Werbung

Nachricht vom 30.06.2019    

Kern-Haus-Cup in Wallmenroth startet am 4. Juli

Vom 4. bis 13. Juli steht der 3. Kern-Haus Cup in Wallmenroth an und damit das erste fußballerische Highlight der neuen Saison. Einmal mehr ist das Turnier der Sportfreunde Wallmenroth mit Spitzenmannschaften aus dem heimischen Fußballkreis sehr gut besetzt, so dass einige reizvolle Lokalduelle garantiert sind. Am Freitag, dem 5. Juli, bestreitet die U19-Auswahl des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen ab 18 Uhr ein Testspiel gegen den gastgebenden Bezirksligisten SG Wallmenroth/Scheuerfeld in der Dasberg-Arena.

Der Kern-Haus Cup in Wallmenroth steht an. (Symbolfoto: Phillip Kofler auf Pixabay)

Wallmenroth. Vom 4. bis 13. Juli steht der 3. Kern-Haus Cup in Wallmenroth an und damit das erste fußballerische Highlight der neuen Saison. Trotz des frühen Zeitpunkts der Vorbereitung waren es in den vergangenen Jahren meist temporeiche, intensive und hochklassige Spiele bei tollen Rahmenbedingungen in der Dasberg-Arena. Einmal mehr ist das Turnier der Sportfreunde Wallmenroth mit Spitzenmannschaften aus dem heimischen Fußballkreis sehr gut besetzt, so dass einige reizvolle Lokalduelle garantiert sind. Damit die teilnehmenden Vereine besser planen können, wurden die Mannschaften in diesem Jahr in zwei Gruppen gelost. So hat jede Mannschaft zwei feste Termine für ein Vorbereitungsspiel.

Zwei Dreier-Gruppen
In Gruppe A spielen die SG Malberg/Rosenheim, die SG Weitefeld/Langenbach und der VFB Wissen. In Gruppe B kicken die SG 06 Betzdorf, die SG Altenkirchen/Neitersen und Gastgeber SG Wallmenroth/Scheuerfeld. Die Spielzeit der Vorrundenspiele beträgt 90 Minuten. Im Anschluss erfolgt ein Elfmeterschießen, welches bei Punkt- und Torgleichheit nach Vorrundenabschluss über den Einzug ins Halbfinale entscheidet. Die Spielzeit der Halbfinal- und Finalspiele am Finaltag, dem 13. Juli, beträgt jeweils 45 Minuten. Bei Unentschieden werden die Sieger durch Elfmeterschießen ermittelt. Im Anschluss erfolgt die Siegerehrung. Insgesamt gibt es 2.000 Euro Preisgeld, der Turniersieger erhält 1.000 Euro.



Nachwuchs von Bayer Leverkusen kommt
Am Freitag, dem 5. Juli, bestreitet die U19-Auswahl des Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen ab 18 Uhr ein Testspiel gegen den gastgebenden Bezirksligisten SG Wallmenroth/Scheuerfeld in der Dasberg-Arena. Nach dem Trainingsauftakt am 2. Juli ist das der erste des neuen Cheftrainers Thorsten Judt vor heimischen Publikum. Die Vorfreude in Wallmenroth ist riesig, denn den Nachwuchs eines Champions-League-Teilnehmers bekommt man nicht alle Tage zu sehen. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: Kern-Haus-Cup in Wallmenroth startet am 4. Juli

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona im Kreis Altenkirchen: Inzidenz fällt wieder

Nachdem in der Verbandsgemeinde Hamm zahlreiche Corona-Infektionen auftraten, fällt die für Lockerungen oder Verschärfungen der Pandemie-Maßnahmen ausschlaggebende Sieben-Tage-Inzidenz wieder. Betrug der Wert am 10. Mai noch 160,7 ist er nun auf 145,2 gefallen. Derweil dürfen sich Genesene und Geimpfte auf Post vom Gesundheitsamt freuen.


Dr. Olaf Kopitetzki erwirbt DALEX Schweißmaschinen

Mit sofortiger Wirkung tritt Dr. Olaf Kopitetzki als neuer Geschäftsführer der DALEX Schweißmaschinen GmbH & Co. KG in Wissen ein. Am Dienstag, 11. Mai, fand die offizielle Übergabe statt. Die Belegschaft der weltweit tätigen Firma nahm coronabedingt per Videoschaltung teil.


