Werbung

Nachricht vom 11.07.2019    

Bogensport: Westerwaldliga startet in die fünfte Runde

Am letzten Sonntag im Juni trafen sich 30 Bogenschützen aus sechs verschiedenen Vereinen in Langenbach bei Kirburg, um am fünften Turnier der Westerwaldliga teilzunehmen. Im Parcours des Instinctive-Archery-Westerwald e.V. wurde insgesamt an 28 Stationen in einer „3-Pfeil Runde“ auf 3D-Tiernachbildungen geschossen.

Buntes Treiben der Bogenschützen in Langenbach. (Foto: Amrik Singh)

Langenbach. Die Herausforderung war, mit möglichst wenigen Pfeilen, die meisten Punkte zu erreichen, bei Entfernungen von 5 bis 54 Meter. Von Schildkröte bis hin zum Hirsch war alles dabei. Am Ende des Tages holte sich die Mannschaft des Instinctive-Archery-Westerwald 1 den ersten Platz, die BSG Hachenburg 1 Platz 2 und der SV Wissen 2 Platz 3. Ein besonderer Dank geht an das Catering-Team, das den ganzen Tag für kalte Getränke und leckere Snacks gesorgt hat.

Westerwaldliga Rangliste Mannschaften

1. BSG Hachenburg 1, 79 Punkte
2. SV Wissen 1, 72 Punkte
3. Inst. Arch. Westerwald 1, 71 Punkte
4. SV Wissen 2, 61 Punkte
5. SG Hamm / Sieg 1, 55 Punkte
6. AK Bogensch. 1, 45 Punkte
7. Inst. Arch. Westerwald 2, 38 Punkte
8. BSC Wirges 1, 38 Punkte
9. BSG Hachenburg 3, 24 Punkte
10. SG Hamm / Sieg 2, 23 Punkte
11. BSC Wirges 2, 20 Punkte
12. Luxpaw 19 Punkte
13. BSG Hachenburg 2, 16 Punkte
14. AK Bogensch. 2, 13 Punkte

Westerwaldrangliste Einzel

1. Frühling, Klaus, SV Wissen 1, BBR, 65 Punkte
2. Hinz, Ulrich, BSG Hachenburg 1, BHR, 52 Punkte
3. Köndgen, Frauke, BSG Hachenburg 1, BHR, 50 Punkte
4. Rockenfeller, Klaus IAW, FU, 46 Punkte
5. Stoll, Raymund, SV Wissen 2, BBR, 41 Punkte
6. Köndgen, Uwe, IAW, LB, 37 Punkte
7. Mörstedt, Sabine, AK Bogensch. 1, FSR, 26 Punkte
8. Kalbitzer, Gerd, IAW, TRB, 21 Punkte
9. Hüsch, Daniel, SV Wissen 1, BBR, 20 Punkte
10.Sittrich, Olaf, BSG Hachenburg 1, TRB, 19 Punkte

(PM)


Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bogensport: Westerwaldliga startet in die fünfte Runde

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Beliebte Artikel beim AK-Kurier


Corona-Zahlen im Kreis Altenkirchen steigen moderat an

Auch zum Ende der Woche verzeichnet der Kreis Altenkirchen einen moderaten Anstieg der Infektionszahlen von Covid-19: Mit Stand vom 3. April, 10 Uhr, liegt die Zahl der Infektionen kreisweit bei 62, am Vortag waren es zur Mittagszeit 59.


Fünfjähriger bei Unfall in Friedewald schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in der Kaiser-Ludwig-Straße in Friedewald ist am Freitag, 3. April, ein fünf Jahre alter Junge schwer verletzt worden. Er war auf eine Straße gelaufen und wurde dabei von einem Auto erfasst.


Müllabfuhr-Termine verschieben sich um die Osterfeiertage

Wie im Umweltkalender des Abfallwirtschaftsbetriebes Landkreis Altenkirchen (AWB) veröffentlicht, verschiebt sich die Müllabfuhr rund um die Osterfeiertage: Alle Abfuhren in der Karwoche (Kalenderwoche 15) werden um einen Tag vorverlegt.


Wann beginnt die Schule wieder? Entscheidung nach Ostern

Nach Ostern wird erst die Entscheidung fallen, wann der Schulbetrieb in Rheinland-Pfalz wieder aufgenommen wird. Darüber hat das Bildungsministerium am Freitagabend informiert. Zwei Szenarien stehen zur Option.


Getränke Müller zeichnet düsteres Bild und hofft das Beste

Das gleicht einer Vollbremsung, denn der Umsatz ist beinahe komplett weggebrochen: Die Corona-Krise fordert bei Getränke Müller in Oberwambach massiv ihren Tribut. Die Ausweitung des Hauslieferservices, um zumindest die Einnahmeseite ein wenig zu stärken, ist zum erklärten Ziel geworden.




Aktuelle Artikel aus Sport


Unterstützung für in Existenznot geratene Vereine möglich

Region. „Darüber hinaus wird das Land ein eigenes Hilfsprogramm für Sportvereine, die in ihrer Existenz bedroht sind, auflegen, ...

Die MANNschaft beim Marburger Lahntallauf

Hachenburg. Dazu kommt auch, dass fünf unterschiedliche Strecken angeboten werden (10 Kilometer, Halbmarathon, 30 Kilometer, ...

Locker bleiben im Home Office - Tipps für Fitnessübungen

Region. Dass wir uns zurzeit fast nur zu Hause aufhalten, bietet allerdings auch ein paar Vorteile: zum Beispiel kann man ...

Neuzugänge verstärken Bundesligateam des Wissener SV

Wissen. Auf der Ausländerposition wurde Handlungsbedarf notwendig, da Simon Claussen aus beruflichen Gründen keine festen ...

DJK Gebhardshain/Steinebach: Saisonauftakt mit guten Platzierungen

Gebhardshain/Adenau. Eine gute Gelegenheit, für die anstehenden offenen Wettkämpfe Spielpraxis zu sammeln. Und so machten ...

Fußballverband Rheinland setzt Spielbetrieb bis 20. April aus

Kreisgebiet. Daher hat der Fußballverband Rheinland in Abstimmung mit dem Deutschen Fußball-Bund und dem Fußball-Regional-Verband ...

Weitere Artikel


Fleischer und Bäcker spendeten für „Vor“-Tour der Hoffnung

Neuwied/Montabaur. Den diesjährigen „Tag des Brotes“, den die Bäcker-Innung Rhein-Westerwald am 10. Mai in Neuwied durchführte, ...

„Die faire Milch“ kämpft gegen Großmolkereien und Banken

Friesenhagen. Viele von ihnen hatten sich schon oft über die meterlange Auswahl an Milchtüten und Flaschen in den Regalen ...

Besser Abschneiden: Mehr Geld für Friseur-Azubis im Land

Region. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und die zuständigen Friseur-Landesverbände in Prüm und Kaiserslautern ...

Anna-Prozession: Wissener pilgern nach Marienthal

Wissen/Marienthal. Wie in jedem Jahr findet am 26. Juli, dem Tag der in der katholischen Kirche verehrten heiligen Anna, ...

Vogelschießen in Birken-Honigsessen: Wer folgt auf Karin Hake?

Birken-Honigsessen. Ein Jahr nach ihrem grandiosen Jubiläum ist es am Samstag, dem 20. Juli, wieder soweit: Auf dem Terminkalender ...

Bau des Pflegedorfs der Lebenshilfe in Flammersfeld schreitet voran

Flammersfeld. Der Geschäftsführer Jochen Krentel der Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen sowie der Bereichsleiter Pflege Martin ...

Werbung