Werbung

Nachricht vom 26.06.2019 - 15:25 Uhr    

Volksbank Hamm prämiert Gewinner von „Musik bewegt“

„Beim diesjährigen Thema dreht sich alles um die Musik“, so Bankvorstand Dieter Schouren, der im Beisein von Julia Fuchs (Rektorin der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen Grundschule Hamm) und Volker Hasselbach (Rektor der Grundschule Etzbach) die Preisverleihung vornahm. Insgesamt 253 Bilder und 122 Quizlösungen wurden eingereicht.

Dieter Schouren (Vorstand der Volksbank Hamm/Sieg eG), Julia Fuchs (Rektorin der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisen-Grundschule in Hamm), Volker Hasselbach (Rektor der Grundschule Etzbach ) Ulrike Friedrich (Mitarbeiterin der Volksbank Hamm/Sieg eG) (Foto: Volksbank Hamm/Sieg eG)

Hamm/Sieg. Mit dem 49. Internationalen Jugendwettbewerb „Musik bewegt“ hat die Volksbank Hamm/Sieg eG die Schulen dazu aufgerufen, ihre Gedanken und Ideen zu diesem Thema in Bildern auszudrücken. Insgesamt 253 Bilder und 122 Quizlösungen wurden im Rahmendes diesjährigen Jugendwettbewerbes von den Grundschulen in Hamm und Etzbach eingereicht.

Von der Jury, bestehend aus Lehrer/innen der beiden Grundschulen und Mitarbeiterinnen der Volksbank Hamm/Sieg eG, wurden die jeweils drei kreativsten Werke in den Altersgruppen 1 und 2 prämiert. Ein großes Dankeschön ging an die Lehrer und Lehrerinnen, die durch die Einbindung des Wettbewerbs in den Unterricht und durch ihre Beteiligung bei der Jury, diesen erfolgreichen Wettbewerb erst ermöglichen. Während einer kleiner Feierstunde im sonnigen Außenbereich der Grundschule Hamm gab es für die Gewinner einen lobenden Beifall.

Die Preisträger in der Altersgruppe 1 (1. und 2. Schuljahr):
1. Lalita Rohde, Grundschule Hamm
2. Evgenia Pauls, Grundschule Hamm
3. Eva Thiessen, Grundschule Hamm

Und in der Altersgruppe 2 (3. und 4. Schuljahr):
1. Inessa Olfert, Grundschule Hamm
2. Jerome Neuhoff, Grundschule Etzbach
3. Celine Müller, Grundschule Hamm

Die Sieger durften sich über wertvolle Sachpreise freuen. Zusätzlich wurde das Bild von Inessa Olfert mit einem Förderpreis ausgezeichnet. Sie erhielt eine Urkunde mit der Reproduktion Ihres Bildes und einen Geldpreis. Zu sehen sind die Werke der Künstler bis Ende Juli in der Schalterhalle der Volksbank Hamm/Sieg eG. (PM)

---
Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!


Kommentare zu: Volksbank Hamm prämiert Gewinner von „Musik bewegt“

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Region


Hachenburger Kräuterspaziergang rund um den Schlossberg

Hachenburg. Dazu gibt es natürlich auch, passend zum Ambiente der historischen Altstadt, allerhand Anekdoten und Kurioses ...

Risikomanagement in der Landwirtschaft – Fit in die Zukunft

Koblenz/Region. Seit jeher bestimmen Witterung, außergewöhnliche Naturereignisse sowie das Auftreten von Krankheiten und ...

kfd im Kreisdekanat Altenkirchen lädt zu Infos und Dialog ein

Kreis Altenkirchen. Die kfd - Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands - hat Anfang Juni in der Bundesversammlung in Mainz ...

Extremes Unwetter hielt Rettungskräfte in Atem

Dienstgebiet Polizei Betzdorf. In der Ortslage Kirchen/Sieg, Jungenthaler Straße, waren Bäume umgestürzt; ebenso im Hüttseifer ...

Magdalenenkirmes in Horhausen ist im Gange

Horhausen. Am Samstagabend wurde die Kirmes in Horhausen durch Ortsbürgermeister Thomas Schmidt offiziell mit dem Fassanstich ...

Praxis-Leitfaden: Laufen gegen Depression

Mainz. Die Broschüre „Laufen gegen Depression“ ist kostenfrei (gegen Rückporto) zu bestellen unter bestellung@lzg-rlp.de ...

Weitere Artikel


Guter Start in den DSV-Rollski-Marathon-Cup

Moorgrund/Emmerzhausen. Die Strecke führte als Rundkurs, welcher viereinhalb mal zu absolvieren war, überwiegend über gut ...

Ein rosiges Wochenende steht bevor

Wissen. Die Schürgs lieben Rosen. Sie lieben Rosen so sehr, dass sie den Königinnen der Blumen ein ganzes Wochenende widmen ...

Polnische Jugendliche aus Krapkowice fliegen in Katzwinkel

Katzwinkel. Bei herrlichem Wetter und guter Sicht gingen die polnischen Gäste beim SFC Betzdorf-Kirchen mit dem viersitzigen ...

Mit der Horhauser Seniorenakademie nach „Bella Italia“

Horhausen. Unter der Überschrift: „Wir verreisen nach Bella Italia“ steht der unterhaltsame Nachmittag der Horhauser Seniorenakademie ...

Blau-Rot Wissen: Tennis-Nachwuchs schafft Klassenerhalt

Wissen. Saisonziel erreicht: Dieses Fazit zog die U18-Tennismannschaft der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen nach der diesjährigen ...

Gründerreport: Zuwachs bei den Unternehmensgründungen

Koblenz/Region. Rheinland-Pfalz wird wieder zunehmend ein attraktiver Standort für Existenzgründungen. Das belegen die rheinland-pfälzischen ...

Werbung