Werbung

Nachricht vom 09.07.2019    

John Wisser aus Enspel bei Reining-Weltmeisterschaft dabei

John Wisser (Enspel) ist mal wieder in „Arbeitsurlaub” – dieses Mal ist die WM auf die CS-Ranch von Corinna Schumacher in der Schweiz das Ziel. Hier geht es um Reining, das ist eine Disziplin des Westernreitens. Und: Wer nicht bis zur Schweiz fahren möchte, um etwas von dem Sport mitzubekommen, kann bald ein Turnier im Westerwald besuchen.

John Wisser. Fotos: Tatjana Steindorf

Enspel. Auch im Westerwald ist Reining zu sehen Live und vor Ort ist Johns Können im Sattel am Sonntag, 21. Juli, in Rotenhain-Todtenberg zu erleben. Vormittags zeigen die Anfänger, was sie drauf haben, nachmittags sind die Profis an der Reihe. Gegen 13 Uhr ist vermutlich John dran. Die genaue Zeit steht noch nicht fest.

Auf der "Take it easy"-Ranch in Enspel sind die Reiterauszeichnungen dicht an dicht aufgereiht. Johns Vater André freut sich mit ihm und erzählt, dass eine überraschende Geschichte hinter diesem „Turnierpferd” steckt. Denn John hat das Pferd erst einmal aufbauen müssen – den Eindruck eines Champions habe es zuvor selbst auf seine Besitzerin keineswegs gemacht.

Die WM-Teilnehmer sind benannt
Nach den Sichtungen in Kreuth und in Mooslargue in Frankreich hat der Beirat Reining des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) auf Empfehlung von Bundestrainer Nico Hörmann die Teilnehmer für die Europameisterschaften und Jugend-Weltmeisterschaften benannt, so ist es auch auf der Homepage der DQHA (Deutsche Quater Horse Association) nachzulesen, wo noch weitere Infos zu finden sind.

Und bei den „Jungen Reitern” ist auch John Wisser aus Enspel von der „Take it easy”-Ranch (Enspel) dabei. Homepage: www.take-it-easy-ranch.de/home.html. Der WW-Kurier hatte vor einem Vierteljahr über das Ausnahmetalent berichtet.

Wie schon vor zwei Jahren treffen sich die besten Reiner vom 9. bis 13. Juli wieder in Givrins in der Schweiz auf der CS-Ranch. Die Senioren ermitteln hier ihren neuen Europameister, parallel dazu finden wieder die Jugend-Weltmeisterschaften Reining statt.

In der Altersklasse Junge Reiter wurden folgende Reiner nominiert: Johannes Heil (Lindenfels) mit Whizper Lil Gump, Franziska Engel (Hauenstein) mit KD Whizoffthefuture, John Wisser (Enspel) mit CP Chilys Trouble, Maria Arlt (Herzberg am Harz) mit Cutting Whizzpride, Michelle Maibaum (Groß-Rohrheim) mit Gig Gangster Cash und Star Sailor Whiz und Merrit Neben (Salzhausen) mit Tin Whizin. Erste Reserve ist Kim Kiechle (Nagold) mit Smoke of Gunini. (PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: John Wisser aus Enspel bei Reining-Weltmeisterschaft dabei

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Politik, Artikel vom 26.05.2020

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Kabinett beschließt Moped-Führerschein mit 15

Das Kabinett ist dem Vorschlag von Verkehrsminister Dr. Volker Wissing gefolgt und hat die Einführung des Moped-Führerscheins mit 15 Jahren beschlossen. „Mit dem Kabinettsbeschluss ist der Weg frei. Jetzt können Jugendliche ab 15 Jahren den Sommer und die Ferien nutzen, um den Führerschein zu machen“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing. „Egal ob Freizeit oder Ausbildung, Jugendliche wollen mobil sein. Der Moped-Führerschein mit 15 ist ein Angebot an junge Menschen gerade im ländlichen Raum“, sagte Verkehrsminister Dr. Volker Wissing.


27-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B 256 in Horhausen

Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstagmorgen, 26. Mai, in Horhausen ereignet. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war ein 27 Jahre alter Mann im Fahrzeug bereits verstorben, ein weiterer Insasse wurde schwer verletzt.


