Werbung

Nachricht vom 04.07.2019    

FSV 1919 Kroppach feiert 100. Geburtstag mit vielen Stars

Im Jahr 2019 feiert der Sportverein FSV 1919 Kroppach e.V. sein 100-jähriges Bestehen. Für die Kroppacher ist dies Anlass, ausgiebig zu feiern – so freuen sich die Veranstalter wahnsinnig auf ein geselliges, freudiges und freundschaftliches Wochenende mit vielen Gästen. Jeder ist willkommen.

Großes Staraufgebot an drei Tagen. Foto: Veranstalter

Kroppach. Am Freitag, 19. Juli steigt ab 20 Uhr die „Mallorca Party“ mit Olaf Henning, Marry (BIERKÖNIG, Mallorca), Sandy Wagner, Tanja Sommer, Trixi (DJ vom MEGAPARK, Mallorca).

Am Samstag, 20. Juli wird groß gefeiert mit Festkommers ab 18 Uhr und im Anschluss „Kölsche Nacht“ mit „Die jungen Trompeter“, Kurt Kokus, Ramon und als Hauptact CAT BALLOU!

Der Sonntag, 21. Juli beginnt mit einem Festgottesdienst ab 10 Uhr bis 11 Uhr. Im Anschluss geht es mit feierlichen Auftritten weiter: Peter Orloff und seine Schwarzmeerkosaken „Ich bete an die Macht der Liebe“, Michael Hirte mit dem RTL-Supertalent-Siegertitel „Ave Maria“. Ab circa 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr folgt eine Fußball-Talkrunde mit Prominenten. Abschließend von 13 Uhr bis 17 Uhr steht ein Schlagernachmittag mit Michael Morgan, Bata Illic, Michael Hirte, Peter Orloff, Tina York, Christian Franke, Benjamin Boyce und Rosanna Rocci auf dem Familien-Tag-Programm.

Karten für Freitagnacht, 19. Juli und Samstag, 20. Juli kosten im Vorverkauf 12 Euro / an der Abendkasse 15 Euro. Am Sonntag 21. Juli ist der Eintritt frei, Karten an der Abendkasse gibt es für 8 Euro. Die Erlöse der Veranstaltungen gehen zu Gunsten der Reiner Meutsch Stiftung. Diese bietet am Sonntag Hubschrauber-Rundflüge an.

Weitere Informationen auf der Homepage www.neunzehn19.de. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Hachenburg auf Facebook werden!


Kommentare zu: FSV 1919 Kroppach feiert 100. Geburtstag mit vielen Stars

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Stabile Lage: Aktuell weiter sechs Corona-Infektionen im Kreis

Über das Wochenende hat sich im Hinblick auf die Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen keine Veränderung ergeben. Bis auf eine Ausnahme sind derzeit alle Verbandsgemeinden ohne Corona-Fall.


Motorradfahrer bei Unfall in Au/Sieg schwer verletzt

Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Montag, 13. Juli, gegen 14.15 Uhr auf der B 256 in Au/Sieg. Ein aus Richtung Rosbach kommender Motorradfahrer musste hinter einem PKW stark abbremsen und stürzte. Der PKW-Fahrer bog in Richtung Bahnhof ab, ohne dies durch den Blinker anzuzeigen.


14-Jähriger schlägt mit Baseballschläger auf Kontrahenten ein

Für die Polizei Betzdorf war es wieder ein ereignisreiches Wochenende, wie aus einer Mitteilung vom Sonntagmorgen, 12. Juli, hervorgeht. Unter anderem mussten sich die Beamten mit einem Fall von Körperverletzung befassen, an dem ein betrunkener 14 Jahre alte Junge beteiligt war.


