Werbung

Nachricht vom 20.06.2019 - 15:28 Uhr    

Erneut erfolgreiches Wochenende für Wissener Bogenschützen

Klaus Frühling, Daniel Hüsch, Michael Mewes und Yvonne Mewes waren erneut erfolgreich für den Wissener Schützenverein. Bei den Landesverbandsmeisterschaften Feld vom Rheinischen Schützenbund in der Kroppacher Schweiz belegten die Bogenschützen einmal mehr vordere Plätze. Klaus Frühling wurde Vizelandesmeister in der Klasse Blank Master.

Erfolgreiche Wissener Bogenschützen: (von links) Michael Mewes, Daniel Hüsch, Klaus Frühling und Yvonne Mewes. (Foto: Wissener SV)

Wissen/Kroppacher Schweiz. Nach den ereignisreichen letzten Wochenenden ging es weiter für die Bogenschützen des Wissener Schützenvereins: Diesmal kämpften Klaus Frühling, Daniel Hüsch, Michael Mewes und Yvonne Mewes bei der Landesverbandsmeisterschaft Feld vom Rheinischen Schützenbund um Medaillenplätze. Ausgerichtet wurde das Turnier von den Altenkirchener Bogenschützen in der Kroppacher Schweiz. Hierbei ging es im teilweise extremen Gelände darum, auf 24 Scheiben möglichst viele Ringe zu erreichen. Die Scheiben standen zwischen 5 und 50 Metern entfernt und boten sowohl steile Abwärts- als auch Aufwärtsschüsse.

Nach sechs Stunden bei schönstem Wetter stand Klaus Frühling als Vizelandesmeister in der Klasse Blank Master fest. Daniel Hüsch erreichte Platz 5 und Michael Mewes Platz 6 in der Klasse Blank Herren. Yvonne Mewes belegte einen guten vierten Platz bei den Blank Damen. Der Wissener Schützenverein freut sich zudem über die Qualifikation von insgesamt fünf Schützen für die Landesverbandmeisterschaft Platz in Düren. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Erneut erfolgreiches Wochenende für Wissener Bogenschützen

1 Kommentar

herzlichen Glückwunsch zu den guten Platzierungen und weiterhin viel Erfolg!
#1 von Günther Humpert, am 21.06.2019 um 09:53 Uhr

Aktuelle Artikel aus der Vereine


Wissener CDU lädt zum Altstadtfest

Wissen. Am Samstag, dem 24. August, lädt der CDU-Stadtverband Wissen in Kooperation mit ansässigen Gastronomen zum Altstadtfest ...

Wehbacher Sänger zu Gast beim Klickerverein

Kirchen-Wehbach. In der Ferienzeit machen auch die Sängerinnen und Sänger des Singkreis 1868 Wehbach eine Sommerpause mit ...

Zum 22. Mal: Scheunenfest des MGV „Glück Auf“ Steckenstein

Mittelhof-Steckenstein. Mit jeder Menge Musik und viel Gesang feiert der Männergesangverein (MGV) „Glück Auf“ Steckenstein ...

Der SV Leuzbach-Bergenhausen hat einen neuen Kaiser

Altenkirchen. Die Krone ging an Dirk Euteneuer, das Zepter an Alexander Roth, der Reichsapfel an Wolfgang Griffel, die linke ...

Übungsleiter im Spagat: „Der Sportverein bleibt keine analoge Insel“

Region. Fragen, die auch die rund 300 Teilnehmer des 12. SBR-Übungsleiter-Forums beschäftigten, ehe sie sich zu Fuß in die ...

Zehnjähriges Bachfest in Atzelgift

Atzelgift. Auftakt ist der Samstag, 17. August ab 18 Uhr, wenn DJ Mike seine „Platten auflegt“ und die Besucher auf den Freiluft-Holztanzboden ...

Weitere Artikel


Warum Europa wichtig ist

Bonn. Bundespräsident a.D. Joachim Gauck besucht am 1. Juli die Universität Bonn. Im Seminar von Ex-Außenminister Sigmar ...

Westerwälder Firmenlauf 2019: Warm-up für die neunte Auflage

Betzdorf. Kurz vor den großen Ferien gibt es ein Warm-up für den Westerwälder Firmenlauf, der in diesem Jahr am 13. September ...

„Lasst euch auf Umwege ein!“ – Abschlussfeier der Wissener Realschule

Wissen. Die Emotionen kochten hoch am Mittwochmorgen (19. Juni) bei der Abschlussfeier der Marion-Dönhoff-Realschule plus ...

Initiative Region Mittelrhein: Michael Becher folgt auf Werner Schmitt

Initiative Region Koblenz-Mittelrhein e.V. wirbt weiterhin für die Gründung einer Regiopolregion Koblenz Mittelrhein
Andernach/Betzdorf. ...

Wirtschaftsjunioren fordern verkaufsoffenen Dezember-Sonntag

Altenkirchen. In diesen Tagen haben sich die Wirtschaftsjunioren Sieg-Westerwald mit Sabine Bätzing-Lichtenthäler (SPD) Ministerin ...

Mehrere Unfälle in der Region: Es blieb bei Sachschäden

Betzdorf/Region. Die Polizeiinspektion Betzdorf berichtet aktuell über mehrere Unfälle in der Region, bei denen es zu größeren ...

Werbung