Werbung

Nachricht vom 05.07.2019    

Wissener Siegtalbad erweitert Angebot für Familien

Mit einem neuen Spiel- und Klettergerät wurde der Liegebereich des Wissener Siegtalbades bereits um eine Attraktion reicher. Jetzt hat man das Planschbecken für die Kleinsten mit einem Sonnensegel ausgestattet. Ende Juli gibt es einen großen Familientag. Bei freiem Eintritt locken spannende Angebote.

Das Planschbecken im Wissener Freibad hat jetzt ein Sonnensegel. (Foto: Siegtalbad)

Wissen. Mitte Juni war es endlich soweit: Das neue Spiel- und Klettergerät konnte die kleinen Badegäste des Wissener Siegtalbades freigegeben werden. Nach einer Phase des Nur-Anschauens und Nicht-Anfassens – der gesäte Rasen musste zunächst anwachsen – konnte die Anlage bei bestem Freibad-Wetter erobert werden. Das zusätzlich angebrachte Sonnensegel über dem angrenzenden Planschbecken ermöglicht nun auch bei strahlendem Sonnenschein einen angenehmen Aufenthalt für die Kleinsten.

Förderverein half bei Finanzierung
Möglich wurde die Anschaffung durch die Unterstützung des im letzten Jahr gegründeten Fördervereins Siegtalbad e. V. Auch den Mitarbeitern des Bauamtes, der Verwaltung und den beteiligten Unternehmen, nicht zuletzt der Firma Planen-Schmitz GmbH, Weyerbusch, dankt die Geschäftsführung der Stadtwerke Wissen für die Unterstützung.

Für Familien attraktiv
Mit den Neuanschaffungen werde das Siegtalbad vor allem für Familien noch einmal attraktiver. Die stehen auch am Sonntag, dem 28. Juli im Fokus: Dann lädt das Siegtalbad von 13 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt zum großen Familientag ein, Poolparty, Großspielgeräte auf dem Wasser, Animation und Sauna-Schnuppern inklusive. (PM/red)


Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Wissener Siegtalbad erweitert Angebot für Familien

1 Kommentar
Was brauchen wir Mallorca, Teneriffa oder Gran Canaria -
das Siegtalbad in Wissen ist für uns alle da!
#1 von Werner Ebach, Schubertstr. 3, 57537 Wissen Tel. 71554, am 05.07.2019 um 18:15 Uhr

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis – Tests nach Urlaubsreisen

Das Kreisgesundheitsamt informiert über die aktuelle Entwicklung der Corona-Pandemie im Kreis Altenkirchen: Seit Wochenbeginn wurden insgesamt vier Personen positiv getestet, bei ihnen handelt es sich jeweils um Reiserückkehrer aus Südost-Europa.


Starke Regenfälle forderten die Feuerwehren im AK-Land

Da kam was runter! Am Mittwochabend, 12. August, hat es in weiten Teilen des Kreises Altenkirchen heftig geregnet und gewittert. Zum Teil waren die Feuerwehren durch überflutete Straßen und Keller stark gefordert.


Westerwälder Rezepte: Fruchtiger Nudelsalat für warme Tage

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Fruchtigen Nudelsalat. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Regelbetrieb: Wie Kitas im Kreis den Corona-Alltag bewältigen

In der einen Ecke wird gelacht, in einer anderen fließen ein paar Tränen, und mitten im Raum wird auf dem Boden gespielt: Momentaufnahme aus einer Kindertagesstätte, die seit wenigen Tagen wieder im "Regelbetrieb" ihre Pforten geöffnet hat. Und doch ist vieles neu, vieles anders. Der Corona-Pandemie muss halt Rechnung getragen werden.


Garage in Helmenzen brannte – Übergreifen auf Haus verhindert

Am Mittwoch, 12. August, wurde der Feuerwehreinsatzzentrale Altenkirchen, gegen 20.47 Uhr durch die Rettungsleitstelle Montabaur eine unklare Rauchentwicklung an einem Anwesen in Helmenzen gemeldet. Die Feuerwehren Altenkirchen und Weyerbusch wurden umgehend zum Einsatzort geschickt.




Aktuelle Artikel aus Region


Schulen des Kreises: Konzept für mehr Reinigungen wird erarbeitet

Kreis Altenkirchen. Der Landkreis Altenkirchen ist Träger von 16 weiterführenden Schulen zwischen Willroth und Niederschelderhütte, ...

Vier Corona-Neuinfektionen im Kreis – Tests nach Urlaubsreisen

Altenkirchen/Kreisgebiet. Insgesamt weist die Statistik damit aktuell fünf Infektionen im Kreis aus. Damit steigt die Zahl ...

Neue Annahmestelle für Elektrogeräte in Weyerbusch

Weyerbusch. Die Bürger können dort Elektro- und Elektronikkleingeräte bis zu einer Größe von etwa einem DIN A 4–Blatt bei ...

Garage in Helmenzen brannte – Übergreifen auf Haus verhindert

Helmenzen. Im Nebenraum einer Garage war ein Feuer ausgebrochen. Die Anwohner wählten daraufhin den Notruf. Die Leitstelle ...

Starke Regenfälle forderten die Feuerwehren im AK-Land

Kreis Altenkirchen. So musste die Freiwillige Feuerwehr Flammersfeld gemeinsam mit den Kameraden aus Horhausen zum Einsatz ...

„Ich bin dabei!“ – aktives Mitgestalten in Projektgruppen

Altenkirchen. Die Gruppen bieten vielfältige Angebote und Möglichkeiten zur Gestaltung der freien Zeit. Oft aber fehlen die ...

Weitere Artikel


Eulenberger Rat wählt Helmut Weißenfels zum Ortsbürgermeister

Eulenberg. Helmut Weißenfels ist wieder Ortsbürgermeister der Gemeinde Eulenberg. Da zur Kommunalwahl im Mai kein Wahlvorschlag ...

DRK-Verbundkrankenhaus: Top-Platzierung bei F.A.Z.-Wettbewerb

Altenkirchen/Hachenburg. Das DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg gehört zu den Siegern eines Wettbewerbs vom F.A.Z.-Institut ...

Sporting Taekwondo ist wieder beste Mannschaft in Hessen

Altenkirchen. Ein an Erfahrung durchwachsenes Team von Anfängern bis hin zu Fortgeschrittenen etablierte sich und verbuchte ...

Siegperle-Bus rollt in alle Richtungen: Rheinhessen und Hunsrück waren Ziele

Kirchen. In den vergangenen Wochen erlebten die Wanderfreunde Siegperle wieder zwei schöne Tagesausflüge mit der Teilnahme ...

FSV 1919 Kroppach feiert 100. Geburtstag mit vielen Stars

Kroppach. Am Freitag, 19. Juli steigt ab 20 Uhr die „Mallorca Party“ mit Olaf Henning, Marry (BIERKÖNIG, Mallorca), Sandy ...

Brückenfest Limbach - Sommernachtserlebnis an der Kleinen Nister

Limbach. Das Limbacher Brückenfest besitzt generationenübergreifend Kultstatus und lockt auch zur 48. Auflage wieder tausende ...

Werbung