Bunte Programmvielfalt für die Besucher beim „KulturGenussSommer“

Im Rahmen des Kultur- und Genusssommers gab es auch am Sonntag, 12. Juli, unterschiedliche Attraktionen in der Verbandsgemeinde Hamm. Das Raiffeisenmuseum und das Heimathaus Hamm boten Führungen an. Am Kloster Marienthal begann der Sonntag mit einem ausgiebigen Frühstück. Dabei wurden die Gäste von der Autorin Sonja Roos mit einer Lesung unterhalten. Am Nachmittag kamen dann die Fans der kölschen Musik ins Schwärmen.


Wehmut bleibt: Auch ohne Schützenfest feiert der SV Wissen

Eigentlich hätte es eines der größten Feste in Wissen werden sollen, aber das Schützenfest musste in diesem Jahr abgesagt werden. Dies ist besonders in Anbetracht des Jubiläums traurig, sind sich alle Beteiligten einig. „Wir haben für das 150+1-Jubiläumsjahr 2021 bereits die Programmpunkte festmachen können. Es wird dann ein rauschendes Fest“, verspricht Geschäftsführer Jürgen Thielmann.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Wehmut bleibt: Auch ohne Schützenfest feiert der SV Wissen

Wissen. Am Samstag, 11. Juli, trafen sich Mitglieder und Freunde des Schützenvereins Wissen im Biergarten des Schützenhauses. ...

Bindweider Musiker erfreuen Bewohner des St. Vinzenzhauses

Gebhardshain. Die Bewohner haben sich sehr über die Abwechslung gefreut. Auch ihr Alltag war in letzter Zeit stark durch ...

Neuer Präsident für den Lionsclub Westerwald

Betzdorf. Er löst damit Heinz Günter Schumacher aus Eichelhardt als Präsidenten ab. In einer Feierstunde im Wissener Brauhaus ...

Kreisvorstand Fußballkreis Westerwald/Sieg unternahm Sommerwanderung

Zum Wandern bot sich ein Themenwanderweg in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld an. Der „Sonnenweg“ des 3-Dörfer-Heimatvereins ...

SV Leuzbach-Bergenhausen erneuert Vorplatz am Schützenhaus

Altenkirchen. Kassierer Ulf Flemmer signalisierte grünes Licht seitens der Kassenlage und somit war er es auch, der die gesamten ...

Altenkirchener Schützen halten trotz Corona an Tradition fest

Altenkirchen. Die Stimmung war nicht nur wegen des Anlasses gedrückt – musste doch, neben vielen anderen, auch das Schützenfest ...

Weitere Artikel


Siegperle-Bus rollt in alle Richtungen: Rheinhessen und Hunsrück waren Ziele

Kirchen. In den vergangenen Wochen erlebten die Wanderfreunde Siegperle wieder zwei schöne Tagesausflüge mit der Teilnahme ...

Wissener Siegtalbad erweitert Angebot für Familien

Wissen. Mitte Juni war es endlich soweit: Das neue Spiel- und Klettergerät konnte die kleinen Badegäste des Wissener Siegtalbades ...

Eulenberger Rat wählt Helmut Weißenfels zum Ortsbürgermeister

Eulenberg. Helmut Weißenfels ist wieder Ortsbürgermeister der Gemeinde Eulenberg. Da zur Kommunalwahl im Mai kein Wahlvorschlag ...

Brückenfest Limbach - Sommernachtserlebnis an der Kleinen Nister

Limbach. Das Limbacher Brückenfest besitzt generationenübergreifend Kultstatus und lockt auch zur 48. Auflage wieder tausende ...

„Future Kids get angry“: Müll-Fundstücke vom Ufer der Sieg

Freusburg/Kirchen. Das hat sich auch Andreas Becher gedacht. Er hat nicht nur etappenweise das Siegufer auf einer Strecke ...

Freisprechung: Maler- und Lackierer im Kreis legten Prüfungen ab

Altenkirchen/Kreisgebiet. Frank Weitz, Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung des Kreises Altenkirchen, gratulierte ...

Werbung