Der Räuberweg bei Wissen: Ein Erlebnisweg für die ganze Familie

Der Räuberweg der Naturregion Sieg ist ein besonders schöner Erlebnisweg mit vielen Mitmachstationen für Groß und Klein. Über teils schmale Wald- und Wiesenwege sowie Pfade geht es unter anderem durch das Osenbachtal und auf den Steckensteiner Kopf, von wo aus man einen herrlichen Ausblick genießt.


Inzidenz steigt auf 160,7 - Hamms Bürgermeister hofft auf Solidarität

Derzeit gibt es nur eine Richtung: aufwärts! Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Altenkirchen hat sich womöglich aufgemacht, ehemals erreichte Höhen wieder zu erklimmen. Am Montag, 10. Mai, wurde der statistische Wert mit 160,7 nach 151,1 am Sonntag angegeben, dem zweithöchsten in Rheinland-Pfalz.


Mutmaßlicher Randalierer erscheint nicht vor Gericht

Der Prozess gegen einen mutmaßlichen Randalierer vor dem Altenkirchener Amtsgericht ist vorläufig geplatzt: Der Angeklagte erschien nicht vor dem Richtertisch. Ohne Folgen wird das für den Mann nicht bleiben.




Aktuelle Artikel aus Sport


Förderzusage für Kunstrasenplatz: Deswegen ist die Begeisterung so groß bei der SG 06 Betzdorf

Betzdorf. „Den Spielern kitzelt es schon in den Füßen“, sagt der Vorsitzende der SG 06 Betzdorf im Gespräch mit dem AK-Kurier. ...

DFB-Pokal: TuS Rot-Weiß Koblenz trifft im Entscheidungsspiel auf VfB Linz

Koblenz/Linz. Die Partie soll am Samstag, 29. Mai, im Koblenzer Stadion Oberwerth im Rahmen des Finaltags der Amateure ausgetragen ...

Der VfB Wissen trauert um „Vereins-Ikone“

Wissen. Mit Eugen Anetsmann ist ein leidenschaftlicher Ehrenamtler und Fußballer verstorben, der auch in den anderen Wissener ...

Nach Lockdown-Pause: Ball rollt wieder bei Jugendspielgemeinschaft Siegtal/ Heller

Region. Endlich dürfen die jungen Kicker der Jugendspielgemeinschaft Siegtal/Heller, in der 14 Mannschaften aus dem Oberkreis ...

Personelle Veränderungen bei Herren-Fußballabteilung der SG Honigsessen/Katzwinkel

Birken-Honigsessen/Katzwinkel. Die Herren-Fußballabteilung der SG Honigsessen/Katzwinkel (HoKa) präsentiert für die neue ...

Motorsport-Legende aus Altenkirchen kommentiert bald GT-Meisterschaft

Altenkirchen. Für Adorf kommt diese Verpflichtung einem Ritterschlag gleich, erklärt er im Gespräch mit dem AK-Kurier. Bei ...

Weitere Artikel


KG Altenkirchen hält Jahreshauptversammlung ab

Helmenzen. Göbler stellte fest, dass alle Mitglieder frist- und formgerecht eingeladen wurden. Es wurde eine Schweigeminute ...

Orgelnacht taucht Basilika in Marienstatt in farbiges Licht

Streithausen/Marienstatt. Konzertorganist Dr. Martin Gregorius aus Detmold, Gewinner zahlreicher Improvisationswettbewerbe, ...

Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten in Flammersfeld

Flammersfeld. Eine 65-jährige Frau befuhr mit ihrem PKW die B 256 in der Ortslage Flammersfeld in Fahrtrichtung Horhausen. ...

IGS Hamm: Fahrradturnier für die Jüngsten

Hamm. Bereits zum dritten Mal fand an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm ein zweitägiges Fahrradturnier für die gesamte ...

Neuer Ortsbürgermeister: Elmar Chylka steht an der Spitze von Ziegenhain

Ziegenhain. Nicht nur einen Wechsel in der kommunalen Führungsspitze der Ortsgemeinde Ziegenhain brachte die Kommunalwahl ...

Sigmar Gabriel zu Gast an der Uni Siegen

Siegen. Der frühere Außen-, Wirtschafts-, und Umweltminister Sigmar Gabriel (SPD) besucht am Dienstag, dem 2. Juli, die Universität ...

Werbung