Werbung

Nachricht vom 11.07.2019 - 07:59 Uhr    

Schützenfest Altenkirchen: Das ist der neue Hofstaat

Altenkirchen hat einen neuen Schützenkönig und mit ihm werden natürlich wieder weitere Thronpaare das Schützenfest begehen. Neben dem Adjutantenpaar Nicole und Michael Hain kann König Sven I. Sauer auf die Unterstützung von 15 Paaren zählen. König Sven und seine Königin Jessica residieren in der Königsallee (ehemals „Im Hähnchen“) in Altenkirchen.

Seit 8. Juli ist Sven I. Sauer, mit Königin Jessica Ecker, Schützenkönig der Schützengesellschaft Altenkirchen. (Foto: SV Altenkirchen)

Altenkirchen. Das neue Königspaar der Altenkirchener Schützengesellschaft stellt seine Thronpaare vor. Seit 8. Juli ist Sven I. Sauer, mit Königin Jessica Ecker, der diesjährige Schützenkönig der Schützengesellschaft Altenkirchen. Sven und Jessica residieren in der Königsallee (ehemals „Im Hähnchen“) in Altenkirchen.

In Ihrer Amtszeit werden Sie tatkräftig unterstützt von Ihrem Adjudantenpaar Nicole und Michael Hain und den Thronpaaren: Jens und Jennifer Berger, Torben und Simone Berger, Sebastian Cramer und Elena Ahlhäuser, Jörg und Karin Gerharz, Jens Gibhardt und Alexandra Schmidt, Gero Heinemann und Gabi Thelen, Simon und Susanne Hermes, Frank und Silvia Niederhausen, Björn Sauer und Liane Kummert, Gaby Sauer, Torsten Sauer und Martina Asbach-Sauer, Eberhard und Birgit Schreiner, Daniel Schwarz und Jessica Post, Michael und Conny Spitzer, Alexander und Simone Werning. (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen auf Facebook werden!


Kommentare zu: Schützenfest Altenkirchen: Das ist der neue Hofstaat

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Vereine


Tennis-Workshop: SG Westerwald und Westerwaldschule luden ein

Gebhardshain. Viel Spaß hatten jetzt 30 Schülerinnen und Schüler aus dem Ganztagsschulbetrieb der Westerwaldschule Gebhardshain ...

Tennis-Nachwuchs ermittelte Clubmeister bei Blau-Rot Wissen

Wissen. Paul Brandenburger, Dominik Upmann und Fynn Eiteneuer: So heißen die diesjährigen Sieger der auf der Tennisanlage ...

Wanderung ins Naturwaldreservat

Limbach. Nach einem knackigen Anstieg gleich zu Beginn führt die Runde einige flache Kilometer entlang der Kleinen Nister. ...

Das Ortsvereinspokal- und Familienschießen in Birken-Honigsessen steht an

Birken-Honigsessen. Das Ortsvereinspokal- und Familienschießen steht an bei der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft in Birken-Honigsessen. ...

Sie laufen und laufen: TuS Horhausen im Wettkampfmodus

Horhausen/Region. Der TuS Horhausen berichtet über eine Reihe von Veranstaltungen, an denen die Aktiven des Vereins in den ...

MGV „Sangeslust“ lädt zum Herbstfest ins Pfarrheim

Birken Honigsessen. Der Männergesangverein (MGV) „Sangeslust“ Birken-Honigsessen lädt wieder ein zum Herbstfest am Sonntag, ...

Weitere Artikel


Kita kooperiert mit Gymnasium: Kleine Hände und große Forscher

Wissen. Das Gymnasium wiederum befindet sich aktuell in einem ähnlichen Prozess, einer Zertifizierung im Bereich der Bildung ...

Hausbau: Von Anfang an ans Energiesparen denken

Kreisgebiet. Die Lage zu anderen Gebäuden, großen Bäumen und Grünflächen nimmt durch Lichtverhältnisse, ...

Neue Ausbildung bei TIME in Wissen beginnt

Wissen. Um auch Berufstätigen eine Teilnahme zu ermöglichen, erfolgt die Schulung so weit möglich als e-learning-Kurs bzw. ...

Das Lachen wieder lernen: Land fördert Familienferien-Sommeraktion

Katzwinkel-Elkhausen. „Wir haben hier wieder das Lachen gelernt“: So habe sich eine Frau nach der Zeit im Haus Marienberge ...

Ortsbürgermeister gesucht: Obersteinebach muss nochmal wählen

Obersteinebach. Das gibt es nicht so oft in der Kommunalpolitik: Obersteinebach hat derzeit keinen Ortsbürgermeister, obwohl ...

Wissener Altstadt-Brücke: Landesbetrieb hat Alternativen geprüft

Wissen. Die Altstadt-Brücke in Wissen bleibt Thema. Sie wird bekanntlich in Kürze gesperrt, weitgehend abgerissen und neu ...

Werbung