Werbung

Region |


Nachricht vom 20.08.2007    

"City Night" mit Topp-Besetzung

Radsportfans können mit der Zunge schnalzen. Die Betzdorfer "Erzquell City Night" des Radsportclubs "Peter Günther "wartet auch in diesem Jahr wieder mit einem Topp-Fahrerfeld auf. Dabei sind unter anderem der Tour-Etappensieger Linus Gerdemann, der amtierende U-23-Weltmeister Gerald Ciolek, Erik Zabel, Grischa Niermann, Robert Förster und Fabian Wegmann.

Linus Gerdemann

Betzdorf. Am Freitag, 24. August, fällt vor dem Betzdorfer Rathaus der Startschuss zur "11. Erzquell-City-Night", dem größten und bestbesetzten Rundstreckenrennen in Rheinland-Pfalz. In den vergangenen Jahren kamen regelmäßig bis zu 15000 Zuschauer zu diesem Großereignis - kein Wunder, waren unter den Siegern der vergangenen Jahre doch so klangvolle Namen wie Erik Zabel, Robbie McEwen, Danilo Hondo, Jens Voigt und Udo Bölts. Dazu kommt die besondere Dynamik, die der kurze und schnelle Rundkurs entwickelt, nicht zu vergessen die Interaktion der Fahrer mit dem begeisterungsfähigen Publikum an der gesamten Strecke. Die stimmungsvolle Atmosphäre wird durch die Austragung bei Dunkelheit unter gleißendem Flutlicht noch verstärkt und ist auch für gestandene Profis immer wieder ein besonderes Erlebnis.
Und an gestandenen und bekannten Profis mangelt es auch in diesem Jahr nicht. Im Gegenteil: Mit Tour-Jungstar und Etappensieger Linus Gerdemann, dem U-23-Weltmeister Gerad Ciolek, Erik Zabel, Grischa Niermann, Robert Förster und Fabian Wegmann gibt sich die deutsche Radsportelite am Freitag in Betzdorf ein Stelldichein.
Die "City-Night" beginnt um 18 Uhr mit dem Erzquell-Fassbieranstich. Um 18.15 Uhr startet das Jugendrennen. Die Jugend-Siegerehrung wird um 18.50 Uhr von Marcel Wüst und "Radsportteufel" Didi Senft vorgenommen. Es folgen Automobil-Präsentationen sowie um 19.05 Uhr die Vorstellung des Schäfer Shop/pack-zu-möbel-SB "U 23" Radrennteams. Um 19.15 Uhr fällt der Startschuss zum Eliterennen der C-Klasse um den "Westerwald-Touristik-Service-Preis" (70 Runden = 63 Kilometer).
Um 21 Uhr ist das Einschreiben und die Vorstellung der Asse mit Marcel Wüst. Um 21.15 Uhr schließlich startet das Profirennen, der "Erzquell-Grand-Prix", über 90 Runden, das sind 81 Kilometer. Die Siegerehrung mit der Übergabe des "Grünen Trikots" der Kreissparkasse ist für etwa 23.05 Uhr vorgesehen. Es folgt zum Abschluss um 23.45 Uhr ein Empfang der Stadt Betzdorf in der Stadthalle mit einer Aufführung von MusicalKultur Daaden. (rs)
xxxx
Linus Gerdemann in Gelb bei der Tour de France. Der bisher größte Tag im Radsportleben des 25-Jährigen. Er tritt auch bei der Betzdorfer "City-Night" an.



Interessante Artikel



Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: "City Night" mit Topp-Besetzung

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Adventsbasar 2019 in St. Michael in Kirchen

Kirchen. Die zweite Möglichkeit des Basarbesuchs besteht am 1. Advent um 09:30 Uhr. Angeboten wird alles, was zur Advents- ...

Drohnenbilder zeigen Ausmaß des Waldsterbens

Pracht/Westerwald. Es ist ein trauriges wie beeindruckendes Bild: Baumstämme liegen wie Streichhölzer in den abgeholzten ...

Unbekannte stehlen Geld von Wissener Schüler-Sozialprojekt

Wissen. Wut und Enttäuschung macht sich nicht nur unter den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 13 des Kopernikus ...

Küchenbrand verlief glimpflich

Wissen. Vermutlich war vergessenes Essen die Ursache für einen Küchenbrand in der Nacht zu Sonntag, 17. November. Die Freiwillige ...

Eine Schwerverletzte bei Frontalzusammenstoß in Herdorf

Herdorf. Am Samstag, 16. November, um 18.20 Uhr ereignete sich in der Hellerstraße in Herdorf ein Verkehrsunfall, bei dem ...

Tage der Berufsorientierung am Kopernikus-Gymnasium Wissen

Wissen. Dabei konnten die die Schülerinnen und Schüler jeden Tag jeweils einen neuen Betrieb erkunden, den sie im Vorfeld ...

Weitere Artikel


Verletzter bei Zusammenstoß

Mammelzen. Verletzt ins DRK-Klinikum in Altenkirchen gebracht werden musste ein Pkw-Fahrer nach einem Unfall auf der B 256 ...

Hubert Hammer neuer Bezirksbeamter

Daaden. Karl Heinz Franke wird von Polizeioberkommissar Hubert Hammer als Bezirksbeamter in Daaden abgelöst. Hammer wurde ...

Altenkirchen: Volkslieder treffen Bilder

Altenkirchen. Am Donnerstag, 23. August, wartet in der Wiedstraße 9 in Altenkirchen ein musikalischer leckerbissen auf die ...

Kürbis blickt von der Hecke herab

Leuzbach. Eine Kürbispflanze auf Abwegen. Im Garten von Inge Hegeler aus Leuzbach hat sich eine Ranke einen ungewöhnlichen ...

Hunderte kamen zum Fischerfest

Wissen. Kein Wunder, dass in diesem Jahr das Fischerfest des ASV Wissen zu einem Publikumsmagnet wurde. Hatten die ASVler ...

Rüdiger Flemmer ist Schützenkaiser

Leuzbach. Der Schützenverein Leuzbach/Bergenhausen veranstaltete jetzt sein 6. Kaiserschießen. Schützenmeister Kurt Höller ...

Werbung