Werbung

Nachricht vom 11.07.2019 - 09:54 Uhr    

Bogensport: Westerwaldliga startet in die fünfte Runde

Am letzten Sonntag im Juni trafen sich 30 Bogenschützen aus sechs verschiedenen Vereinen in Langenbach bei Kirburg, um am fünften Turnier der Westerwaldliga teilzunehmen. Im Parcours des Instinctive-Archery-Westerwald e.V. wurde insgesamt an 28 Stationen in einer „3-Pfeil Runde“ auf 3D-Tiernachbildungen geschossen.

Buntes Treiben der Bogenschützen in Langenbach. (Foto: Amrik Singh)

Langenbach. Die Herausforderung war, mit möglichst wenigen Pfeilen, die meisten Punkte zu erreichen, bei Entfernungen von 5 bis 54 Meter. Von Schildkröte bis hin zum Hirsch war alles dabei. Am Ende des Tages holte sich die Mannschaft des Instinctive-Archery-Westerwald 1 den ersten Platz, die BSG Hachenburg 1 Platz 2 und der SV Wissen 2 Platz 3. Ein besonderer Dank geht an das Catering-Team, das den ganzen Tag für kalte Getränke und leckere Snacks gesorgt hat.

Westerwaldliga Rangliste Mannschaften

1. BSG Hachenburg 1, 79 Punkte
2. SV Wissen 1, 72 Punkte
3. Inst. Arch. Westerwald 1, 71 Punkte
4. SV Wissen 2, 61 Punkte
5. SG Hamm / Sieg 1, 55 Punkte
6. AK Bogensch. 1, 45 Punkte
7. Inst. Arch. Westerwald 2, 38 Punkte
8. BSC Wirges 1, 38 Punkte
9. BSG Hachenburg 3, 24 Punkte
10. SG Hamm / Sieg 2, 23 Punkte
11. BSC Wirges 2, 20 Punkte
12. Luxpaw 19 Punkte
13. BSG Hachenburg 2, 16 Punkte
14. AK Bogensch. 2, 13 Punkte

Westerwaldrangliste Einzel

1. Frühling, Klaus, SV Wissen 1, BBR, 65 Punkte
2. Hinz, Ulrich, BSG Hachenburg 1, BHR, 52 Punkte
3. Köndgen, Frauke, BSG Hachenburg 1, BHR, 50 Punkte
4. Rockenfeller, Klaus IAW, FU, 46 Punkte
5. Stoll, Raymund, SV Wissen 2, BBR, 41 Punkte
6. Köndgen, Uwe, IAW, LB, 37 Punkte
7. Mörstedt, Sabine, AK Bogensch. 1, FSR, 26 Punkte
8. Kalbitzer, Gerd, IAW, TRB, 21 Punkte
9. Hüsch, Daniel, SV Wissen 1, BBR, 20 Punkte
10.Sittrich, Olaf, BSG Hachenburg 1, TRB, 19 Punkte

(PM)



Interessante Artikel



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Bad Marienberg auf Facebook werden!


Kommentare zu: Bogensport: Westerwaldliga startet in die fünfte Runde

Es sind leider keine Kommentare vorhanden


Aktuelle Artikel aus der Sport


Herrenmannschaft von Blau-Rot Wissen feiert Wiederaufstieg

Wissen. Der Herrenmannschaft der Tennisfreunde Blau-Rot Wissen ist der direkte Wiederaufstieg in die C-Klasse gelungen. Mit ...

Auftaktsieg für B-Jugend-Handballer aus Betzdorf und Wissen

Betzdorf/Wissen. Die männliche B-Jugend der JSG Betzdorf/Wissen ist erfolgreich in die neue Handball-Saison der Bezirksliga ...

Mit dem „Team Rheinland“ Wettkampfluft geschnuppert

Gebhardshain. Bei den ersten beiden Turnieren des Jahres stand in der AK U15 das Sammeln von Erfahrungen eindeutig im Vordergrund ...

B-Jugend-Rheinlandliga: Wissen kassiert fünf Tore gegen Trier II

Wissen. Der Tabellenzweite Eintracht Trier II gastierte in der Rheinlandliga der B-Junioren bei der JSG Wisserland. Trier ...

Friedhelm Adorf mit Silber und Bronze bei den Europameisterschaften in Venedig

Altenkirchen/Heupelzen. In der Seniorenklasse M 75 holte Friedhelm Adorf auf seiner Lieblingsstrecke 100 Meter (14:45 sec) ...

Erster JSG Tag war ein toller Erfolg

Puderbach. Während die Trainer und Mannschaftsverantwortlichen sich im Vorfeld im Zuge des Zusammenschlusses schon kennen ...

Weitere Artikel


„Die faire Milch“ kämpft gegen Großmolkereien und Banken

Friesenhagen. Viele von ihnen hatten sich schon oft über die meterlange Auswahl an Milchtüten und Flaschen in den Regalen ...

Besser Abschneiden: Mehr Geld für Friseur-Azubis im Land

Region. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und die zuständigen Friseur-Landesverbände in Prüm und Kaiserslautern ...

Anna-Prozession: Wissener pilgern nach Marienthal

Wissen/Marienthal. Wie in jedem Jahr findet am 26. Juli, dem Tag der in der katholischen Kirche verehrten heiligen Anna, ...

Vogelschießen in Birken-Honigsessen: Wer folgt auf Karin Hake?

Birken-Honigsessen. Ein Jahr nach ihrem grandiosen Jubiläum ist es am Samstag, dem 20. Juli, wieder soweit: Auf dem Terminkalender ...

Bau des Pflegedorfs der Lebenshilfe in Flammersfeld schreitet voran

Flammersfeld. Der Geschäftsführer Jochen Krentel der Lebenshilfe im Kreis Altenkirchen sowie der Bereichsleiter Pflege Martin ...

Werbung