Werbung

Nachricht vom 05.07.2019    

Manfred Kern kümmert sich um „nervigen“ Versicherungskram

„Versichern nervt. Nicht versichert sein noch viel mehr“: Auch wenn man es in jungen Jahren noch nicht wahrhaben will, so sind Versicherungen doch unerlässlicher Bestandteil des Alltags. Doch gerade junge Menschen sind in Versicherungsfragen oft überfordert. Gut also, wenn man dann einen kompetenten Fachmann an seiner Seite hat, der sich um alles kümmert.

Wissen. Manfred Kern von der LVM ist so ein vertrauensvoller Profi. Mit dem Slogan „Versichern nervt. Nicht versichert sein noch viel mehr“ spricht er nun augenzwinkernd gezielt eine junge Zielgruppe an. Denn dass es für die „Generation Z“, also die 18- bis 30-Jährigen, Spannenderes gibt, als sich mit Policen und Paragrafen zu beschäftigen, ist auch der Versicherungsbranche bekannt.

„Damit es der Zielgruppe aber Spaß macht, sich mit diesem vermeintlich leidigem Thema auseinanderzusetzen, haben wir uns bei der LVM-Versicherung einen niedrigschwelligen und unkomplizierten Weg überlegt. Unterstützt werden wir dabei von dem bekannten Gute-Laune-Rapper MC Fitti“, erklärt LVM-Vertrauensmann Manfred Kern. Denn er sowie seine Kolleginnen und Kollegen wissen: Spätestens ab dem ersten Auto, dem ersten Job, oder der ersten eigenen Wohnung kommt keiner an den Versicherungsverträgen, inklusive Kleingedrucktem, vorbei.

„Wir sind für unsere Kundinnen und Kunden da, beraten sie individuell und übersetzen das Paragrafen-Deutsch in eine verständliche Sprache“, fährt Manfred Kern fort. Anlässe für einen möglichen Versicherungsfall gibt es auch in jungen Jahren zuhauf: Wer zahlt, wenn beim Feiern in der ersten eigenen Wohnung die Freunde das Wort „Abriss“-Party versehentlich etwas zu wörtlich nehmen? Wer versichert das erste eigene Moped? Oder das erste eigene Auto? Ärgerlich, wenn man bei Schäden an diesen Gegenständen draufzahlen muss. Da nervt es doch wirklich mehr, nicht versichert zu sein, als sich einmal gründlich beraten zu lassen. Zum Beispiel in der LVM-Versicherungsagentur Manfred Kern in Wissen, Katzwinkel und Niederfischbach.

Der Song von MC Fitti ist hier zu hören: MC Fitti für die LVM-Versicherung „Versichern nervt“. Alles rund um die Kampagne gibt es unter: https://www.lvm.de/versichern-nervt (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Manfred Kern kümmert sich um „nervigen“ Versicherungskram

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Anzeige


Unkraut vergeht nicht? Doch: Cleantec aus Wissen setzt auf Heißwasser-Technologie

Wissen. Die Frage stellt sich der private Hausbesitzer ebenso wie die Verantwortlichen bei Kommunen und Unternehmen: Kann ...

Acht Tage zum Führerschein: Fahrschule Hutzler stellt Unterricht um

Wissen. Seit 1983 gibt es die Fahrschule Hutzler in Wissen. Seither wird der Unterricht traditionell durchgeführt: zwei Mal ...

MANN-Strom, der Ökostromanbieter aus dem Westerwald

Langenbach. Im Jahre 1991 erfolgte die Gründung der MANN Windenergie KG und der Beginn der Aktivitäten im Bereich der erneuerbaren ...

Frühling: Zeit für neue Fenster – Bauherrenfrühstück bei WÜBA

Sörth. Für viele Menschen beginnt der Frühling mit dem klassischen Frühjahrsputz und den Planungen, was im und rund ums Haus ...

Restaurant El Palacio bedankt sich für freundlichen Empfang

Wissen. Herzlich für den freundlichen Empfang in der Siegstadt und für die Unterstützung durch Stadt und Verwaltung bedanken ...

Langlebigkeit und Qualität: Treppenbau Becker erweitert Treppenstudio

Altenkirchen. Treppenbau Becker aus Altenkirchen im Westerwald hat sich auf die Planung, die Fertigung und den Einbau moderner ...

Weitere Artikel


In Daaden sind Schwalben willkommen

Daaden. Da unsere heimischen Mehl- und Rauchschwalben ihre Nester an Häusern oder z. B. in Ställen bauen, sind sie auch in ...

Verbandsgemeindeverwaltung begrüßt die neuen Anwärter

Altenkirchen. Bürgermeister Fred Jüngerich begrüßte sie herzlich im Altenkirchener Rathaus und überreichte ihnen eine Ernennungsurkunde. ...

Das Medienzentrum ging in die Luft

Altenkirchen/Dierdorf. Bei der diesjährigen Ferienbetreuung „Filmstars gesucht!“ stand die Faszination des Fliegens im Vordergrund ...

Sporting Taekwondo ist wieder beste Mannschaft in Hessen

Altenkirchen. Ein an Erfahrung durchwachsenes Team von Anfängern bis hin zu Fortgeschrittenen etablierte sich und verbuchte ...

DRK-Verbundkrankenhaus: Top-Platzierung bei F.A.Z.-Wettbewerb

Altenkirchen/Hachenburg. Das DRK Krankenhaus Altenkirchen-Hachenburg gehört zu den Siegern eines Wettbewerbs vom F.A.Z.-Institut ...

Eulenberger Rat wählt Helmut Weißenfels zum Ortsbürgermeister

Eulenberg. Helmut Weißenfels ist wieder Ortsbürgermeister der Gemeinde Eulenberg. Da zur Kommunalwahl im Mai kein Wahlvorschlag ...

Werbung