Werbung

Nachricht vom 21.03.2010    

Tolles Benefizturnier für Familie Tzimas

Die E-1-Jugend der JSG Niederhausen-Birkenbeul/Oppertsau/Bitzen siegte beim Benefizturnier in Hamm, doch der wahre Gewinner ist die Familie Tzimas, die bei einem Wohnhausbrand ihr gesamtes Hab und Gut verloren hatte.

Niederhausen. Die E1- und E2-Jugendfußballer der JSG Niederhausen-Birkenbeul/Oppertsau/Bitzen und die Bambini der SG Niederhausen-Birkenbeul spielten mit weiteren 17 Mannschaften in der Großsporthalle in Hamm beim Benefizturnier zugunsten der Familie Tzimas aus Hamm. Der Erlös und die Spenden (über 1000 Euro) des Turniers wurden vom Veranstalter, dem VfL Hamm, an die betroffene fünfköpfige Familie Tzimas weitergegeben, die nach einem Wohnhausbrand ihr Hab und Gut verloren haben. Die beiden Söhne spielen in der E-Jugend- und Bambini-Mannschaft des VfL Hamm.
Auch der 1. FC Köln war spendabel und stiftete ein Originaltrikot, Fußbälle, Eintrittskarten und sonstige Fanartikel für die Tombola und einen Geldbetrag, der ebenfalls an die Familie Tzimas weitergeben wurde.
Trotz anfänglicher Schwierigkeiten mit einer Niederlage in der Vorrunde steigerte sich die E-1 Mannschaft der JSG Niederhausen-Birkenbeul/Oppertsau/Bitzen und wurde mit einem Torverhältnis von 13:2 überragender Turniersieger und ließ damit folgende 11 E-Jugend- Mannschaften aus dem gesamten Kreis Altenkirchen hinter sich: SSV Hattert, SG Betzdorf, VfB Wissen, SG Altenkirchen, SSV Weyerbusch I/II, JSG Kirchen, JSG Lautzet, VfL Hamm I/II und die eigene zweite E-Jugendmannschaft der JSG Niederhausen-Birkenbeul/Oppertsau/Bitzen.
Trotz der Tore von J. Stangier, F. Doganay und P. Engel reichte es für die E-2 Mannschaft der JSG N-B/O/B nach einem Sieg und zwei Unentschieden nicht für den Einzug in die Zwischenrunde. Ein großes Dankeschön ging an alle Jugendfußballer, Trainer, Betreuer und Fans der JSG N-B/O/B für ihren Einsatz zugunsten einer guten Sache.
Endspiel: E1-JSG Niederhausen-Birkenbeul/Oppertsau/Bitzen - SSV Hattert 3:0; Zwischenrunde: E1-JSG Niederhausen-Birkenbeul/Opertsau/Bitzen - VfB Wissen 3:1; Vorrunden-Ergebnisse der E-1 Jugend:
E1-JSG N-B/O/B - VfB Wissen 0:1
E1-JSG N-B/O/B - SSV Weyerbusch 4:0
E1-JSG N-B/O/B - VfL Hamm II. 3:1
Vorrunden-Ergebnisse der E-2 Jugend:
E2-JSG N-B/O/B - JSG Kirchen 1:1
E2-JSG N-B/O/B - SG Betzdorf 1:1
E2-JSG N-B/O/B - SSV Hattert 1:0
Acht teilnehmende Bambini-Mannschaften zeigten abwechslungsreiche Turnierspiele "ohne Wertung", letztendlich war auch nur die Beteiligung für die gute Sache wichtiger, so der Pressewart der SG Niederhausen-Birkenbeul, Karl-Peter Schabernack.
Folgende Bambini-Mannschaften (4-6 Jahre) waren im Einsatz:
SG Niederhausen-Birkenbeul, SSV Hattert, SV Unnau, JSG Kirchen, JSG Lautzert, SG Betzdorf, VfB Wissen und der VfL Hamm. (kpsch)
xxx
John Mulitze, E-Jugendfußballer der SG Niederhausen-Birkenbeul, freut sich über einen rot-weißen original Fußball des 1. FC Köln mit allen Autogrammen der FC-Spieler-, den er bei der Verlosung zugunsten der guten Sache gewonnen hat. Auch seine beiden Mitspieler Luca Weber (Mitte) und Niklas Fuchs (rechts) freuen sich über das neue "Spielgerät" vom Bundesligaverein. Fotos: Karl-Peter Schabernack


Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       
 


Kommentare zu: Tolles Benefizturnier für Familie Tzimas

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Westerwälder Online-Schaufenster


Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Task-Force beschließt Corona-Beschränkungen für ganzen Kreis

Die bisher nur für Teile der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld gültige Allgemeinverfügung des Kreises Altenkirchen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wird auf das gesamte Gebiet des Landkreises Altenkirchen ausgedehnt. Die Beschränkungen gelten ab Donnerstag, 29. Oktober.


