Werbung

Nachricht vom 06.07.2019    

BGV besichtigte Pfarrkirche St. Ignatius

Auf großes Interesse stieß die Einladung des Vereins „Betzdorfer Geschichte“ (BGV) und der Pfarreiengemeinschaft Betzdorf-Bruche-Scheuerfeld, die Betzdorfer Hauptkirche St. Ignatius zu besichtigen. Durch den Hauptgang des Mittelschiffes erreichte die Gruppe die Apsis, in der man sich im Halbkreis niederließ, um den fundierten Ausführungen von Söhngen andächtig zu lauschen.

Schon die Aufstellung der Besucher vor dem Hauptportal ergab ein recht imposantes Bild. (Foto: BGV/Gerd Bäumer)

Betzdorf. Auf großes Interesse stieß die Einladung des Vereins „Betzdorfer Geschichte“ (BGV) und der Pfarreiengemeinschaft Betzdorf-Bruche-Scheuerfeld, die Betzdorfer Hauptkirche St. Ignatius zu besichtigen. Schon die Aufstellung der Besucher vor dem Hauptportal ergab ein recht imposantes Bild. BGV-Vorsitzender Heinz Stock und Verwaltungsratsvorsitzender Hans-Werner Söhngen begrüßten die Gäste. Durch den Hauptgang des Mittelschiffes erreichte die Gruppe die Apsis, in der man sich im Halbkreis niederließ, um den fundierten Ausführungen von Söhngen andächtig zu lauschen.

Neben den Vorarbeiten zum Bau der Kirche, der Errichtung selbst und der Nutzung seitdem kamen natürlich auch die recht umfangreichen Sanierungen der letzten Jahre zur Sprache. Beeindruckend ist immer wieder, dies kam häufig zum Ausdruck, in welchem Umfang die Gemeinde sich immateriell ebenso wie materiell am Bau des Gotteshauses beteiligt. Nach der eingehenden Besichtigung von Orgelempore, Glockenturm und Dachgewölbe endete ein sehr interessanter Nachmittag, der viele Eindrücke hinterließ. Heinz Stock dankte im Namen des Vereins für die Gastfreundschaft und wünschte der Kirchengemeinde eine weiterhin erfolgreiche Zukunft. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: BGV besichtigte Pfarrkirche St. Ignatius

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Kultur


„The Temptations“ brachten den Soul nach Wissen

Wissen. Wer sich in den 60/70er Jahren mit der damals modernen Musik befasste, der stieß unweigerlich auf die afroamerikanische ...

Konzert: Ein instrumentales Erlebnis mit Ice Blue Orchestra

Wissen. Bassist H.H. Babe, Keyboarder Reiner Winters und Drummer Holger Röder kombinieren durchdachte Kompositionen mit ...

„Querbeet“: Neue Ausstellung in der Kreisvolkshochschule

Altenkirchen. „Malen heißt nicht Formen färben, sondern Farben formen.“ Dieser Weisheit des bekannten französischen Malers ...

Bach-Chor Siegen: Kantatengottesdienst zum Martinimarkt

Siegen. In diesem Jahr gibt es allerdings eine Besonderheit: Im Kantatengottesdienst am 27. Oktober wird der Bach-Chor Siegen ...

„Immer wieder sonntags“ kommt nach Ransbach-Baumbach

Ransbach-Baumbach. Das von den Fans heißgeliebte Format garantiert ein Show-Erlebnis vom Feinsten, mit erstklassiger deutscher ...

Leo Lyons mit Hundred Seventy Split spielt in Altenkirchen

Altenkirchen. Als sich Leo Lyons und Joe Gooch vor Jahren von Ten Years After trennten (Leo war Mitbegründer von TYA), haben ...

Weitere Artikel


Wirtschaftsschüler der BBS Wissen besuchten Muhr und Bender

Wissen/Daaden. Die Klasse BGYW11_18B aus dem Bildungsgang des Beruflichen Gymnasiums der Berufsbildenden Schule (BBS) Wissen ...

Martin Weingarten für 25 Jahre Kommunalpolitik in Seifen geehrt

Seifen. 25 Jahre lang war Martin Weingarten kommunalpolitisch in Seifen, dem Dorf im Tal, engagiert. Elf Jahre lang bestimmte ...

Landfrauen hatten viel Spaß in Freudenberg

Altenkirchen/Freudenberg. Die Landfrauen „Frischer Wind e.V.“ im Bezirk Altenkirchen hatten zu einer Fahrt zur Freilichtbühne ...

Jahrhundertaufgabe Klimawandel: Der Wald ist Opfer und Lösung zugleich

Daaden/Kreisgebiet. Das Interesse an der Diskussion über die Borkenkäferplage war groß: Vertreter von Haubergsgenossenschaften, ...

Weißstörche im Westerwald gesichtet

Vielbach. Sein Bestand beträgt laut der rheinland-pfälzischen Landesavifauna 199 Paare (2014). In der Roten Liste Deutschland ...

Sommertour des SPD-Landtagsfraktionsvorsitzenden Alexander Schweitzer führte nach Burglahr

Burglahr/Willroth. Die diesjährige Sommertour des Vorsitzenden der SPD-Landtagsfraktion, Alexander Schweitzer, führte in ...

Werbung