Werbung

Nachricht vom 12.07.2019    

135. Wissener Schützenfest: Festplatz feierlich eröffnet

Am Freitagabend, 12. Juli, wurde der Festplatz in der Köttingsbach feierlich mit einem Fassanstich eröffnet. Das Jugendorchester der Stadt- und Feuerwehrkapelle unter der Leitung von Tobias Stahl sorgte für gute Unterhaltung.

Karl-Heinz Henn und Claus Behner freuen sich mit Schützenkönig Marcel und Königin Marie sowie Jungschützenkönig Johannes und Schülerprinzessin Nele auf das 135. Wissener Schützenfest. (Fotos: rst)

Wissen. Um 19 Uhr war es so weit: Der Vorsitzende des Schützenvereins Karl-Heinz Henn begrüßte die Gäste und besonders König Marcel und Königin Marie sowie Jungschützenkönig Johannes Seidel und Schülerprinzessin Nele Scheerer zur Festplatzeröffnung des 135. Wissener Schützenfestes und wünschte den Majestäten vor allem eines: „Ab jetzt nur noch gutes Wetter.“ Henn stellte die diesjährige Rabattaktion am Freitagabend vor. 24 Coupons laden zu vergünstigten Fahrten ein und auch die Imbiss- und Getränkebuden nehmen an der Aktion teil.

Claus Behner, erster Beigeordneter der Stadt Wissen, wünschte dem Königspaar im Namen von Stadtbürgermeister Berno Neuhoff ein schönes Fest und blickt jetzt schon mit Vorfreude auf das große Jubiläumsfest im kommenden Jahr, in dem der Wissener Schützenverein sein 150-jähriges Bestehen feiert.



Einen Hammer für den Fassanstich gab es in diesem Jahr zwar nicht, das Festbier floss nach kurzer Zeit jedoch trotzdem. König Marcel konnte mit seinen Schützenkameraden und Freunden auf seine Königswürde und die kommenden drei Festtage anstoßen.

Auf dem Festplatz erwarten die Besucher wieder Fahrgeschäfte für Groß und Klein und auch das Programm der bevorstehenden Tage bietet Unterhaltung für die ganze Familie. Am Samstag finden u.a. das Standkonzert um 19.15 Uhr sowie der große Zapfenstreich um 21 Uhr auf dem Kirchplatz statt. (rst)


Lokales: Wissen & Umgebung

Jetzt Fan der AK-Kurier.de Lokalausgabe Wissen auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Kommentare zu: 135. Wissener Schützenfest: Festplatz feierlich eröffnet

Es sind bisher keine Kommentare vorhanden

Anmeldung zum AK-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Altenkirchen.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus Region


Strahlende Gesichter gab es am Bläserklassentag des Westerwald-Gymnasiums

Altenkirchen. Der Blässerklassentag am Westerwald-Gymnasium sei ein Tag voller Musik gewesen, berichtet die Schule: Strahlende ...

Kinder erlernen Monotypie-Maltechnik von Eitorfer Künstler

Eitorf. Bei dem Malworkshop handelt es sich um eine Kooperation des TuS Schladern mit der Kulturinitiative Windeck. Der Kurs ...

Volkshochschule bietet in Flammersfeld Ernährungsworkshop an

Flammersfeld. Der Ernährungsworkshop der Volkshochschule (VHS) Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld steht unter dem ...

DGB Altenkirchen weist auf Erstattungsanspruch bei Heizkosten-Nachforderungen hin

Kreis Altenkirchen. Bei der Grundsicherung, auch Hartz IV genannt, werden der Leistungsanspruch und das vorhandene Einkommen ...

In der VG Daaden-Herdorf wird Arztversorgung weiter gestärkt

Daaden. Dr. Dirk Nonhoff ist Facharzt für Allgemeinmedizin mit einer Zusatzausbildung in Diabetologie, Sportmedizin sowie ...

Badminton Club Altenkirchen spielte Unentschieden gegen den SV Rheinbreitbach

Altenkirchen. Den ersten Satz konnten sie relativ hoch, mit 21:12, gewinnen. Im zweiten Satz gewannen ihre Gegner ganz knapp ...

Weitere Artikel


Vor dem Schützenfest noch einiges los im Wissener Schützenhaus

Wissen. Insgesamt nahmen an diesem Wettbewerb, der bereits zum zwölften Male ausgetragen wurde, 65 Mannschaften mit 313 Einzelstartern ...

Haus Felsenkeller startet mit neuem Bildungsprogramm

Altenkirchen. Mitten in bewegten Zeiten voller politischer und gesellschaftlicher Veränderungen wie sie aktuell in Gange ...

Europa und die Zukunft in der Weltpolitik

Siegen. Wie wird die Zukunft von Europa aussehen? Dazu hat der frühere Außenminister Sigmar Gabriel einen Vortrag vor mehr ...

6,5 Millionen Euro Bundesmittel für den DigitalPakt Schule

Kreis Altenkirchen. Darüber informiert jetzt der heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel und ist sicher, dass dies ...

NIMAK aus Wissen als Aussteller auf der AMTS in Shanghai

Wissen/Shanghai. So nutzte NIMAK China die Chance, sich dort im Stil des deutschen Mutterhauses einem internationalen Fachpublikum ...

Caritas richtet Kleiderladen in Altenkirchen ein

Altenkirchen. Zuvor aber werden viele freiwillig helfende Hände gebraucht, die die passende Kollektion zusammenstellen, aus ...

Werbung