Ermittlungen gegen Polizistin nach Schüssen auf 22-Jährigen

Die Staatsanwaltschaft in Koblenz ermittelt gegen eine Betzdorfer Polizeibeamtin, nachdem diese bei einem eskalierten Familienstreit in Alsdorf am Montagabend auf einen 22 Jahre alten Mann geschossen hatte. Der soll die Polizisten im Einsatz mit einem Messer bedroht haben, nachdem er zuvor drohte, seine Mutter und sich selbst umzubringen.


Bundeswehr unterstützt Gesundheitsamt in Altenkirchen

Seit Mittwochvormittag ist die Verstärkung der Bundeswehr für das Altenkirchener Gesundheitsamt tätig: Vier Soldaten und eine Soldatin des Artillerielehrbataillons 345 der 10. Panzerdivision aus Idar-Oberstein wurden zunächst beim Gesundheitsamt eingearbeitet.


Westerwälder Rezepte: Bratkartoffeln mit Speck und Spiegelei

Heimat tut gut und schmeckt gut! Aus diesem Grund wollen wir regelmäßig Rezepte aus dem Westerwald veröffentlichen – denn unsere Region hat allerlei Leckeres zu bieten. Heute gibt es: Bratkartoffeln mit Speck und Spiegelei. Gerne können auch Sie uns Ihre Lieblingsrezepte zuschicken.


Rüddel und Klöckner fordern vom Land Absage von Karneval

Die Vorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz, Julia Klöckner und der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete, Vorsitzende des Gesundheitsausschusses im Deutschen Bundestag sowie RKK-Regionalbeauftragte Erwin Rüddel fordern von Ministerpräsidentin Dreyer endlich ein klares Wort zur bevorstehenden Karnevalssession 2020/2021.




Aktuelle Artikel aus Vereine


Laufen, Springen und Toben mit Freddi dem Frosch

Wissen. Mitmachen können alle Kinder, die schon laufen können und noch keine drei Jahre alt sind. Los geht´s am 16. Januar ...

NABU: Fledermauswanderung und -balz in vollem Gange

Mainz/Holler. In der Zeit der Partnerwahl besetzen die Männchen der waldbewohnenden und fernwandernden Arten wie Abendsegler, ...

TuS 09 Honigsessen: Ehrenmitgliedschaft für Josef Böhmer

Birken-Honigsessen. Das TuS-Urgestein war langjähriger sehr erfolgreicher Jugend-Trainer (u.a. verpasste die A-Jugend in ...

Musikverein Dermbach freut sich über eine großzügige Spende

Herdorf. Nachdem die Stühle Anfang Oktober ausgeliefert wurden, erfolgte am vergangenen Donnerstag der obligatorische Fototermin. ...

Hohe Auszeichnung für den Wissener Reservistenchef

Betzdorf/Wissen. Unter dem Vorsitz des Prüfungsausschusses, Axel Wienand, und Manuel Hüsch von der mitprüfenden und dienstaufsichtsführenden ...

MWF Hygieneartikel & Bedarf will regionale Vereine unterstützen

Kirchen. Sven Weber ist seit 13 Jahren in unterschiedlichen Vereinen im Vorstand ehrenamtlich tätig. Auch Achim Meier ist ...

Weitere Artikel


Tischtennis-Turnier zum letzten Mal

Wissen. Das 18 Tischtennis-Turnier der 5. und 6. Klassen der Konrad-Adenauer-Hauptschule in Wissen mit Sportlehrer Karl Heinz ...

Frecher Dieb nach kurzer Verfolgung gestellt

Altenkirchen. Am Freitag, 19. März, um 16.50 Uhr, betrat ein "Kunde" das Sportwarengeschäft Hammer in der Kölner Straße ...

SSG-Jugend scheiterte knapp nach großem Kampf

Lebach/Etzbach. Bis an die Grenzen ihrer Kondition hatte die weibliche B-Jugend der SSG Etzbach gekämpft. Doch am Ende mussten ...

14 neue Feuerwehrmänner in der VG Wissen

Wissen. Die jährliche Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr in Wissen führte die Mitglieder der Löschzüge ins Schönsteiner ...

Landrat Michael Lieber führt den DRK-Kreisverband

Kreis Altenkirchen/Elkenroth. Der Präsident des DRK-Landesverbandes Rheinland-Pfalz, Rainer Kaul, brachte es auf den Punkt: ...

Tausende besuchten Wissener Leistungsschau

Wissen. (aktualisiert) Die 8. Handwerker-Leistungsschau wurde am Samstagmorgen eröffnet und zeigte ein beeindruckendes Schaufenster ...

Werbung