Werbung

Nachricht vom 10.07.2019 - 13:34 Uhr    

ADAC Kart Masters: Top 10 für Pablo Kramer

Erfolg für Pablo Kramer aus Hamm/Sieg bei den ADAC Kart Masters: Der 14-Jährige von Valier Motorsport konnte mit 4 x Top 10 Ergebnissen und einen 7. Gesamtplatz am Wochenende in Oschersleben glänzen. Damit hat er sein selbstgestecktes Ziel erreicht. Das gesamte Wochenende lief für das Team von Valier Motorsport reibungslos.

Pablo Kramer aus Hamm Sieg konnte das ganze Wochenende den Speed halten. (Foto: privat)

Hamm/Oschersleben. Kramer dazu: „Vorheriges Wochenende lief schon super für mich, klar will ich gewinnen aber ich muss auch realistisch bleiben, schließlich ist das mein erstes OK Senior Jahr und ich trete gegen die internationale stärksten Fahrer an, unter anderem aus den Niederlanden, Großbritannien, Deutschland, Schweiz und Hongkong. Das Ziel war die Top 10, daher bin ich sehr zu Frieden mit dem Ergebnis.“

Der Youngster aus Hamm Sieg konnte das ganze Wochenende den Speed halten. Trotz harten Zweikämpfe setzte sich der ADAC Stiftung Sport Pilot durch und konnte seinen Platz bis zum Schluss halten. Das zog sich durch das ganze Wochenende durch: Qualifying Platz 12, Heat 1+2 Platz 8 und Platz 8, Rennen 1: Platz 8, Rennen 2: Platz 9, Tageswertung: Platz 7.

Für seinen Teamkollegen Luke Füngeling lief es nochmal besser als bei Kramer. Mit zwei Siegen in den Finalläufen setzt er sich an die Meisterschaftsspitze. Das gesamte Wochenende lief für das Team von Valier Motorsport reibungslos und endet für beide Piloten mit sehr guten Resultaten.

Wichtige Punkte wurden für die Meisterschaft der Kart Masters gesammelt. Nächstes Wochenende geht es für Kramer nach Kerpen zur internationalen deutschen kartmeisterschaft (DKM). (PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Hamm auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Kommentare zu: ADAC Kart Masters: Top 10 für Pablo Kramer

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Herrenmannschaft von Blau-Rot Wissen feiert Wiederaufstieg

Wissen. Der Herrenmannschaft der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen ist der direkte Wiederaufstieg in die C-Klasse gelungen. Mit ...

Auftaktsieg für B-Jugend-Handballer aus Betzdorf und Wissen

Betzdorf/Wissen. Die männliche B-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen ist erfolgreich in die neue Handball-Saison der Bezirksliga ...

Mit dem „Team Rheinland“ Wettkampfluft geschnuppert

Gebhardshain. Bei den ersten beiden Turnieren des Jahres stand in der AK U15 das Sammeln von Erfahrungen eindeutig im Vordergrund ...

B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen kassiert fünf Tore gegen Trier II

Wissen. Der Tabellenzweite Eintracht Trier II gastierte in der Rheinlandliga der B-Junioren bei der JSG Wisserland. Trier ...

Friedhelm Adorf mit Silber und Bronze bei den Europameisterschaften in Venedig

Altenkirchen/Heupelzen. In der Seniorenklasse M 75 holte Friedhelm Adorf auf seiner Lieblingsstrecke 100 Meter (14:45 sec) ...

Erster JSG Tag war ein toller Erfolg

Puderbach. Während die Trainer und Mannschaftsverantwortlichen sich im Vorfeld im Zuge des Zusammenschlusses schon kennen ...

Weitere Artikel


Sonne tanken: Landkreis übernimmt Vorreiterrolle in Sachen Klimaschutz

Altenkirchen. Besuch aus Mainz hatte sich angesagt, als Landrat Michael Lieber das Energiesparkonzept „Sonne Tanken“ des ...

Blasmusik auf Top-Niveau: Regionale Orchester beim Wissener Schützenfest

Wissen. Das Wissener Schützenfest ist weit über die Region hinaus bekannt: Neben dem großen Vergnügungspark und der herausragenden ...

Lange Bank, lange Tradition: Ein besonderer Rastplatz zwischen Hönningen und Fähringen

Katzwinkel-Hönningen: Am Samstag (6. Juli) fand das Lange-Bank-Richtfest statt. Die Bank mit ihrem langen Ausmaß, die auf ...

Hobby-Turnier zugunsten des Bazars in Elkhausen

Katzwinkel-Elkhausen. Im Rahmen des alljährlichen Bazars der katholischen Jugend in Elkhausen findet dieses Jahr wieder ein ...

Ökologische Vorrangflächen: Bauernverband begrüßt Ausnahmegenehmigung

Mainz/Koblenz. Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Nassau, Michael Horper begrüßt, dass Landwirtschaftsminister ...

Neue Ausbildung bei TIME in Wissen beginnt

Wissen. Um auch Berufstätigen eine Teilnahme zu ermöglichen, erfolgt die Schulung so weit möglich als e-learning-Kurs bzw. ...

Werbung