Werbung

Nachricht vom 08.07.2019    

Für die IPA Verbindungsstelle Betzdorf ging es nach Polen

Alljährlich bietet die Verbindungsstelle Betzdorf der International Police Association (IPA) ihren Mitgliedern eine mehrtägige Jahresfahrt in eine deutsche oder europäische Großstadt an. Dieses Jahr richteten sich die Planungen auf den Besuch der Städte Krakau und Breslau in Polen. Dabei ging es auch nach Krapkowice – immerhin verbindet den Kreis Krapkowice und den Landkreis Altenkirchen eine mehr als 15-jährige Partnerschaft

Ende Juni ging es für 30 IPA-Mitglieder nach Polen. (Foto: IPA Betzdorf)

Betzdorf. Als Basishotel wählte man eine Unterkunft in Krapkowice, etwa auf halbem Weg zwischen den beiden Städten. Diese Wahl erfolgte nicht willkürlich: zum einen besteht zwischen dem Kreis Krapkowice und dem Landkreis Altenkirchen eine mehr als 15-jährige Partnerschaft; gleichzeitig ist die Stadt Wissen schon lange Partnerstadt mit dem Ort Krapkowice. Zum Anderen pflegt die IPA Verbindungsstelle Betzdorf mit den polnischen IPA Freunden aus der dortigen Region auch schon eine lange und intensive Freundschaft.

Ende Juni starteten dann endlich 30 IPA-Mitglieder ins östliches Nachbarland. Bereits am ersten Abend wurden sie von den polnischen IPA-Freunden empfangen. Es folgten in den nächsten Tagen Besuche der historischen Altstädte von Breslau und Krakau; in der näheren Umgebung von Krapkowice wurde die Pilgerstätte St. Annaberg ebenso besichtigt wie das imposante Schloss Moschen mit seinen 99 Türmen. Die IPA-Mitglieder aus Betzdorf nahmen an einem Empfang des Landrats Maciej Sonik und seiner Vertreterin in der Kreisverwaltung in Krapkowice teil, luden aber diese ebenso wie die polnischen IPA-Freunde zu einem gemütlichen Abend ins Hotel ein.



AK-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Nach vier anstrengenden Tagen wurde Sonntags wieder die Heimreise angetreten. Im kommenden Jahr wird die IPA Betzdorf 55 Jahre jung und die Planungen für eine Feier laufen jetzt schon wieder an – natürlich verbunden mit der Einladung an die polnischen IPA Freunde. (PM)


Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Für die IPA Verbindungsstelle Betzdorf ging es nach Polen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Tennis in Kirchen auf dem Molzberg: Vorbereitung auf die neue Saison

Kirchen. Die sechs Sandplätze neben dem Kirchener Schwimmbad wurden durch eine Fachfirma für die kommende Saison top vorbereitet. ...

Pilot für einen Tag: Schnuppertag am Flugplatz Ailertchen

Ailertchen. Der FSV Ailertchen lädt am 30. April und 1. Mai zu Schnuppertagen auf dem Flugplatz ein. Wie fühlt es sich an, ...

Altenkirchener Schützengesellschaft plant diesjähriges Schützenfest

Altenkirchen. Am Samstag (2. April) fanden sich zahlreiche Mitglieder der Schützengesellschaft Altenkirchen in der Aula der ...

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein holte die "Bästjestage" nach

Wissen-Schönstein. Der Schützenmeister Mathias Groß eröffnete die Jahreshauptversammlung um 16 Uhr. Neben 60 Schützenbrüdern ...

Traditionelles Ostereierschießen beim SV "Adler" Michelbach am Ostersamstag

Michelbach. Der Verein lädt Einwohner von Michelbach und Umgebung, Freunde und Bekannte herzlich ein, die bunten "Trophäen" ...

Freiwillige Feuerwehr Wissen: Dienstversammlung wieder als Präsenzveranstaltung

Wissen. Der Wehrleiter der Verbandsgemeinde Wissen, Stefan Deipenbrock, konnte zahlreiche Mitglieder der Löschzüge Wissen ...

Weitere Artikel


Kinderbibelwoche: Kinder konnten die Natur hautnah erleben

Kreis Altenkirchen. Eine Woche lang waren die Kinder zu Ferienbeginn mit ihren zehnehrenamtlichen Betreuern und Gemeindereferentin ...

Landfrauen auf Ideensuche für das Programm 2020

Busenhausen. Im Laufe der Jahre haben sich die Wünsche und Ansprüche der Mitglieder verändert und darum hat der Vorstand ...

Betrug mit vorgetäuschter Liebe oder mit falscher Identität

Koblenz. Hier einige Hinweise zur Masche der Täter:

1. Betrug mit falscher Identität (Soldat) Die Täter geben sich als ...

Gelungene Vereinsmeisterschaften des BC Altenkirchen

Altenkirchen. Da es sowohl bei der Jugend als auch bei den Damen nur wenige Teilnehmer gab, spielte man hier zunächst jeweils ...

Forscherkids der „Phanta Vier“ aus Fürthen auf großer Tour

Fürthen. Der Film basiert auf dem Märchen der Bremer Stadtmusikanten. Ein aufregendes Abenteuer unternahmen Esel, Hund, Katze ...

Spannend bis zum Schluss: Marcel Theis ist 135. Schützenkönig von Wissen

Wissen. Marcel Theis ist neuer Schützenkönig des Wissener Schützenvereins. Beim 896. Schuss war es so weit: Marcel Theis ...

Werbung