Achte Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist erschienen

Die am Montagabend (25. Mai 2020) veröffentlichte 8. Corona-Bekämpfungsverordnung tritt am Mittwoch, 27. Mai 2020 in Kraft. Sie umfasst insgesamt 28 Seiten und regelt die weiteren Lockerungen.


Brand bei TMD Friction sorgte für größeren Feuerwehreinsatz

Bei der Firma TMD Friction im Industriegebiet in Hamm hat es am Dienstag, 26. Mai, in einer Abluftanlage gebrannt. Die freiwillige Feuerwehr Hamm/Sieg wurde gegen 16.13 Uhr durch die Leitstelle Montabaur alarmiert. Zunächst hieß es Brandmeldealarm. Bereits während der Anfahrt wurde die Alarmstufe erhöht und die freiwillige Feuerwehr Wissen ebenfalls alarmiert.


Der Junge mit der Gitarre aus Wissen hat Musik im Blut

Für den Nachwuchs-„Singer and Songwriter“ Philipp Bender aus Wissen ist Musik mehr als nur ein Hobby. Mit seiner Gitarre und seiner großartigen Stimme ist er schon des Öfteren in der Region aufgetreten. Im April veröffentlichte er seinen neusten Song „Ein bisschen Superheld“. Doch auch in seiner jungen Karriere lief nicht immer alles rund.




Aktuelle Artikel aus Sport


B-Mädchen des SV Gehlert steigen in Regionalliga auf

Gehlert. Wegen der Punktgleichheit haben sich somit beide Teams für den Aufstieg in die Regionalliga qualifiziert.

Zum ...

Budo-Club Betzdorf: Keine Mitgliedsbeiträge für 2. Halbjahr 2020

Betzdorf. Die Auswirkungen des Sars-CoV-2 Virus und der damit verbundenen Krankheit Covid-19 haben erheblichen negativen ...

Fußballverband Rheinland: Saison 2019/20 wird abgebrochen

Region. Das nach dem Verbandstag höchste Gremium des FVR – das sich aus dem Verbandspräsidium, den Kreisvorsitzenden und ...

Ein mit Abstand ungewohntes Training bei der SG 06 Betzdorf

Betzdorf. Die Verantwortlichen hatten und haben es sich nicht leicht gemacht. Es wurde zunächst ein Sicherheitskonzept gestellt, ...

Virtuelles Legenden-Spiel unterstützt die Arbeit der SG Altenkirchen/Neitersen

Altenkirchen/Neitersen. Die „Fußballverrückten“ sehnen sich förmlich nach dem runden Leder. Der Neustart der Bundesliga steht ...

Corona-Krise: Trotz Lockerungen Regeln beim Sport beachten

Koblenz. „Aufgrund der sehr kurzen Vorlaufzeit zum Inkrafttreten war es uns nicht möglich, Detailfragen zur Umsetzung zu ...

Weitere Artikel


Open-Air-Konzert im Stöffel-Park mit "Some Songs" und "Walk the Line"

Enspel. Gute Unterhaltung und Spaß ist sicher. Wer sie nicht kennt, wird staunen!

Some Songs
Some Songs covern Klassiker ...

„Alte Burg“ Rotenhain mit Rad erwandern

Limbach. Der Hinweg der 40-Kilometer-Tour führt ab Limbach über Streithausen nach Nister und von dort entlang der Großen ...

Fünfte Amtszeit für Horst Klein: Neuer Ortsgemeinderat von Neitersen startete

Neitersen. In der vergangenen Woche traf sich der Ortsgemeinderat Neitersen zu seiner konstituierenden Sitzung im kleinen ...

Matthias Grohs als Ortsbürgermeister in Selbach ernannt

Selbach. Matthias Grohs startet in sein neues Amt als Ortsbürgermeister der Ortsgemeinde Selbach (Sieg). Michael Gotto und ...

CDU Friesenhagen: Matthias Mockenhaupt neuer Vorsitzender

Friesenhagen. Matthias Mockenhaupt ist neuer Vorsitzender der CDU in Friesenhagen. Die Mitgliederversammlung wählte den 33-jährigen ...

Lions stellen die Weichen für die Zukunft

Altenkirchen. Ein Mann, ein Wort: So kennen nicht nur die Mitglieder des Lions-Clubs Altenkirchen-Friedrich Wilhelm Raiffeisen ...

Werbung