Werbung

Nachricht vom 11.07.2019    

Das Prinzenpaar des KVS hatte eingeladen

Am Samstag, 6. Juli, hatte das Prinzenpaar des KVS, Prinzessin Tanja III. und Prinz Tom I., die Tollitäten der befreundeten Karnevalsvereine und -gesellschaften zu einem gemütlichen Beisammensein ins Clubheim der SG 06 Betzdorf eingeladen.

Foto: Verein

Scheuerfeld. Um die lange Zeit des Wartens auf die ersten Proklamationen in der Session 2019/20 zu überbrücken, hatte das Prinzenpaar des KVS ins Clubheim der SG 06 Betzdorf eingeladen.

Die Tollitäten und ihre Begleiter aus Erbach, Herkersdorf, Hövels und Wissen folgten der Einladung. Bei bestem Wetter verbrachte man einen schönen Tag mit viel guter Laune zusammen. Für eine angenehme Abkühlung sorgte eine ausgelassene Wasserschlacht, bei der Klein und Groß einen Riesenspaß hatten.

Bis in die Abendstunden wurde bei kölschen Stimmungs- und Partyhits in lockerer Atmosphäre gefeiert. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Altenkirchen mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Betzdorf & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Betzdorf-Gebhardshain auf Facebook werden!


Kommentare zu: Das Prinzenpaar des KVS hatte eingeladen

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Vereine


Gelungene Weihnachtsfeier SV Leuzbach-Bergenhausen

Leuzbach. Über 60 Personen hatten sich angemeldet und erwartungsfroh trafen sich Jung und Alt nachmittags am Schützenhaus. ...

Erster Platz beim Jubiläumsschriften-Wettbewerb für Wissener Schützenverein

Wissen/Mainz. Bewertet wurden die Jubiläumsschriften von einer fachkundigen Jury. Der LSB-Vizepräsident für Kommunikation, ...

Sportlerehrung beim Aktivenabend des Wissener Schützenverein

Wissen. Schießmeister Burkhard Müller begrüßte zudem den Kreisvorsitzenden Jürgen Treppmann, Bezirkssportwart und Kampfrichter ...

Freudentränen bei Seniorenfeier des SV Leuzbach-Bergenhausen

Altenkirchen. Im Schützenhaus ging es auf Grund der vielen angeregten Gespräche teilweise sehr laut zu und auch die Sitzplätze ...

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

DFB-Verdienstnadel für Stefan Theis (TSV Liebenscheid)

Oberwambach/Liebenscheid. Die Geschichte seines TSV Liebenscheid ist ohne die „Dynastie“ Stefan Theis undenkbar. Vater Werner ...

Weitere Artikel


BBS Wissen verabschiedete Oberstudienrätin Karin Brylla in den Ruhestand

Wissen. Oberstudiendirektor Reinhold Krämer ließ die wichtigsten Stationen des beruflichen Werdegangs von Karin Brylla noch ...

NABU macht Werbung für den Naturschutz

Daaden. Die Studenten und Studentinnen sind erkennbar am NABU-Logo auf ihrem blauen T-Shirt und tragen einen Ausweis ...

Fotoausstellung „Wer bin ich“ im Kreishaus Altenkirchen eröffnet

Altenkirchen. Die Ausstellung „Wer bin ich“ zeigt Fotografien von Menschen mit Handicap. Die 14 Teilnehmer des Projektes ...

Eichenprozessionsspinner: Barmer schaltet Hotline

Region. Die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler rät: „Vorsichtig sollten vor allem Besucher ...

Ortstermin zur Wissener Altstadt-Brücke: Fragen bleiben

Wissen. Wohl selten dürfte das öffentliche Interesse so groß bei einer Sitzung der Verkehrskommission der Stadt Wissen gewesen ...

Ereignisreiches Wochenende für die Schützenjugend Birken-Honigsessen

Birken-Honigsessen. Am Sonntag ging es dann früh morgens mit dem Bus los. Auf dem Plan stand der diesjährige Diözesanjungschützentag ...

Werbung