Werbung

Nachricht vom 29.06.2019    

KG Altenkirchen hält Jahreshauptversammlung ab

Aktive und passive Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Altenkirchen trafen sich am 28. Juni 2019 um 19:30 Uhr zur Hauptversammlung im Westerwälder Hof in Helmenzen. Präsident Dirk Göbler konnte nebst der amtierenden Tollität Prinz Christian I. (Bergk) 34 weitere Mitglieder begrüßen. Unter anderem wurde der gesamte Vorstand neu gewählt.

(Foto: Karnevalsgesellschaft Altenkirchen)

Helmenzen. Göbler stellte fest, dass alle Mitglieder frist- und formgerecht eingeladen wurden. Es wurde eine Schweigeminute zu Ehren und Gedenken der verstorbenen Vereinsmitglieder Joachim Kolb und Rolf Schneider abgehalten. Es folgte die Verlesung des Geschäftsberichts über die Aktivitäten der KG Altenkirchen durch die beiden Geschäftsführer Heiko Schüler und Christian Rutsch.

Im Anschluss hatte Alexander Böhning, als Vertreter und Chef-Betreuer der Tanzcorps, das Wort. Er gab den Anwesenden mit seinem Bericht Einblick über die Aktivitäten der verschiedenen Tanzcorps. Der zweite Kassierer Wolfgang Falkenhahn verlas den Kassenbericht für das Geschäftsjahr 2018 und erläuterte die finanzielle Lage der Gesellschaft. Am 21.Juni erfolgte die Kassenprüfung durch Markus Naumann und Friedhelm Weller. Weller bescheinigte dem Kassierer eine einwandfrei geführte Kasse und stellte Antrag auf Entlastung des Vorstandes.



Durch Handzeichen wurde der Vorstand einstimmig entlastet und der Weg zur Neuwahl des gesamten Vorstandes war geebnet. Sandro Marrazza wurde durch die Versammlung zum Versammlungsleiter gewählt und schlug Dirk Göbler zur Wiederwahl für das Amt des Präsidenten vor. Dieser wurde einstimmig gewählt und nahm die Wahl gerne an. Des Weiteren wurden folgende Mitglieder in den Vorstand gewählt:
2.Vorsitzender: Christian Bergk
1.Geschäftsführer: Heiko Schüler
2.Geschäftsfüher: Christian Rutsch
1.Kassierer: Sven Bromba
2.Kassierer: Wolfgang Falkenhahn
Zugleiter: Karlheinz Fels
Technischer Beisitzer: Phillip Schürdt
Sitzungspräsident: Jörg Witt
Als Kassenprüfer für das Geschäftsjahr 2019 wurden Chantal Müller und Charlotte Radermacher bestellt.

Da keine schriftlichen Anträge vorlagen schloss Göbler die Sitzung um 21:00 Uhr mit Worten des Dankes an die Mitglieder, Gönner, Helfer und Sponsoren. (PM)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: KG Altenkirchen hält Jahreshauptversammlung ab

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Workshop für Vereinsaktive: "Schritte in die digitale Zukunft"

Altenkirchen. Unter dem Motto „Sitzungsprotokolle, Absprachen festhalten und andere Vereinsangelegenheiten – so können digitale ...

Erneut internationaler Erfolg der Wissener Luftgewehr-Auflageschützen

Wissen. Geschossen wurden maximal acht Durchgänge je 40 Schuss auf elektronische Scheiben mit Zehntelwertung von denen die ...

Spende für Ahrweiler: St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein hilft

Wissen. In Erinnerung an die sehr freundliche Aufnahme durch diese Gesellschaft und das mittelalterliche Flair dieser Stadt ...

Selbacher Backes erstrahlt in neuem Glanz

Selbach. Die Schützenbruderschaft St. Hubertus sah in diesem Umbruch, den der Abbruch des Backes mit sich brachte, eine Chance ...

Die Kleine Pechlibelle ist Libelle des Jahres 2022

Region. Libellen als Augentiere haben ein viel differenzierteres Farbensehen als wir Menschen. Sie haben viel mehr Farbrezeptoren ...

Sonderpreis der Ministerpräsidentin für „Projekt „Lebenslust trotz(t) Krebs“

Neuwied. Die Vorstandsmitglieder hatten ihre 29 Gruppen dazu aufgerufen, zum Thema LEBENSLUST einen kurzen Videoclip zu drehen. ...

Weitere Artikel


Orgelnacht taucht Basilika in Marienstatt in farbiges Licht

Streithausen/Marienstatt. Konzertorganist Dr. Martin Gregorius aus Detmold, Gewinner zahlreicher Improvisationswettbewerbe, ...

Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten in Flammersfeld

Flammersfeld. Eine 65-jährige Frau befuhr mit ihrem PKW die B 256 in der Ortslage Flammersfeld in Fahrtrichtung Horhausen. ...

Zum 17. Mal: Altenkirchen entführte in die Toskana

Altenkirchen. Der Urlaubsbeginn vieler Bürger fiel auch in diesem Jahr mit der Verwandlung der Fußgängerzone und der Bahnhofstraße ...

Kern-Haus-Cup in Wallmenroth startet am 4. Juli

Wallmenroth. Vom 4. bis 13. Juli steht der 3. Kern-Haus Cup in Wallmenroth an und damit das erste fußballerische Highlight ...

IGS Hamm: Fahrradturnier für die Jüngsten

Hamm. Bereits zum dritten Mal fand an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hamm ein zweitägiges Fahrradturnier für die gesamte ...

Neuer Ortsbürgermeister: Elmar Chylka steht an der Spitze von Ziegenhain

Ziegenhain. Nicht nur einen Wechsel in der kommunalen Führungsspitze der Ortsgemeinde Ziegenhain brachte die Kommunalwahl ...

Werbung