Werbung

Nachricht vom 27.06.2019    

Etzbacher Ortsgemeinderat nimmt die Arbeit auf

Mit der Ernennung des wiedergewählten Ortsbürgermeisters Ulf Langenbach und der Wahl der Beigeordneten Frank Pattberg und Christa Gerhards startete der Etzbacher Ortsgemeinderat in die neue Wahlperiode. Dankesurkunden des Gemeinde- und Städtebunds für langjährige Tätigkeit im Rat gab es dabei für Dieter Barth, Thomas Barth, Michael Hermes, Bernd Gerhards und Frank Pattberg.

Ortsbürgermeister Ulf Langenbach (rechts) mit den Beigeordneten Frank Pattberg und Christa Gerhards. (Foto: privat)

Etzbach. Etzbach hat einen neuen Ersten Beigeordneten. Frank Pattberg wurde in der konstituierenden Sitzung des Ortsgemeinderats mehrheitlich gewählt. Beigeordnete mit der so genannten „Vertretungsbefugnis 2“ wurde erneut Christa Gerhards. Zum Ortsbürgermeister von Etzbach war bereits am 26. Mai Ulf Langenbach von der Bevölkerung wiedergewählt worden. Er erhielt vom bisherigen Ersten Beigeordneten Steffen Marenbach die Ernennungsurkunde. Da Langenbach als Ortsbürgermeister in den meisten Angelegenheiten ein eigenes Stimmrecht hat, gab er sein Ratsmandat ab, wie er den Zuhörern in der Sitzung erläuterte. Nachrücker ist Bernd Gerhards.

Dankesurkunden des Gemeinde- und Städtebunds für langjährige Tätigkeit im Sinne des Gemeinwohls erhielten aus der Hand von Bürgermeister Dietmar Henrich Dieter Barth (30 Jahre Ratsmitglied), Thomas Barth (25 Jahre), Michael Hermes (20 Jahre), Bernd Gerhards (20 Jahre) und Frank Pattberg (20 Jahre).



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

In der Sitzung wurde außerdem der Abschluss eines Gestattungsvertrages mit der Verbandsgemeinde Hamm beschlossen: Damit darf bis zur Fertigstellung einer Mensa für die Grundschule ein Teil des Bürgerhauseses Etzbach für das Mittagessen der künftigen Ganztagsschüler genutzt werden. Der Bau der Mensa wird voraussichtlich erst im Frühherbst beginnen, die Ganztagsschule beginnt jedoch schon mit dem neuen Schuljahr Anfang August. (PM)


Lokales: Hamm & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Etzbacher Ortsgemeinderat nimmt die Arbeit auf

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Einen eigenen Bio-Gemüsegarten anlegen: Kompaktkurs in Altenkirchen

Altenkirchen. Am Mittwoch, dem 6. Juli, startet die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Altenkirchen den Kurs "Der kleine Bio-Gemüsegarten". ...

Beste Stimmung bei Abi-Jubiläumsfeier am Betzdorfer Freiherr-vom-Stein Gymnasium

Betzdorf. Für die musikalische Umrahmung sorgte die Jazzband des Gymnasiums unter Leitung von Annett Uebe in gewohnt temperamentvoller ...

Arbeitsreicher Samstag für die Polizei Betzdorf: Drei Vorfälle im Straßenverkehr

Betzdorf/Kirchen. Los ging es für die Polizei Betzdorf am Samstag, dem 25. Juni, am frü-hen Nachmittag mit einem ungewöhnlichen ...

Kreisfeuerwehrtag in Weitefeld: Löschzug feiert 100-jähriges Bestehen

Weitefeld. Am Festkommers zum Jubiläum nahmen Abordnungen der Freiwilligen Feuerwehren aus dem Landkreis teil. Wehrführer ...

Neuwahlen bei der Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald

Montabaur. In seinem Amt als Kreishandwerksmeister für den Bezirk Altenkirchen bestätigt wurde Tischlermeister Wolfgang Becker ...

Ausflugsziel zum Baden und Staunen: Klosterruine Seligenstatt und Secker Weiher

Seck. Wer im Sommer einen Ausflug mit Abwechslung plant, der sollte sich die Klosterruine Seligenstatt vornehmen und im Anschluss ...

Weitere Artikel


Toskanische Nacht: Unikum lädt in die Strada del Stazione

Altenkirchen. Das Team des Regionalladens Unikum unterstützt den diesjährigen Schwerpunkt der Regionalität bei der Toskanischen ...

Schönstein feiert Schützenfest: Königspaar stellt Hofstaat vor

Wissen-Schönstein. Jetzt zählen sie schon die Stunden im Wissener Stadtteil Schönstein, bis dort das traditionelle Schützenfest ...

Taekwondo: Julien Pascal Weber ist Deutscher U-21-Meister

Altenkirchen. Im Halbfinale besiegte der 17-Jährige Birkan Barcin aus Dachau deutlich mit 20:7 Punkten. Im Finale traf der ...

Steuererklärung für 2018: Frist endet am 31. Juli

Altenkirchen/Hachenburg. Für die Steuererklärung 2018 endet die allgemeine gesetzliche Abgabefrist für Steuerpflichtige, ...

Rüddel: "Grundsteuer-Reform sichert Einnahmen der Kommunen"

Berlin/Kreisgebiet. Wie Rüddel weiter mitteilt, bedeutet dies, dass jedes Bundesland dann ohne inhaltliche Vorgaben des Bundes ...

Kicken für den guten Zweck

Dernbach. Eva-Maria Hebgen, Leiterin des Hospiz St. Thomas, zeigte sich bei der Spendenübergabe dankbar. „Ich bin einfach ...

Werbung