Werbung

Nachricht vom 10.07.2019    

Schützenfest Altenkirchen: Das ist der neue Hofstaat

Altenkirchen hat einen neuen Schützenkönig und mit ihm werden natürlich wieder weitere Thronpaare das Schützenfest begehen. Neben dem Adjutantenpaar Nicole und Michael Hain kann König Sven I. Sauer auf die Unterstützung von 15 Paaren zählen. König Sven und seine Königin Jessica residieren in der Königsallee (ehemals „Im Hähnchen“) in Altenkirchen.

Seit 8. Juli ist Sven I. Sauer, mit Königin Jessica Ecker, Schützenkönig der Schützengesellschaft Altenkirchen. (Foto: SV Altenkirchen)

Altenkirchen. Das neue Königspaar der Altenkirchener Schützengesellschaft stellt seine Thronpaare vor. Seit 8. Juli ist Sven I. Sauer, mit Königin Jessica Ecker, der diesjährige Schützenkönig der Schützengesellschaft Altenkirchen. Sven und Jessica residieren in der Königsallee (ehemals „Im Hähnchen“) in Altenkirchen.

In Ihrer Amtszeit werden Sie tatkräftig unterstützt von Ihrem Adjudantenpaar Nicole und Michael Hain und den Thronpaaren: Jens und Jennifer Berger, Torben und Simone Berger, Sebastian Cramer und Elena Ahlhäuser, Jörg und Karin Gerharz, Jens Gibhardt und Alexandra Schmidt, Gero Heinemann und Gabi Thelen, Simon und Susanne Hermes, Frank und Silvia Niederhausen, Björn Sauer und Liane Kummert, Gaby Sauer, Torsten Sauer und Martina Asbach-Sauer, Eberhard und Birgit Schreiner, Daniel Schwarz und Jessica Post, Michael und Conny Spitzer, Alexander und Simone Werning. (PM)


Lokales: Altenkirchen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Altenkirchen-Flammersfeld auf Facebook werden!


Kommentare zu: Schützenfest Altenkirchen: Das ist der neue Hofstaat

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Herdorf: 115 Jahre Musikverein Dermbach - das muss gefeiert werden!

Herdorf. Am Samstag, dem 21. Mai steht ein bunter Abend mit Musik, Tanz und Comedy an. Auf die Besucher wartet beste Unterhaltung. ...

Tennis in Kirchen auf dem Molzberg: Vorbereitung auf die neue Saison

Kirchen. Die sechs Sandplätze neben dem Kirchener Schwimmbad wurden durch eine Fachfirma für die kommende Saison top vorbereitet. ...

Pilot für einen Tag: Schnuppertag am Flugplatz Ailertchen

Ailertchen. Der FSV Ailertchen lädt am 30. April und 1. Mai zu Schnuppertagen auf dem Flugplatz ein. Wie fühlt es sich an, ...

Altenkirchener Schützengesellschaft plant diesjähriges Schützenfest

Altenkirchen. Am Samstag (2. April) fanden sich zahlreiche Mitglieder der Schützengesellschaft Altenkirchen in der Aula der ...

St. Sebastianus Schützenbruderschaft Schönstein holte die "Bästjestage" nach

Wissen-Schönstein. Der Schützenmeister Mathias Groß eröffnete die Jahreshauptversammlung um 16 Uhr. Neben 60 Schützenbrüdern ...

Traditionelles Ostereierschießen beim SV "Adler" Michelbach am Ostersamstag

Michelbach. Der Verein lädt Einwohner von Michelbach und Umgebung, Freunde und Bekannte herzlich ein, die bunten "Trophäen" ...

Weitere Artikel


Kita kooperiert mit Gymnasium: Kleine Hände und große Forscher

Wissen. Das Gymnasium wiederum befindet sich aktuell in einem ähnlichen Prozess, einer Zertifizierung im Bereich der Bildung ...

Hausbau: Von Anfang an ans Energiesparen denken

Kreisgebiet. Die Lage zu anderen Gebäuden, großen Bäumen und Grünflächen nimmt durch Lichtverhältnisse, ...

Neue Ausbildung bei TIME in Wissen beginnt

Wissen. Um auch Berufstätigen eine Teilnahme zu ermöglichen, erfolgt die Schulung so weit möglich als e-learning-Kurs bzw. ...

Das Lachen wieder lernen: Land fördert Familienferien-Sommeraktion

Katzwinkel-Elkhausen. „Wir haben hier wieder das Lachen gelernt“: So habe sich eine Frau nach der Zeit im Haus Marienberge ...

Ortsbürgermeister gesucht: Obersteinebach muss nochmal wählen

Obersteinebach. Das gibt es nicht so oft in der Kommunalpolitik: Obersteinebach hat derzeit keinen Ortsbürgermeister, obwohl ...

Wissener Altstadt-Brücke: Landesbetrieb hat Alternativen geprüft

Wissen. Die Altstadt-Brücke in Wissen bleibt Thema. Sie wird bekanntlich in Kürze gesperrt, weitgehend abgerissen und neu ...

Werbung