Firma STA in Hamm. Die Wirtschaftsförderung ...

Weitere Artikel


Dr. Karlheinz Sonnenberg als Vorstandsmitglied bestätigt

Koblenz. Dr. Sonnenberg (Jahrgang 1961) ist seit dem 1. Januar 2014 Vorstandsmitglied der evm, die aus dem Zusammenschluss ...

Biker von „snake on wheels“ fahren erneut für den guten Zweck

Siegen. Dieses Jahr hat man sich allerdings von dem Konzept einer langen, geführten Tour verabschiedet, vielmehr lädt man ...

Fotografen-Handwerk: Freisprechung und Ausstellung bei der HwK Koblenz

Koblenz. Der Ausbildungsberuf „Fotograf“ ist bei jungen Menschen nach wie vor beliebt. Mit ihm verbindet sich Kreativität, ...

Feuerwehr Mehren übte am Schützenhaus Maulsbach

Mehren/Altenkirchen. Am Samstag, 15. Juni, wurden die Mitglieder des Löschzuges Mehren, gegen 17.30 Uhr, zu einem Brand in ...

Zauberwald in Wallmenroth als „Bewegungskita“ ausgezeichnet

Wallmenroth. In zahlreichen Kindertagesstätten ist Bewegung schon zum grundlegenden Prinzip der Entwicklungsförderung geworden. ...

Motivation durch steuerfreie Sachbezüge: Unternehmerfrauen informierten sich

Wissen. Im gut besuchten Vortragssaal des Hotels Germania in Wissen fand am Montagnachmittag (17. Juni) unter dem Motto „Mitarbeitermotivation ...

Werbung